Kommentar - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 24 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

![Olaf Scholz \(SPD\), Bundesfinanzminister, kommt zu der Bekanntgabe des Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung \(dpa/Michael Kappeler\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/2ed4cec611c67b507ec123289039171av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f3596b)Die Abschaffung des Soli für 90 Prozent der Steuerzahler ab 2021 entspreche den Idealvorstellungen der SPD, kommentiert Theo Geers. Topverdiener zahlten weiter. Viele Unionsabgeordnete hätten dem nur mit geballter Faust in der Tasche zugestimmt. Doch eine Steuergerechtigkeitsdebatte …
EKD-Synode in Dresden Nov. 13, 2019
Autor: Baus, Mechthild Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 22.01.2020 19:12
![Ein kirschroter Tesla Roadster wird im Inneren einer grauen Space X Rakete präsentiert. \(picture alliance / newscom\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/e/e48a02ebe6428b72a8523bf1fee97a56v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=4f7a83)Tesla will nach Brandenburg kommen und dort sein Werk für den europäischen Markt bauen. Bis zu 7.000 Arbeitsplätze könnten in der Nähe zu Berlin entstehen. Für das Bundesland ist das wirtschaftlich ein Segen, kommentiert …
![13.11.2019, Berlin: Alice Weidel \(l-r\), Vorsitzende der AfD- Bundestagsfraktion, Stephan Brandner \(AfD\) und Alexander Gauland, Vorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion in der Sitzung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz im Deutschen Bundestag \(picture alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/0/0516f8b9797e2d46d58630ecde31cae2v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=5570bf)Der abgewählte Vorsitzende des Rechtsausschusses, Stephan Brandner (AfD), hatte seine Chance und verspielte …
![Ein Portraitfoto von Recep Tayyip Erdogan \(Sputnik\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/e/e0a9d4fc898b3c608c15a271878bce6cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1b9cd4)Die Türkei hat begonnen, Terrorverdächtige auch nach Deutschland abzuschieben. Eine richtige Entscheidung, kommentiert Türkei-Korrespondent Christian Buttkereit. Die Herkunftsländer der IS-Angehörigen müssten hier Verantwortung zeigen, statt ihr Problem auf die Türkei abzuwälzen. Von Christian Buttkereit www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis: 21.01.2020 19:10 …
![Wolfgang Schäuble gibt einem Rekruten der Marine die Hand, dahinter Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer und Fotografen vor dem Reichstagsgebäude. \(dpa/Michael Kappeler\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/ccdb19027f167031b141df82082e205fv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=7cce93)Die rituelle Diffamierung der Rekrutenvereidigung als militaristisch könnte falscher nicht sein, kommentiert Markus Pindur. Die Bundeswehr müsse Teil dieses Rechtsstaates sein, auch wenn in Deutschland Viele mit allem Militärischen fremdeln. Die öffentliche …
Autor: Kuhn, Johannes Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 21.01.2020 19:05
![Demonstranten schwenken die Fahne Boliviens. \(AP\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/f/f06134981a2445f64c0780f2e83dc753v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=ee1d22)Der Rücktritt von Präsident Morales in Bolivien sei ein längst überfälliger Schritt, kommentiert Ivo Marusczyk. Auch in anderen Ländern Südamerikas gebe es ein tief sitzendes Misstrauen gegenüber den Machthabern. Die Gesellschaft sei gespalten und ohne politische Mitte. Von Ivo Marusczyk www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der …
![\(picture alliance / dpa / Javier Lizon\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/d0b9dff28ea2a39f7b6dae773ad52820v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b7e23a)Es sei eine gute Nachricht, dass sowohl Sozialisten als auch die Konservative Volkspartei nach der Wahl in Spanien endgültig keine Chance mehr auf eigene Mehrheiten haben, meint Reinhard Spiegelhauer. Denn beide Parteien ständen für eine jahrzehntelang Spaltung der Gesellschaft. Von Reinhard Spiegelhauer www.deutschlandfunk.de, Kommentare …
![ILLUSTRATION - 23.03.2012, Berlin: Ein Rentnerpaar sitzt auf einer Bank vor dem Reichstag und sonnt sich. \(zu dpa «SPD-Spitze einigt sich auf Konzept zur Grundrente »\) Foto: Stephan Scheuer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ \(dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/5/53a75f241dc0cd8fbaf8b903835ac301v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0f5e7a)Die Grundrente wird kein Schutz vor Altersarmut sein, aber sie sorgt für eine Anerkennung derjenigen, die ein Arbeitsleben …
