Populistisch, nicht einmal selbstkritisch - Die Misere der Literaturkritik Jan. 17, 2011

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 1 listeners

In den Medien herrscht ein breiter Konsens darüber, dass populistische Strömungen eine politische Gefahr darstellen. Merkwürdigerweise hat das keine Auswirkungen auf die Literaturkritik. Hier ist der Populismus schon weit vorangeschritten.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




In den Medien herrscht ein breiter Konsens darüber, dass populistische Strömungen eine politische Gefahr darstellen. Merkwürdigerweise hat das keine Auswirkungen auf die Literaturkritik. Hier ist der Populismus schon weit vorangeschritten.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei