Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 84 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

Autor: Schuler, Marcus Sendung: [Forschung aktuell](http://www.deutschlandfunk.de/forschung- aktuell.675.de.html) Hören bis: 19.01.2038 04:14
![Braunkohlenkraftwerk von RWE , Braunkohlekraftwerk, Neurath in NRW | Verwendung weltweit \(chromorange\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/a/a08c93cadef5cab118da3cc3d086a0dcv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=fc9c42)Schon einfache Maßnahmen zur Reduzierung der Luftverschmutzung führen schnell zu enormen gesundheitlichen Verbesserungen für die Bevölkerung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der amerikanischen Thoraxgesellschaft. Die Ergebnisse der Untersuchung haben selbst die beteiligten Forscher überrascht. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, …
![Neues aus der Wissenschaft - Die Wissenschaftsmeldungen aus "Forschung aktuell" \(Deutschlandradio\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/8086f881c329ed65a27aeac91c847744v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=185b33)Probleme mit Mars-Fallschirm +++ Anstieg sexuell übertragbarer Krankheiten bei Menschen, die sich mit PrEP vor HIV schützen +++ Faule Falter schmecken nicht +++ Auch bei Einsiedlerkrebsen gibt es Vermögensunterschiede +++ Quecksilber in Fossilien verrät etwas über den Klimawandel vor 66 …
![Die Augenpartie eines Mannes wird mit einem Biometrie-Gerät erfasst. \(dpa/picture-alliance/Boris Roessler\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/7/7458aeac4ecf19f97a80e3f7ff030288v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=d8c755)Smartphone- User entsperren ihr Handy per Fingerabdruck, einem kleinen biometrischen Sicherungssystem. Daten von über einer Milliarde indischen Bürgern erfasst hingegen das größte System. Solche Datenmengen und die Abwehr von Angriffen darauf fordert Biometrie-System-Entwickler heraus. Von Jan Rähm www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell …
![Dr. Niklas Höhne im DLF-Studio \(Uli Blumenthal\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/e/ec44dabd1343a8b3554ef45015b5763bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b3829f)Die 25. Weltklimakonferenz ging ergebnislos zu Ende. Der in Madrid erzielte Minimalkonsens bringt den Klimaschutz nicht voran. Niklas Höhne vom New Climate Institute erklärt, wer Fortschritte blockiert hat und warum jetzt alle Hoffnungen auf der EU ruhen: "Wenn die EU keine Vorreiterrolle übernimmt, sehe …
![Bäume und Berge im Nationalpark Omar Torrijos in Panama \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6fe62490c04b4f79d161026b94b37e18v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=496bc7)Ein US-amerikanischer Ökologe hat erforscht, wie oft Regenwaldbäume in Panama von Blitzen getroffen und zerstört werden. Das Ergebnis seiner Arbeit ist unerwartet. Offensichtlich spielen Blitzeinschläge eine wichtigere Rolle für das Ökosystem als angenommen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören …
![Neues aus der Wissenschaft - Die Wissenschaftsmeldungen aus "Forschung aktuell" \(Deutschlandradio\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/97c87b01619f41ff56f02bc6a3aa0cc2v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1f48ce)Die Ernährungsweise begrenzt die Größe von Walen +++ Eine Studie liefert neue Erkenntnisse über das Land unter dem Eis +++ Eine genetische Uhr sagt die Lebensspanne von Wirbeltieren voraus +++ Eine neue Farbe könnte Fallen für Tsetse-Fliegen verbessern +++ Der …
Autor: Stang, Michael Sendung: [Forschung aktuell](http://www.deutschlandfunk.de/forschung- aktuell.675.de.html) Hören bis: 19.01.2038 04:14
![Dramatische Rauchwolken steigen über dem Berg Granite Creek im Bridger-Teton National Forest in Wyoming in den USA auf. \(picture alliance / Ryan Dorgan\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6cfe646f1636fcdb5e7375752213588ev1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=5e2b4c)Pilze und Bakterien können im Rauch von Bränden überleben, so die Forschungsergebnisse von Feuerökologen. Die aufgewirbelten Mikroorganismen nutzen den Rauch, um neue Territorien zu erobern - und haben …
![Waldbrand in Alaska \(imago / imagebroker\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/8ac2ef21c0a494e493f291fcd8078412v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0cd5c1)Brände in der Arktis, heftige Feuer in Indonesien und Australien – dies zeige, dass sich Bedingungen für das Entstehen von Feuern durch den Klimawandel verändern, sagte Johannes Flemming vom Copernicus Atmosphärenüberwachungsdienst im Dlf. Überraschend urteilt er über die Waldbrände in Brasilien. Johannes Flemming im Gespräch …
![\(Fotos: Dr. Thomas Metzger, Trumpf Scientific Lasers\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/b/b91d2411f0c430fcf1187e4a4f6f39dcv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=2b21bc)Rund fünf Milliarden Euro pro Jahr - so hoch sind die Kosten, die Blitzschläge allein in den USA verursachen. Vor allem weil sie den Flugverkehr beeinträchtigen und Hochspannungsleitungen beschädigen. Abhilfe schaffen soll ein neu entwickelter Superlaser, der jetzt bei München vorgestellt wurde. Von Hellmuth …
![Neues aus der Wissenschaft - Die Wissenschaftsmeldungen aus "Forschung aktuell" \(Deutschlandradio\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/e/ec5f50835d534847d0e69e2b576b35bdv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=67fa9f)In Deutschland werden lokale Begriffe seltener +++ Die Reflektionen von GPS- Signalen könnten Wettervorhersagen verbessern +++ Die Sprache könnte deutlich früher entstanden sein als bisher vermutet +++ Dickere Haare sind nicht unbedingt reißfester als dünne +++ Ein 35 Millionen Jahre …
![\(Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der Volkswagen-Stiftung. Photo: Mirko Krenzel für Volkswagen- Stiftung\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/9ce3c649dc8e50e3bae0505aac05b218v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=bac0ba)Bei der VolkswagenStiftung, dem größten privaten Forschungsförderer in Deutschland, scheidet Generalsekretär Wilhelm Krull. Im Dlf-Gespräch zieht er Bilanz und benennt die großen Probleme der Wissenschaftslandschaft: Marode Infrastrukturen, mangelnde Risikobereitschaft, wachsendes Misstrauen. Wilhelm Krull im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, …
Autor: Krauter, Ralf Sendung: [Forschung aktuell](http://www.deutschlandfunk.de/forschung- aktuell.675.de.html) Hören bis: 19.01.2038 04:14
![Das vermutlich älteste gegenständliche Kunstwerk der Menschheit: Höhlenmalerei aus Indonesien. Sie zeigt Jäger und Tiere. \(AFP/GRIFFITH UNIVERSITY\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/a/a8599de6ff5777a1d0987afd08800b72v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=15bef0)In Südostasien haben Archäologen kunstvoll gemalte Jagdszenen in einer Höhle entdeckt. Es sind die ältesten bislang bekannten Kunstwerke. Sie könnten darauf hinweisen, dass Menschen sich schon vor 44.000 Jahren Geschichten erzählt oder Religionen entwickelt …
![Glashütte \(Brandenburg\): Eine Besucherin des Museumsdorfes Glashütte \(Landkreis Teltow-Fläming\) betrachtet eine Ausstellung von verschiedenen Thermoskannen. Von hier stammt der Erfinder dieser bis heute geschätzten praktischen Isoliergefäße Reinhold Burger \(1866-1954\). \(picture alliance / ZB / Patrick Pleul\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/25231a6afe37a1ead115e34078ccdca7v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=214fbf)Thermoskannen machen sich den Effekt zunutze: im Vakuum wird keine Wärme geleitet. Doch dies gilt …
![Neues aus der Wissenschaft - Die Wissenschaftsmeldungen aus "Forschung aktuell" \(Deutschlandradio\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/f/f5421ce8b2b738c9d7d4967970443513v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e1e3c6)Der Sauerstoff kam spontan auf die Erde +++ Freundschaften verlängern das Leben von Makaken +++ Das erste voll-elektrische Verkehrsflugzeug hat seinen Jungfernflug absolviert +++ Auch Dinosaurier hatten Parasiten – in ihren Federn +++ Bildhafte Lebensmittel-Label helfen bei der Kalorien-Reduktion +++ …
![Lava fließt am 13. August 2014 vom Vulkan Ätna auf der Insel Sizilien nahe der Stadt Catania. Der Vulkan ist einer der weltweit aktivsten. \(AFP / TIZIANA FABI\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/63d2e8f300910bfe468540ecc9f39238v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=fba549)Vor 2063 Jahren verzeichneten die Geschichtsschreiber des Römischen Reiches einen besonders heftigen Ausbruch des Ätna. Die Aschewolke des Vulkans auf Sizilien, der bis …
![Windräder und eine Hochspannungsleitung stehen auf einem Feld. \(dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/682c248ba4eec808047842d7f1938b97v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b0ee9c)In einigen Gebieten in Norddeutschland sei die Energiewende schon vollzogen, sagte Professor Richard Hanke-Rauschenbach im Dlf. Das liege aber nur daran, dass die Leitungen fehlten, um den dort produzierten Windstrom abzutransportieren. Insgesamt sei die Energiewende stark verzögert. Richard Hanke-Rauschenbach im Gespräch mit …
![Ein Eisberg in Süd-West-Grönland im August 2014. \(picture-alliance / dpa / Albert Nieboer\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/b/b9167becd6173a68d4509f007be3075av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a3693a)Eine neue Auswertung von Satellitendaten zeigt, dass sich der Abbau von Grönlands Gletschern immer schneller beschleunigt. Durch dieses Abschmelzen von Eismassen könnte der Meeresspiegel bis zum Jahr 2100 um mehr als 70 cm ansteigen. Davon wären 400 Millionen …