Ballpod012: Bayern sucht die Idee March 13, 2012

from Ballpod Mini-Stativ· ·

Ab jetzt kommt der Ballpod regelmäßig jede Woche. In der ersten regulären Ausgabe nach der Wiedereröffnung rede ich mit Helmi über den FC Bayern. Obwohl es keine Trainerdiskussion gibt, diskutieren wir über Trainer. Viel entscheidender als Titel, Trainer oder Spieler … Continue reading ->



Ab jetzt kommt der Ballpod regelmäßig jede Woche. In der ersten regulären Ausgabe nach der Wiedereröffnung rede ich mit Helmi über den FC Bayern. Obwohl es keine Trainerdiskussion gibt, diskutieren wir über Trainer. Viel entscheidender als Titel, Trainer oder Spieler ist aber wohl die Abwesenheit einer neuen Idee, wie sich die Münchener positionieren wollen. Helmi bloggt auf helmschrott.de/fussball

Wie es sich für eine Premiere gehört, gab es auch die erste Panne. Ich habe meinen Mikroeingang zu leise eingestellt, weshalb Helmi gut und ich nach manueller Korrektur eher mittelgut zu verstehen bin. Aber ich rede auch nicht so viel.

Für das Intro bedanke ich mich bei Jürgen Kalwa.

Shownotes:

Jammern auf hohem Niveau vs. hohe Ansprüche; Heimstark, weil Gegner sich schnell überrumpeln lassen; Auswärtsschwäche ist fehlende Chancenverwertung plus Anfälligkeit hinten; Meisterschaft ist nicht abgeschrieben; Unmenschlicher Druck: Das Champions League Finale in München; Bayern-Gen, Mia san mia und Führungsspielerdiskussion: Ideologiekrise beim FC Bayern; In der Personalpolitik ist Stallgeruch wichtiger als Kompetenz; Trainerdiskussion: Henyckes ist nicht falsch; Richtige Kandidaten: Lucien Favre und Mirko Slomka; Der beste Kader der Bundesliga und doch zu schmal; Arjen Robben und die Mannschaft; Medienstadt München; Fußballfragen und ihre Abwesenheit auf Pressekonferenzen; Niemand kümmert sich um Nils Petersen; Gerüchtejournalismus; Glaskugel

flattr this!