Wer zahlt die Zeche? - Schuldenkrise und Verteilungsgerechtigkeit May 20, 2010

from Politisches Feuilleton - Deutschlandradio Kultur· ·

Jahrzehntelang herrschte hierzulande die ungetrübte Gewissheit, dass alle am wachsenden Wohlstand teilhaben dürfen. Doch seit die Wachstumsraten der Wirtschaft immer kleiner geworden sind und sich die Massenerwerbslosigkeit hartnäckig hält, sind diese Überzeugungen schwer erschüttert worden.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei




Jahrzehntelang herrschte hierzulande die ungetrübte Gewissheit, dass alle am wachsenden Wohlstand teilhaben dürfen. Doch seit die Wachstumsraten der Wirtschaft immer kleiner geworden sind und sich die Massenerwerbslosigkeit hartnäckig hält, sind diese Überzeugungen schwer erschüttert worden.

Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton
Direkter Link zur Audiodatei