Das Kalenderblatt

by Bayerischer Rundfunk · · · · 32 subscribers

Wer hat den Reißverschluss erfunden? Warum war Einstein auf dem Oktoberfest? Und wie pflanzt man Spaghetti an? Das Kalenderblatt: Erstaunliches und Skurriles für jeden Tag – so informativ wie ein Lexikon, so bunt wie das Leben.

Kirchen und Klöster sollten bei der Säkularisation mit ihrem Vermögen dem bayerischen Staat aus der Patsche helfen. Fast wäre dabei auch die Wieskirche versteigert worden.

more...


Tags: education, news & politics, history

Older Episodes

Einmal den Einkaufswagen leer lassen, um zu erleben, was man alles nicht braucht, wenn man es mal nicht kauft - aus dieser Idee entwickelte sich der "Kauf-Nix-Tag". Den gibt es jetzt jedes Jahr wieder.
Schauspieler wie Alain Delon oder Antonio Banderas haben es in der Rolle gut gemacht, gekonnt und gewollt für die Gerechtigkeit. Sexy außerdem. Aber was soll eigentlich auch schiefgehen in Sachen "männlich/ markant", wenn auf dem Drehbuch "Zorro" steht?
Das digitale Zeitalter macht auch vor Autoritäten wie James Cook nicht halt. Am 26. November 2012 löschte Google Earth die "Sandy Islands" von der Karte, obwohl einst von Cook entdeckt und kartografiert.
Prachtstraße mit Platz zum Wohnen und alle helfen beim Bau mit. Das ist der Plan der Väter der DDR. Doch bald wollen die Menschen nicht weiter für die Stalinallee schuften, denn die Politik enttäuscht.
Wenn schon konsequent, dachte sich der Salzburger Fürsterzbischof. Passionsspiele abschaffen, Feiertage streichen - alles Kirchliche kappen, was von der Arbeit abhalten könnte. Auch die Weihnachtskrippen.
Die Briten waren begeistert, als die spärlichen Überreste eines Urmenschen beim Dorf Piltdown in Sussex auftauchten. Älter als der Neandertaler sollten die Funde sein. Dann kam heraus: alles Schwindel!
Einfacher soll es werden, damit es jeder bedienen kann und kaufen will: Das neue Betriebssystem, das Microsoft auf den Markt bringt. Doch so recht mag dieses "Windows" keiner.
Charles Dickens‘ sozialkritische "Eine Weihnachtsgeschichte" um den Geizkragen Ebenezor Scrooge ist eine der berühmtesten Erzählungen des Autors und eine der beliebtesten Weihnachtserzählungen überhaupt.
Wer hoch hinaus will, muss erstmal wissen wie. Niedergesprungen ist ein Gipfel in frühen Zeiten nämlich oft deshalb nicht so schnell, weil weder Forststraßen noch ausgetretene Pfade von unten nach oben führen. Der Alpenverein ändert das.
Artie Shaw ist einer der Großen, der Berühmten, und einer, dem es irgendwann reicht mit all den Fans und all der Publicity. Also verlässt der Jazzklarinettist mal eben die Bühne und fährt zum Baden.
Wer lässt sich gerne den Spiegel vorhalten, wenn das, was er darin sieht - nun ja, nicht schön ist. Aber die Wahrheit. Nicht wenige ORF-Zuschauer protestierten entsprechend gegen die Sendung "Der Herr Karl".
Ein Besuch, ganz zufällig, bei einem guten Freund. Und zufällig sind da auch noch andere zu Gast. Gut 100. Und durch die Bank sind es Größen der Unterwelt. Dubios, findet die New Yorker Polizei.
Eine lustige, bunte Nummer vielleicht? Eine große aufwendige spaßige Geschichte? Schauspieler Karlheinz Böhm aber denkt keine 0815-Promiwette aus. Er hat ein echtes Anliegen.
Die Menschen litten bei Operationen unerträglich, bevor die Medizin eine wirksame Narkose kannte. Am 12. November 1847 beschrieb Dr. James Young Simpson der Fachwelt die Wirkung von Chloroform.
Wir haben es erfunden, sagten die Pilsener und wollten den Erfolg nicht mit anderen teilen, die all überall auch anfingen ein Bier zu brauen wie ihres: Herb und dunkelgolden. Pils. Aus Pilsen bitteschön!
Bändertanz. Stufenbarren. Ballgymnastik. Sachen, die man sportlich machen kann. Aber nicht muss. Als Mann schon gar nicht. Genauso wie Rhönrad. Obwohl - erfunden hat das keine Sie, sondern ein Er!
Skandalautorin oder arme Dichterin, die immer an die falschen Männer gerät? Marieluise Fleißer hatte sicher viele Facetten. Nicht zuletzt deshalb sind ihre Arbeiten so anders als das, was man kannte.
"Gute Nacht!" Der deutsche U-Boot-Kommandant entschuldigte sich formvollendet bei den Überlebenden der "City of Cairo", nachdem er das Passagierschiff mitten im Atlantik versenkt hatte.
Manch einer wartet lange auf seine Chance, und wenn sie dann kommt, ist sie auch gleich wieder vorbei. Als Ludwig III. endlich bayerischer König wird, wirft ihn die Revolution direkt wieder vom Thron.