Das WDR 5 Tagesgespräch

by Westdeutscher Rundfunk · · · · 19 subscribers

Das WDR 5 Tagesgespräch stellt an jedem Werktag dem WDR 5 Publikum eine Frage zum aktuellen Geschehen. In lebendiger Diskussion werden die aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen von den Moderatoren mit Experten und dem Publikum erörtert.

Ab heute (25.5.2018) gilt in der EU die Datenschutzgrundverordnung. Verbraucherschützer feiern sie - Juristen warnen vor Chaos. Worauf müssen Verbraucher achten? Diskutieren Sie im WDR 5 Tagesgespräch!
Amtsdeutsch ist oft unverständlich, die Finanzminister der Länder wollen das für ihren Bereich ändern. Sollte Behördensprache grundsätzlich einfacher werden? Gast: Michaela Blaha, Geschäftsführerin der IDEMA, Gesellschaft für verständliche Sprache
Konzern-Chef Mark Zuckerberg wurde gestern (22.5.2018) von EU-Parlamentariern befragt: Wie wird Facebook nach dem Datenskandal mit Nutzerdaten umgehen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgepräch!
Mehr als die Hälfte aller Tierarten sind Insekten - und sie leben gerne in unseren Gärten. Wie erleben Sie die Artenvielfalt zwischen Blumen, Bienen und Beton? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Ilona Steffen, Naturschutzbund (NABU) Nordrhein-Westfalen, Bereich Natur- und Umweltschutz; Moderation: Jürgen Wiebicke
Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle geben sich das Jawort - erstmals heiratet damit eine geschiedene Frau in die Adelsfamilie ein. Ein Umbruch für das Königshaus? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Stefan Blatt, Adels-Experte der Zeitschrift BUNTE; Moderation: Julia Schöning
Vor einem Gericht in Offenburg geht es um die Frage, ob ein Heimkind für seine pflegebedürftige Mutter Unterhalt zahlen muss. Was müssen Kinder für ihre Eltern im Alter tun? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Dorothée Linden, Rechtsanwältin und Mediatorin (Familien- und Sozialrecht) Moderation: Sabine Gundi
Am 15. Mai hat Bayern ein härteres Polizeiaufgabengesetz beschlossen. Kann es zur Vorlage für andere Bundesländer werden? Hörerinnen und Hörer diskutieren mit Michael Mertens, Landesvorsitzender Gewerkschaft der Polizei (GdP).
Knapp einen Monat vor der dem Start der Fußball-WM sorgen Bilder deutscher Nationalspieler mit dem türkischen Präsidenten Erdogan für Wirbel. Wie politisch ist der Fußball? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Astrid Rawohl, Leiterin der Sportredaktion des Deutschlandfunks; Moderation: Ralph Erdenberger
70 Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung Israels ist das Land weiter im Dauerkonflikt. Zum Jahrestag wächst die Sorge vor einer Eskalation im Nahen Osten. Was verbinden Sie mit Israel? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Benjamin Hammer, ARD-Korrespondent Studio Tel Aviv; Moderation: Thomas Koch
Immer mehr Menschen sind tätowiert. Doch sind Tattoos Schmuck? Oder eine Verschandelung? Hörerinnen und Hörer diskutieren im WDR 5 Tagesgespräch mit Kevin Breß (Grassi Museum für Völkerkunde in Leipzig) und Moderator Jürgen Wiebicke.
Die USA kündigen das Atom-Abkommen mit Iran. Die übrigen Partner des Vertrags reagieren erschüttert, die Lage im Mittleren Osten ist angespannt. Was erwarten Sie jetzt von Deutschland und der EU? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Ralph Sina, ARD-Studio Brüssel; Moderation: Thomas Koch
Minijobs, unbezahlte Überstunden, befristete Verträge: Immer mehr Arbeitnehmer sind unter schlechten Bedingungen beschäftigt. Wie nehmen Sie unsere Arbeitswelt wahr? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Gerhard Bosch, Uni Duisburg-Essen; Moderation: Julia Schöning
Vor genau einem Jahr wurde der damals 39-jährige Emmanuel Macron als neuer Präsident Frankreichs gewählt. Was hat er seitdem erreicht? Ein Vorbild auch für Deutschland? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!
Karl Marx polarisiert auch 200 Jahre nach seiner Geburt: War er Revolutionär, geistiger Brandstifter oder Intellektueller mit Strahlkraft? Was bleibt von Karl Marx und seinem „Kapital“ übrig? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Ulrike Herrmann, Leiterin Wirtschaftsressort TAZ, Publizistin; Moderation: Achim Schmitz-Forte
Lange Jahre gab es in Nordrhein-Westfalen so etwas wie eine gute Nachbarschaft von Christen, Juden und Moslems. Doch seit einiger Zeit sehen sich viele Juden in unserem Land einem wachsenden Antisemitismus ausgesetzt. In den vergangenen Jahren gab es sogar Anschläge auf die Synagogen in Wuppertal und Münster. Gleichzeitig beklagen Muslime ...
Laut einer aktuellen Umfrage nimmt die Gewalt an Schulen zu und richtet sich immer häufiger auch gegen Lehrer. Wie kann das Schulklima verbessert werden? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Udo Beckmann, Bundesvorsitzender Verband Bildung und Erziehung (VBE); Moderation: Ralph Erdenberger
SB-Kassen, selbstfahrende Busse oder Taxis: Die Digitalisierung in der Arbeitswelt entwickelt sich rasant. Eine Chance oder Gefahr? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Dr. Terry Gregory, Arbeitsmarktexperte des Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung; Moderation: Achim Schmitz-Forte
Der Mai ist traditionell ein Monat voller Feiertage. Was fangen Sie damit an? Und haben diese Tage überhaupt noch eine Bedeutung? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Prof. Dr. Hans-Georg Soeffner, Kulturwissenschaftliches Institut in Essen; Moderation: Anja Backhaus
Das Klima unseres Planeten muss besser geschützt werden. In Bonn wird an einem Regelwerk dafür gearbeitet. Wie kann ein wirksamer weltweiter Klimaschutz gewährleitet werden? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Prof. Dr. Mojib Latif, Klimaforscher am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel; Moderation: Jürgen Wiebicke
In bayrischen Amtsstuben soll künftig wieder ein Kruzifix hängen. Ein Bekenntnis zu christlichen Werten? Rücken Staat und Kirche wieder näher zusammen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Heribert Prantl, Chefredaktion Süddeutsche Zeitung; Moderation: Achim Schmitz-Forte