Die Rückkehr der Salonlinken Feb. 27, 2012

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 1 listeners

Im Zuge der Eurokrise wenden sich etliche Intellektuelle wieder nach links. Sie rufen die "Postdemokratie" aus, in der Regierungen zu Erfüllungsgehilfen der Finanzmärkte degradiert werden und feiern den Aufstand im Volk. Selbsthysterisierung und Realitätsverweigerung, findet Reinhard Mohr.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Im Zuge der Eurokrise wenden sich etliche Intellektuelle wieder nach links. Sie rufen die "Postdemokratie" aus, in der Regierungen zu Erfüllungsgehilfen der Finanzmärkte degradiert werden und feiern den Aufstand im Volk. Selbsthysterisierung und Realitätsverweigerung, findet Reinhard Mohr.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei