Kommentar - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 24 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

Teilnehmer des 36C3 Chaos Communication Congress in Leipzig an gemeinsamen Arbeitstischen. (Getty Images / Jens Schlueter)In Leipzig sitzen Computerfachleute aus aller Welt zusammen. Mehrere tausend Hacker arbeiten in kleinen Gruppen daran, Sicherheitslücken aufzudecken und mit den zuständigen Fachpolitikern ins Gespräch zu kommen - vor allem über mögliche Lösungsansätze. Dabei gibt es noch viel zu tun, kommentiert Manfred Kloiber. von Manfred Kloiber www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis: 07.03.2020 19:05 Direkter Link zur Audiodatei

more...


Tags: info, news & politics

Older Episodes

![Die olympische und die russische Flagge nebeneinander bei den Winterspielen in Sotschi 2014. \(AFP / Andrej Isakovic\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/a/ab28afb9826823b035d00c6f9bc27e49v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e1c719)Das Olympische Komitee werde sich nicht reformieren und Russland werde trotz Staatsdopings weiter eine große Rolle im Weltsport einnehmen, kommentiert Matthias Friebe. Und die Fußball-EM 2020? Erscheine wie eine Ausgeburt von Funktionärs-Größenwahn. Von Matthias …
![Die Logos von Das Erste und ZDF sind auf dem Touchscreen eines Smartphones zu sehen. \(imago images / Philipp Szyza\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3c8c4020ccc9769d212285470b693fadv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1de022)Die Medienlandschaft wandelt sich radikal - und in der neuen Unübersichtlichkeit könne nur überleben, wer auffällig ist und Aufmerksamkeit erringt, kommentiert Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue. Für die öffentlich-rechtlichen Sender könne das allerdings …
Autor: Welter, Ursula Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 07.03.2020 13:10
![Bundeskanzlerin Merkel und Emmanuel Macron \(AP Photo/Rafael Yaghobzadeh\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/36356645b2eb6ceb2b44acbe287235c5v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=55d0ce)Viele Deutsche wären gern Bewohner einer großen Schweiz und möchten außer für sich selbst keine Verantwortung tragen, so der Eindruck von Reuters- Chefkorrespondent Andreas Rinke. Doch für den wirtschaftlich stärksten EU- Staat sei diese Rolle nicht möglich: Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen. Von …
![Unterstützer von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu halten bei einer Demonstration in Tel Aviv Plakate des Politikers hoch \(Getty Images / Amir Levy\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/dc128effbbbded659f9f81cb7438cd9bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f877be)Israels Ministerpräsident Netanjahu hat die Wahl zum Vorsitzenden seiner Partei klar für sich entschieden. Ein Erfolg bei den anstehenden Knesset-Wahlen ist ihm damit nicht gewiss, meint Benjamin Hammer in …
![Ein Verkehrszeichen zur Geschwindigkeitsbegrenzung für die nächsten 57,0 Kilometer auf der Autobahn A13. Auf einem Streckenabschnitt der A13 gilt jetzt ein Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde. \(dpa / picture alliance / Soeren Stache\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/c62bb95d179d80b6734a4c259efce4dav1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=8470e0)Ein Tempolimit würde das Fahren sicherer und unendlich entspannter machen, kommentiert Christiane Habermalz. Wenn schon eine so …
Autor: Erhardt, Mischa Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 06.03.2020 19:04
Autor: Segador, Julio Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 05.03.2020 19:05
![Zwei Lufthansa Schilder im Flughafen Düsseldorf. \(David Young/dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6048a628e01a4897daccd31b8b7557ddv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b6f5fe)Die Geduld der Flugpassagiere weiter zu strapazieren sei unklug, kommentiert Mischa Ehrhardt - weshalb die Tarifpartner von Ufo-Gewerkschaft und Lufthansa das Taktieren endlich aufgeben sollten. Denn andernfalls würde ihnen am Ende die Kundschaft abhanden kommen. Von Mischa Ehrhardt www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der …
![Flüchtlingskinder an einem mit Stacheldraht ausgestatteten Zaun an der griechisch-mazedonischen Grenze im Lager Idomeni. \(picture alliance / dpa / Kostas Tsironis\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/b/b2e1cd738621bc3e46cae735383670dbv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=18451e)Die Situation in den Aufnahmelagern griechischer Inseln ist vor allem für unbegleitete Kinder katastrophal. Sie müssen von dort weggeholt werden, kommentiert Panajotis Gavrilis anlässlich der Forderung von Grünen-Chef Robert Habeck. …
![Mit einem Plakat vor dem Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul protestieren Aktivisten im Oktober 2018 gegen Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi. \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/ccba9317d0c066873407a876964457f0v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a8c303)Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen. Das Urteil, das ein Gericht in Riad im Fall Khashoggi gesprochen hat, scheint ein Beispiel für das Sprichwort zu …
![Der Präsident Afghanistans, Aschraf Ghani, spricht an einem Konferenztisch \(dpa/Britta Pedersen\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6a6dd3eda8e0dfc60a36461e0bb37f1bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=5ff856)Drei Monate nach der Präsidentschaftswahl in Afghanistan hat die Wahlkommission jetzt Ergebnisse vorgelegt. Demnach hat Amtsinhaber Ghani die Wahl gewonnen. Dennoch wird das Land jetzt nicht aus der Sackgasse geführt, kommentiert Martin Gerner. Von Martin Gerner www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen …
![Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg beim Schulstreik vor dem Parlament in Stockholm, aufgenommen am 20. Dezember 2019 \(imago images/TT\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/d639e1b4538d21385e0b80cc152ad1f1v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f2aed1)Die Fridays-for-Future-Bewegung, die Hitzesommer und die Wahlerfolge der Grünen hätten erst uns als Gesellschaft und dann auch die Bundesregierung wachgerüttelt, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern im Dlf. Im Jahr 2020 könne diese nun vieles …
![Mecklenburg-Vorpommern, Laage: Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore- Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2 \(Luftaufnahme mit einer Drohne\). \(Bernd Wüstneck/dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/c9d687150f93356aa0461c034797902ev1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e79a9c)Allzu durchsichtig ist das Bemühen des US-Präsidenten, das eigene Flüssiggas wieder konkurrenzfähig zu machen - deswegen muss Nord Stream 2 zu …
![Boris Johnson geht von einer Pressebühne \(picture alliance /NurPhoto/Nicolas Economou\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/f/f49a288d670b1219d907d985f1d2e576v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=79dae8)Trotz Boris Johnsons Wahlsieg in Großbritannien und der Mehrheit für den Austrittsvertrag sei das Brexit-Drama noch lange nicht vorbei, kommentiert Peter Kapern. Er sehe keinen Willen, eine gute Partnerschaft mit der EU zu gründen - das Gewürge und Gezerre gehe also …
![Trump steht auf einer Bühne vor einer Flagge der Republikaner und zeigt mit dem Zeigefinger auf jemanden. Im Vordergrund unscharf viele erhobene Hände seiner Anhänger. \(AP / dpa / Jim Mone\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/9fff91cda0a138842614789beb8e8950v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=49c826)An der Wende zum Wahljahr 2020 sind die USA mit einer historischen Krise konfrontiert, kommentiert Thilo Kößler. Die vom US-Präsidenten …
Autor: Rother, Frederik Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 29.02.2020 13:10
![Steinmeier sitzt an einem Tisch und schreibt in ein Kondolenzbuch. Vor dem Tisch steht ein großformatiges Schwarz-Weiß-Porträt von Lübcke, daneben eine Kerze. \(dpa/Swen Pförtner\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/f/f402b4b4ba47818befaba3fa52bdb837v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a877cd)Der Mord an Walter Lübcke, das Attentat von Halle: Diese Verbrechen stünden dafür, dass die rechte Gewalt 2019 eine besondere Qualität erreicht habe, kommentiert Georg Löwisch. Der …
![Das Logo der CDU ist in Berlin an der CDU-Zentrale, dem Konrad-Adenauer- Haus, rot beleuchtet. \(picture-alliance / dpa / Maurizio Gambarini\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6558b6ce0b639f86db31fbb9e18c5ad3v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=514c10)Der Fall Robert Möritz, ein Mann mit Verbindungen zur rechten Szene, war nur das Symptom eines weitaus größeren Problems für die CDU, kommentiert Stephan Detjen. Die innerparteiliche Debatte um das …