Heuschreckenplage in Afrika und Asien - Sorge vor der Sommerbrut der Heuschrecken July 27, 2020

from Forschung Aktuell - Deutschlandfunk· ·

Auf diesem Foto, das am Donnerstag, dem 16. Januar 2020, aufgenommen wurde, sind zwei Samburu-Männer, die für ein Katastrophenschutzteam des Bezirks arbeiten, das den Standort der Heuschrecken ermittelt, von einem Schwarm Wüstenheuschrecken umgeben, der die Luft in der Nähe des Dorfes Sissia im Bezirk Samburu in Kenia erfüllt. (dpa/ AP/ Patrick Ngugi)Ostafrika erlebt die größte Heuschreckenplage seit Jahrzehnten. Auch Pakistan, Indien und der Jemen kämpfen mit Schwärmen. Inzwischen ist die zweite Generation der Insekten in Ostafrika geschlüpft. Ob es gelingen wird, die Tiere am Wandern zu hindern und die Ernten zu schützen, ist ungewiss. Von Lennart Pyritz www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell …



Auf diesem Foto, das am Donnerstag, dem 16. Januar 2020, aufgenommen wurde,
sind zwei Samburu-Männer, die für ein Katastrophenschutzteam des Bezirks
arbeiten, das den Standort der Heuschrecken ermittelt, von einem Schwarm
Wüstenheuschrecken umgeben, der die Luft in der Nähe des Dorfes Sissia im
Bezirk Samburu in Kenia erfüllt. (dpa/ AP/ Patrick
Ngugi)Ostafrika erlebt die größte Heuschreckenplage seit Jahrzehnten. Auch Pakistan, Indien und der Jemen kämpfen mit Schwärmen. Inzwischen ist die zweite Generation der Insekten in Ostafrika geschlüpft. Ob es gelingen wird, die Tiere am Wandern zu hindern und die Ernten zu schützen, ist ungewiss.

Von Lennart Pyritz
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei