Vom Idol zum Idioten - Julian Assange und Wikileaks sind am Wahn totaler Transparenz gescheitert Sept. 6, 2011

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· · · 2 listeners

Mit seiner Enthüllungsplattform Wikileaks betrat Julian Assange die Bühne der Pop-Idole, doch inzwischen sind seine Fans ziemlich kleinlaut geworden. Wer andere bloßstellt, gehört nicht auf ein Heldenpodest, sondern gerechterweise selbst an den Pranger, meint Florian Weyh.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Mit seiner Enthüllungsplattform Wikileaks betrat Julian Assange die Bühne der Pop-Idole, doch inzwischen sind seine Fans ziemlich kleinlaut geworden. Wer andere bloßstellt, gehört nicht auf ein Heldenpodest, sondern gerechterweise selbst an den Pranger, meint Florian Weyh.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei