Der verhängnisvolle Vertrag zwischen Staaten und Banken - Die Banken dürfen nicht länger am ... Oct. 18, 2011

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 1 listeners

Jahrzehntelang ist die Politik mit den Banken eine verhängnisvolle Symbiose eingegangen, doch nun ist das System einer immer neuen Verschuldung ans Ende gekommen. Um einen Neuanfang zu schaffen, müssen sich Staaten und Banken aus der gegenseitigen Verstrickung lösen - findet Ursula Weidenfeld.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Jahrzehntelang ist die Politik mit den Banken eine verhängnisvolle Symbiose eingegangen, doch nun ist das System einer immer neuen Verschuldung ans Ende gekommen. Um einen Neuanfang zu schaffen, müssen sich Staaten und Banken aus der gegenseitigen Verstrickung lösen - findet Ursula Weidenfeld.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei