Ballpod014 – Bundesligarechte: Die DFL hofft auf Iron Sky April 19, 2012

from Ballpod Mini-Stativ· ·

Die Deutsche Fußball-Liga hat die "audiovisuellen Rechte für die Bundesliga" für die Jahre 2013 bis 2017 neu vergeben. Natürlich ist dabei wichtig, was hinten raus kommt: Im Schnitt sind das 629 Millionen Euro pro Jahr. Aber was bedeutet dieser Abschluss … Continue reading ->



Die Deutsche Fußball-Liga hat die "audiovisuellen Rechte für die Bundesliga" für die Jahre 2013 bis 2017 neu vergeben. Natürlich ist dabei wichtig, was hinten raus kommt: Im Schnitt sind das 629 Millionen Euro pro Jahr. Aber was bedeutet dieser Abschluss für die Zuschauer, Bundesligavereine und die Verwerter? Darüber habe ich mich mit Kai Pahl von allesaussersport.de unterhalten, der auf der Pressekonferenz der DFL in Frankfurt war.

Foto: Koch

Shownotes:

Präsentation der TV-Rechtevergabe in Frankfurt; Erste Überraschung: Telekom ist raus; Zweite Überraschung: Steigerung des Gesamterlöses; Vergleich mit anderen Ländern; Wie verlief eigentlich der Prozess der Rechtevergabe?; Sky hat aus dem Arena- Trauma gelernt (damals 1/3 aller Abonnenten verloren); Sport ist medienpolitisch das Asset, das jeder live sehen möchte; Sky (aka Premiere) schrieb nur 2005 schwarze Zahlen; Murdochs News Corp. ist der springende Punkt bei Sky; Laut ad-hoc Mitteilung zahlt Sky ab 2013 im Schnitt 485,7 Mio Euro pro Jahr; Ligatotal wird als eigene Produktion sterben; Die Telekom winselt; Eigentlich alles schick für Sport1, doch das Aus für Ligatotal ist richtet beim Sender einen Kollateralschaden an; Die Vergabe der Fußballrechte blockierten die Rechteverwertung anderer Sportarten; Springer tunkt als neuer Player die große Zehe in den See; Yahoo und Sat.1 waren nur Großmäuler im Bieterwettstreit; Und was hat der Konsument davon? Ligatotal-Abo hektisch kündigen?; Kostet Sky jetzt mehr?; Anstoßzeiten sind fast gleich geblieben; 20 Teams pro Liga: Die Bruchhagen-Diskussion; Schuldenabbau der Bundesligaklubs bleibt ein frommer Wunsch; Höhere TV-Einnahmen sind eine Art Inflation; Laut Guardian-Statistik ist der Verteilschlüssel der Bundesliga nicht solidarisch; Auch die Bundesliga hat ihr Trauma: Die Kirch- Pleite; Der DFL fehlt ein anderer Player im Bieterwettstreit

flattr this!