Der Benecke | radioeins

by radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) · · · · 39 subscribers

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

Es klingt ein wenig nach der Rückkehr in den Garten Eden oder vielleicht auch wie der Eintritt ins Zeitalter der Vampire: Altersforscher haben eine kleine Gruppe von Menschen um 18 Monate verjüngt. Einem der bereits ergrauten Herren sprießen jetzt wieder dunkle Haare. Doch woran erkennt man, dass sich die Lebensuhr tatsächlich rückwärts dreht? Ein Autor der Studie, Steve Horvath, hat auch ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das biologische Alter von Menschen erfassen lässt. Dr. Mark Benecke ist unser Spezialist für das Leben nach dem Tod. Ob ihm durch die Anti-Aging Studie die Arbeitslosigkeit droht, das erzählt er uns selbst.

more...


Tags: medicine, science & medicine, natural sciences, social sciences, public radio, herr der maden, radioeins

Older Episodes

Die Hitzepille Oct. 5, 2019
An diesem Sonntag endet die Leichtathletik-WM in Doha und diese WM hat in den letzten zwei Wochen vor allem wegen der zahlreichen Hitze-Ausfälle vieler Sportler für Schlagzeilen gesorgt. Beim Marathon beispielsweise kamen nur 40 von 68 Starterinnen ins Ziel und die Siegerin lief den langsamsten WM-Marathon der Geschichte. Bei diesen ...
Männer mit wenig Haupthaar können vielleicht aufatmen: Amerikanische Forscher haben eine neue Behandlungsmethode gegen Haarausfall entwickelt, nämlich mittels Stromreizen. Wie genau das funktioniert, weiß der Mann mit den ebenfalls sehr kurzen Haaren, Dr. Mark Benecke.
Sich bewegende Leichen Sept. 21, 2019
Unglaublich, aber wahr: Tote Menschen bewegen sich! Das hat Alyson Wilson am AFTER – Institut herausgefunden. After steht diesmal für nichts, was mit Hinterteilen zu tun hat. Vielmehr ist es die Abkürzung für die „Australian Facility for Taphonomic Experimental Research“, also die Australische Forschungseinrichtung für forensische Taphonomie, auch Fossilisationslehre genannt, ...
Der Evolutionsbiologe und Zoologe Ernst Haeckel gilt als der "deutsche Darwin". Er ist eng mit der Universität Jena verbunden. Doch von seinem Erbe distanzieren sich zum 100. Todestag Haeckels im August nun Forscher aus Jena und Rostock mit einer offiziellen Erklärung. Denn der umstrittene Wissenschaftler entwickelte nicht nur Stammbäume zur ...
Um mehr über die Funktionsweisen unseres Gehirns herauszufinden, versuchen Forscher sich schon länger an Gehirn-Nachbildungen aus dem Reagenzglas. Jetzt ist es Neurologen der University of California erstmals gelungen, bei diesen Retortenhirnen komplexe Hirnwellen nachzuweisen. Ob wir also bald alle Hirne aus dem Reagenzglas bekommen, erklärt uns der komplex denkende Dr. ...
Alkohol macht locker. Kein Wunder also, dass vor wichtigen Ereignisse oder bei Blind Dates Einige gerne mal zur Flasche greifen. Doch Hochprozentiges macht nicht nur gesprächig und wirkt beruhigend, sondern scheint bei manchen Menschen auch unschöne Charakterzüge hervorzubringen. Anstatt ausgelassen und vergnügt zu sein, werden einige werden aggressiv, haben sich ...
Aggressive Spinnen Aug. 24, 2019
Die Spinnenart Anelosimus studiosus ist besonders oft Hurricanes ausgesetzt. Die starken Stürme zerstören die Umgebung der Spinnen, hinterlassen aber noch eine zweite Eigenschaft bei den kleinen Krabblern: Sie werden ungewöhnlich aggressiv. So aggressiv, dass sie zu Kannibalen werden. Warum das so ist, weiß Spinnenfreund Dr. Mark Benecke.
Orgasmen Aug. 17, 2019
Längst ist das Thema Orgasmus ausführlich erforscht worden: man weiß, dass dabei Muskeln kontrahieren und viel Kuschelhormon ausgeschüttet wird. Trotzdem besteht noch immer Redebedarf, wie eine aktuelle Studie zeigt. Demnach existieren vor allem zwischen Männern und Frauen noch immer Missverständnisse zum Thema weiblicher Orgasmus. Dr. Mark Benecke klärt auf.
Medizinische Tattoos Aug. 10, 2019
Dr. Mark Benecke ist nicht nur ein begnadeter Kriminalbiologe und Vampirfreund, sondern auch Anhänger eines ganz bestimmten Körperkultes: dem Tätowieren. Unzählige Tattoos zieren seinen Körper. Das aktuellste ist eins der Saale Stadt Halle, das ihm mit seiner ausgewogenen Form aus Mondsichel und zwei Sternen besonders gut gefiel. Dass die Nadelstiche ...
Ganz egal, als was man biologisch auf die Welt kommt – einige Tiere nehmen es mit dem eindeutig weiblich oder männlich nicht so ernst. Der „Nemo“-, besser der Anemonenfisch ist z.B. bekannt dafür, sich in jeweils das Geschlecht umzuwandeln, mit dem er gerade bessere Fortpflanzungs- und auch Überlebenschancen hat.
Mitleid mit Robotern July 27, 2019
Roboter sind gefühlsneutrale Maschinen, die nur den Dienst nach Vorschrift beherrschen? So scheint es für uns Menschen, wenn wir mit den elektronischen Helfern im Alltag oder im Beruf in Kontakt kommen. Doch was passiert, wenn ein Roboter uns nach getaner Arbeit sagt: "Knips mich nicht aus!"? Ob wir die elektromechanischen ...
Auch 50 Jahre nach der Mondlandung der Amerikaner halten sich diverse Verschwörungstheorien wegen einer Fülle angeblicher Ungereimtheiten. Haben die US-Regierung und die NASA die Mondlandung tatsächlich nur vorgetäuscht? Angebliche Beweise: auf den Fotos sieht man keine Sterne, das Filmmaterial hätte aufgrund der hohen Einstrahlung auf dem Mond zerschmelzen müssen. Wie ...
Im australischen Newcastle kann man jetzt in Heavy Metal promovieren. Wer jetzt aber an einen musikwissenschaftlichen Studiengang denkt, der ist schief gewickelt. Denn auf dem Stundenplan des Stipendiums mit dem Titel "Heavy Metal Geographies" stehen auch Fächer wie "Obdachlosigkeit und Nachbarschaftshilfe", "Vegane Kultur" und "Lernen ohne Schule und die Möglichkeiten ...
Kriminalfälle sind älter als vermutet. Denn die Anfänge des modernen Menschen war keineswegs nur friedvolle Idylle, so wie es gerne mal dargestellt wird. Gewalt und sogar Mord dürften im Alltag der ersten Homo-sapiens-Vertreter in Europa keine Seltenheit gewesen sein. Einen solchen prähistorischen Fall hat sich nun ein internationales Forscherteam genauer ...
Sportliche Darmbakterien June 29, 2019
Wer viel Sport treibt, hat auch einen anderen Stuhlgang. Das haben US-Forscher herausgefunden, nachdem sie Kotproben von Marathonläufern analysiert haben. Bezeichnend dafür ist ein bestimmtes Darmbakterium mit dem Namen Veillonella, das die sportliche Leistung steigert. Mehr darüber weiß unser Experte für jegliche Hinterlassenschaften, unser Lieblingsforensiker Dr. Mark Benecke.
Pessimistische Fische June 22, 2019
Dass die menschliche Partnersuche mit allerhand Emotionen zusammenhängt, hat vermutlich jeder schon einmal gefühlt. Mit dem richtigen Partner sollte sich auch die Stabilität der Beziehung positiv verstärken. Auch in der Tierwelt ist die Partnerwahl ein komplexer Prozess. Warum die monogamen Buntbarsche allerdings gleich zu Pessimisten werden, wenn sie nicht den ...
Den neuen Partner von Freunden oder Verwandten kennenzulernen, fühlt sich häufig wie ein Déjà-vu. Was viele bisher nur vermutet haben, bestätigen nun auch Sozialpsychologen der University of Toronto in Kanada. Offenbar suchen sich Menschen für eine Beziehung in den meisten Fällen immer wieder den gleichen Typ aus. Allerdings gilt das ...
Genetische Hundeliebe June 8, 2019
Ob man Hunde mag oder nicht ist tatsächlich bis zu einem gewissen Prozentsatz in den Genen vorherbestimmt. Das haben Forscher aus Schweden und Großbritannien herausgefunden. Wie sie das genau untersucht haben, weiß unser Experte für alles mit mehr als zwei Beinen, unser Lieblingsforensiker Dr. Mark Benecke.
Es ist kostengünstiger und umweltfreundlich, sagt zumindest der demokratische Politiker Jay Inslee. Damit meint Gouverneur von Washington das Kompostieren von Leichen. Möglich soll das ab Mai 2020 sein und zwar im Bundesstaat Washington. Dort wurde gerade erst ein Gesetz unterschrieben, der diesen Alternative neben der Beisetzung im Sarg und der ...