Kommentar - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 24 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

![Bundesinnenminister Horst Seehofer CSU macht sich nach den Ausschreitungen in Stuttgart vor Ort ein Bild von der Lage. Begleitet wird er von Ministerpräsident Winfried Kretschmann Grüne und dem baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl CDU. // 22.06.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland. *** Federal Minister of the Interior Horst Seehofer CSU gets a picture …
![Ein Helfer in Verl, wo viele Tönnies-Mitarbeiter wohnen, die positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurden \(picture alliance / dpa / David Inderlied\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/9eff8dc501b9f8a32e641626802c7841v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=7ee177)Mehr als 1.300 Infizierte beim Fleischverarbeiter Tönnies und immer noch kein Lockdown im Kreis Gütersloh. NRW-Korrespondentin Vivien Leue kommentiert, die Landesregierung wolle zeigen, dass sie alles im Griff …
Autor: Leue, Vivien Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 30.08.2020 19:05
!["Military Traffic - Militärverkehr" steht auf einem Schild neben einem Eingang zum Truppenübungsplatz der US-Army im Bayrischen Grafenwöhr. \(Picture Alliance / dpa / Daniel Karmann\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/39bf226d6a31eb84ebee49ede6171e6dv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0693c1)Beim Abzug einiger tausend US-Soldaten aus Deutschland sei Russland nur interessierter Betrachter, kommentiert Thielko Grieß im Dlf. Denn in der Rüstung hätten sich andere, neue, moderne …
Autor: Hasselmann, Silke Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 29.08.2020 19:05
![Der CDU-Politiker Philipp Amthor verlässt nach der Sitzung des CDU- Landesvorstandes das Tagungshotel. \(ZB\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/d8046cb2e0836185b3f349af34c335f9v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=74e661)Dass CDU-Jungstar Philipp Amthor nach seinen Verfehlungen nur einen Fehler eingestehe, aber ansonsten so tue, als sei nichts passiert, sei falsch, kommentiert der Publizist Günter Bannas im Deutschlandfunk. Ihm würde deshalb eine Pause gut tun – Größe …
Autor: Herter, Gerwald Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 29.08.2020 13:10
![Prospekt eines Lebensmittlers mit günstigen Fleisch-Angeboten \(Imago/ \)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/98185b8cf9f21af925682f0650081e84v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=83ad0e)Die Corona-Pandemie holt Missstände wieder ans Licht, die schon lange bekannt sind, kommentiert Silke Hellwig im Dlf. Etwa bei Infektionen in Schlachthöfen, wo osteuropäische Arbeiter einen hohen Preis dafür zahlen, dass deutsche Verbraucher billiges Fleisch kaufen können. Von Silke Hellwig, Chefredakteurin des "Weser-Kurier" …
![Teilnehmer des 36C3 Chaos Communication Congress in Leipzig an gemeinsamen Arbeitstischen. \(Getty Images / Jens Schlueter\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/d7525c0729a35e92034a0ca5846e8e5cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=630905)In Leipzig sitzen Computerfachleute aus aller Welt zusammen. Mehrere tausend Hacker arbeiten in kleinen Gruppen daran, Sicherheitslücken aufzudecken und mit den zuständigen Fachpolitikern ins Gespräch zu kommen - vor allem über mögliche Lösungsansätze. Dabei gibt …
![Die olympische und die russische Flagge nebeneinander bei den Winterspielen in Sotschi 2014. \(AFP / Andrej Isakovic\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/a/ab28afb9826823b035d00c6f9bc27e49v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e1c719)Das Olympische Komitee werde sich nicht reformieren und Russland werde trotz Staatsdopings weiter eine große Rolle im Weltsport einnehmen, kommentiert Matthias Friebe. Und die Fußball-EM 2020? Erscheine wie eine Ausgeburt von Funktionärs-Größenwahn. Von Matthias …
![Die Logos von Das Erste und ZDF sind auf dem Touchscreen eines Smartphones zu sehen. \(imago images / Philipp Szyza\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3c8c4020ccc9769d212285470b693fadv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1de022)Die Medienlandschaft wandelt sich radikal - und in der neuen Unübersichtlichkeit könne nur überleben, wer auffällig ist und Aufmerksamkeit erringt, kommentiert Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue. Für die öffentlich-rechtlichen Sender könne das allerdings …
Autor: Welter, Ursula Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 07.03.2020 13:10
![Bundeskanzlerin Merkel und Emmanuel Macron \(AP Photo/Rafael Yaghobzadeh\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/36356645b2eb6ceb2b44acbe287235c5v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=55d0ce)Viele Deutsche wären gern Bewohner einer großen Schweiz und möchten außer für sich selbst keine Verantwortung tragen, so der Eindruck von Reuters- Chefkorrespondent Andreas Rinke. Doch für den wirtschaftlich stärksten EU- Staat sei diese Rolle nicht möglich: Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen. Von …
![Unterstützer von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu halten bei einer Demonstration in Tel Aviv Plakate des Politikers hoch \(Getty Images / Amir Levy\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/dc128effbbbded659f9f81cb7438cd9bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f877be)Israels Ministerpräsident Netanjahu hat die Wahl zum Vorsitzenden seiner Partei klar für sich entschieden. Ein Erfolg bei den anstehenden Knesset-Wahlen ist ihm damit nicht gewiss, meint Benjamin Hammer in …
![Ein Verkehrszeichen zur Geschwindigkeitsbegrenzung für die nächsten 57,0 Kilometer auf der Autobahn A13. Auf einem Streckenabschnitt der A13 gilt jetzt ein Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde. \(dpa / picture alliance / Soeren Stache\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/c62bb95d179d80b6734a4c259efce4dav1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=8470e0)Ein Tempolimit würde das Fahren sicherer und unendlich entspannter machen, kommentiert Christiane Habermalz. Wenn schon eine so …
Autor: Erhardt, Mischa Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 06.03.2020 19:04
Autor: Segador, Julio Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 05.03.2020 19:05
![Zwei Lufthansa Schilder im Flughafen Düsseldorf. \(David Young/dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6048a628e01a4897daccd31b8b7557ddv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b6f5fe)Die Geduld der Flugpassagiere weiter zu strapazieren sei unklug, kommentiert Mischa Ehrhardt - weshalb die Tarifpartner von Ufo-Gewerkschaft und Lufthansa das Taktieren endlich aufgeben sollten. Denn andernfalls würde ihnen am Ende die Kundschaft abhanden kommen. Von Mischa Ehrhardt www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der …
![Flüchtlingskinder an einem mit Stacheldraht ausgestatteten Zaun an der griechisch-mazedonischen Grenze im Lager Idomeni. \(picture alliance / dpa / Kostas Tsironis\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/b/b2e1cd738621bc3e46cae735383670dbv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=18451e)Die Situation in den Aufnahmelagern griechischer Inseln ist vor allem für unbegleitete Kinder katastrophal. Sie müssen von dort weggeholt werden, kommentiert Panajotis Gavrilis anlässlich der Forderung von Grünen-Chef Robert Habeck. …
![Mit einem Plakat vor dem Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul protestieren Aktivisten im Oktober 2018 gegen Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi. \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/ccba9317d0c066873407a876964457f0v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a8c303)Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen. Das Urteil, das ein Gericht in Riad im Fall Khashoggi gesprochen hat, scheint ein Beispiel für das Sprichwort zu …