Konsequent am Leben vorbei - Kristina Schröders Familienpolitik July 8, 2011

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 1 listeners

Familienministerin Kristina Schröder nimmt nicht wahr, was gesellschaftlich dringlich ist und was nicht. Was zu dicht an der Realität und zu real ist, das überlässt sie lieber anderen, meint die Publizistin Mely Kiyak.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Familienministerin Kristina Schröder nimmt nicht wahr, was gesellschaftlich dringlich ist und was nicht. Was zu dicht an der Realität und zu real ist, das überlässt sie lieber anderen, meint die Publizistin Mely Kiyak.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei