Deutsche im Alltag - Alltagsdeutsch | Deutsch Lernen | Deutsche Welle

by DW.COM | Deutsche Welle · · · · 49 subscribers

Hier findet ihr spannende Audiofeatures zu verschiedenen Themen aus dem deutschen (Sprach-)Alltag.

Das Verhältnis von Hochschullehrern und Studenten hat sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Überfüllte Hörsäle und ein straffer Lehrplan erschweren das Studium. "Zerstreute Professoren" findet man nur noch selten.
Die Mosel hat einem bekannten deutschen Weingebiet seinen Namen gegeben. Der "Mosel" gilt als Qualitätswein. Ein Dasein als Winzer oder Winzerin ist finanziell nicht sehr einträglich. Da muss man schon Ideen haben.
Armut und Reichtum: Wie in fast allen Großstädten auf der Welt findet man die beiden Gegensätze auch in der norddeutschen Stadt Hamburg. Hier wie dort gibt es Wohlhabende, die sich für die Schwächsten engagieren.
Krokodile weinen keine Tränen, wilde Affen beißen selten, Taranteln stechen nicht, Bären lassen sich nicht auf den Rücken binden. Und dass aus Mücken Elefanten werden, gehört ins Reich der Fantasie. Nicht im Deutschen!