![Feuerwehrleute während ihres Einsatzes gegen das "Hillside"-Feuer in San Bernadino, Kalifornien \(AFP / Josh Edelson\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/b/b9983bd4634b3f6ea2c496b3158edc03v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=2ce5ce)Dass Kalifornien bei der Bekämpfung der Waldbrände versage, zeige, wie wenig fortschrittlich der US-Bundesstaat mit den meisten Hightech-Unternehmen eigentlich sei, kommentiert Katharina Wilhelm. Schuld hätten die regierenden Demokraten, die es verpasst hätten, die zugrunde liegenden Probleme …
![Bundesfamilienministerin Franziska Giffey \(imago / phototek\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/5/5309f76fe21b969bf5d2b185e03d2338v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=093a15)Die Freie Universität Berlin habe sich mit ihrer Entscheidung, ob Familienministerin Franziska Giffey ihren Doktortitel weiter tragen dürfe, zwei Monate zu lange Zeit gelassen, kommentiert Frank Capellan. Mit ihr als Kandidatin wäre die Abstimmung für den SPD-Parteivorsitz anders gelaufen. Von Frank Capellan www.deutschlandfunk.de, Kommentare und …
![Die Logos der Autokonzerne PSA Group und Fiat Chrysler. \(AFP/DANIEL ROLAND, HAROLD CUNNINGHAM / AFP\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/97079677d3e4326776924e58361dff5bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=5bc94f)Die Fusion der Automobilkonzerne PSA und Fiat-Chrysler sei nachvollziehbar, kommentiert Silke Hahne. PSA will neue Märkte erobern, Fiat-Chrysler braucht neue Technologien. Und vor allem brauchen beide viel Geld, um sich zukunftssicher zu machen. Das könnte langfristig …
![Olaf Scholz \(SPD\), Bundesfinanzminister, kommt zu der Bekanntgabe des Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung \(dpa/Michael Kappeler\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/2ed4cec611c67b507ec123289039171av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f3596b)Nach einem radikalen Wirtschaftsabschwung sehe die aktuelle Steuerschätzung nicht aus, kommentierte Volker Finthammer im Dlf. Aber man dürfe die Veränderungen in der Industrie nicht übersehen - sie könnten sich zu einem Strukturproblem entwickeln. Von Volker Finthammer www.deutschlandfunk.de, …
![Das Syrisches Verfassungskomitee nimmt seine Arbeit in Genf auf \(AFP/Fabrice Coffrini\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/4/497c2d892a51d55184eca8d20456c0c1v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=49d0ab)Präsident Baschar al-Assad habe den Bürgerkrieg in Syrien in militärischer Sicht mit Hilfe Russlands und dem Iran sozusagen gewonnen, meint Carsten Kühntopp. Die Hoffnungen der Opposition auf eine neue demokratische Verfassung seien deshalb gleich Null. Allenfalls gebe es kosmetische Korrekturen. …
![Auf dem Bildschirm eines Smartpones sieht man eine Antwort eines Users auf einen Post auf Twitter. \(dpa/ Fabian Sommer\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/5/5e6e801ba42d12b511dfd0b107669511v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=069b01)Es sei gut, dass sich die Große Koalition ganz ohne Streit und ideologische Grabenkämpfe auf ein Maßnahmenpaket gegen Hasskriminalität und Rechtsextremismus einigen konnte, kommentiert Katharina Hamberger. Aber es dürfe nun nicht an …
![Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, während einer Sitzung des Deutschen Bundestags am 25.10.2019 in Berlin \(www.imago- images.de\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/202db4855dbae0ffabed56ab87475323v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1c8366)Peter Altmaiers Projekt eines europäischen Cloud-Netzwerkes ist ambitioniert und kann auch schiefgehen, kommentiert Johannes Kuhn. Dass sich die Politik auf solche Wetten einlassen muss, zeigt, dass Deutschland seine Zukunft im Zeitalter der …
![Der britische Premier Boris Johnson wirbt für eine Neuwahl am 12. Dezember, um die Mehrheit im Parlament zu gewinnen. \(pa/House of Commons\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/654d65f11fa7ae858b3b94ebcd43eff5v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=100a93)Neuwahlen in Großbritannien seien notwendig und richtig, meint Friedbert Meurer. Der ewige Konflikt zwischen Referendum und Parlament könne sich dadurch auflösen. Sie würde auch über den Kurs entscheiden, den …
![Friedrich Merz, unterlag Annegret Kramp-Karrenbauer in der Wahl um den CDU- Vorsitz. \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6255f789bcc8890b2c42bf9d31fbddecv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=3a005f)Nach der Wahl in Thüringen hat Friedrich Merz zum Angriff auf Bundeskanzlerin Angela Merkel geblasen. Dass sich die CDU aber für Merz entscheide, um den Scherbenhaufen zu kitten, der gerade aufgehäuft werde, sei eher unwahrscheinlich, kommentiert Stephan …
Autor: Marusczyk, Ivo Stephan Sendung: [Kommentare und Themen der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der- woche.719.de.html) Hören bis: 06.01.2020 19:11