Die Burnout-Lüge - Über ein neues Lieblingsphänomen der Kulturindustrie July 11, 2011

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 1 listeners

Wenn über den Burnout geredet wird, handelt es sich meist um ein Jammern auf hohem Niveau. Das larmoyante Breittreten der Luxusproblemchen von Leuten mit fünfstelligem Monatseinkommen ist die wahre spätrömische Dekadenz unserer Zeit, meint Konstantin Sakkas.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Wenn über den Burnout geredet wird, handelt es sich meist um ein Jammern auf hohem Niveau. Das larmoyante Breittreten der Luxusproblemchen von Leuten mit fünfstelligem Monatseinkommen ist die wahre spätrömische Dekadenz unserer Zeit, meint Konstantin Sakkas.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei