DR32: Internetzensur April 3, 2005

from /dev/radio· ·

Internetzensur ist in dieser Zeit ein brisantes Thema. Die Informationsfreiheit wird eingeschränkt. Als Begründung wird angegeben: Volksverhetzung und Jugendschutz sowie die übliche Zensur (Sodomie, Pädophilie etc.). Im Grunde genommen ist es nur eine Auslegung der aktuellen Gesetze, es ist also rechtlich abgesichert. Dass diese Maßnahmen unserer Meinung nach so gut wie überhaupt nicht die Probleme lösen, die sie verdecken, möchten wir hier noch einmal deutlich sagen. Fragwürdige rechtliche Schritte tun Ihr übriges dazu um bei uns den Eindruck entstehen zu lassen, dass die Sache möglichst unter Verschluss gehalten werden soll. Die Kritik an der Zensur, wohl das wichtigste in einer ...



Thema: Internetzensur Moderation: markus, giselbert Internetzensur ist in dieser Zeit ein brisantes Thema. Die Informationsfreiheit wird eingeschränkt. Als Begründung wird angegeben: Volksverhetzung und Jugendschutz sowie die übliche Zensur (Sodomie, Pädophilie etc.). Im Grunde genommen ist es nur eine Auslegung der aktuellen Gesetze, es ist also rechtlich abgesichert. Dass diese Maßnahmen unserer Meinung nach so gut wie überhaupt nicht die Probleme lösen, die sie verdecken, möchten wir hier noch einmal deutlich sagen. Fragwürdige rechtliche Schritte tun Ihr übriges dazu um bei uns den Eindruck entstehen zu lassen, dass die Sache möglichst unter Verschluss gehalten werden soll. Die Kritik an der Zensur, wohl das wichtigste in einer gesunden Demokratie, wird also ebenfalls bekämpft. Weitere Infos: http://ulm.ccc.de/dev/radio/detail?id=32