Kein Menschenrecht auf Opportunismus - Über die Anpassung als bequeme Form der Vorteilsnahme

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 2 listeners

Es gibt den Opportunismus als verbreitetes Sozialverhalten. Die ihn betreiben, erhoffen sich davon ein materiell besseres oder bequemeres Dasein. Kritik dagegen ist geistiger Widerstand, der Nachteile bringen kann, meint der Schriftsteller Rolf Schneider.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Es gibt den Opportunismus als verbreitetes Sozialverhalten. Die ihn betreiben, erhoffen sich davon ein materiell besseres oder bequemeres Dasein. Kritik dagegen ist geistiger Widerstand, der Nachteile bringen kann, meint der Schriftsteller Rolf Schneider.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei