Tacheles - Deutschlandfunk Kultur

by Deutschlandfunk Kultur · · · · 18 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

Illustration von verschiedenen Menschen die überdimensoniale Geldstücke in den Händen halten und diese durch die Luft werfen.Das bedingungslose Grundeinkommen hält die Soziologin Dorothee Spannagel zwar für „eine attraktive Idee“. Es würde die Gesellschaft allerdings „von Grund auf umkrempeln“, mit nicht absehbaren Folgen. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei

more...


Tags: info, news & politics

Older Episodes

![Audio Fallback](https://assets.deutschlandfunk.de/FALLBACK-IMAGE- AUDIO/2400x1350.png?t=1603714364673) Führer, Susanne [Direkter Link zur Audiodatei](https://podcast- mp3.dradio.de/podcast/2022/05/28/gegen_artensterben_und_klimaerwaermung_eigene_rechte_fuer_drk_20220528_1730_048bcad3.mp3 "Direkter Link zur Audiodatei")
![Ein zerstörter Panzer steht auf einer Wiese hinter Büschen](https://assets.deutschlandfunk.de/327ef9d9-dbf1-49da-9edf-26986e2fae1f/2400x1350.jpg?t=1653054849932)Moskaus Hoffnungen auf einen schnellen Sieg im Krieg gegen die Ukraine haben sich nicht erfüllt. Für Staatspräsident Putin gehe es in dem Krieg jetzt vor allem um den eigenen Machterhalt, meint der ehemalige deutsche Botschafter Rüdiger von Fritsch. Moderation: Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, …
![Das Bild "Shot Sage Blue Marilyn" wird von zwei Arbeitern durch eine Galerie getragen.](https://assets.deutschlandfunk.de/847ee94a-3a30-46c8-9d3a-6518aff0f661/2400x1350.jpg?t=1652533460076)Auktionen für Superreiche, unverständliche Monumentalkunst in Galerien – es scheint, als habe die Gegenwartskunst sich längst von der wirklichen Welt, ja auch vom Publikum abgewandt. Nein, das ist nicht so, glaubt Kunsttheoretiker Wolfgang Ullrich. Moderation: Thorsten Jantschek …
![Chinas Präsident Xi Jinping und Russlands Staatschef Wladimir Putin gehen in schwarzen Anzügen gekleidet nebeneinander her, hinter ihnen weitere Männer in schwarzen Anzügen.](https://assets.deutschlandfunk.de/ffcc2623-82e7-46c8-90e2-3c932cfe1515/2400x1350.jpg?t=1651832812050)Im Ukraine-Krieg steht China auf Russlands Seite, weil der Konflikt aus Sicht Pekings nicht zugunsten der USA ausgehen darf, so die Analyse des China- Experten Mikko Huotari. Dabei …
![Darstellung einer Gruppe von gesichtslosen, mit Hoodie-Kapuzen vermummten Hackern, mit einer überblendeten russische Flagge, bestehend aus einer Reihe von Nullen und Einsen.](https://assets.deutschlandfunk.de/46ae6ab8-b55e-47a3-8e8d-e0dbfea68e2a/1280x720.jpg?t=1651225831824)Bereits lange vor dem Angriff auf die Ukraine hatte Moskau gezielt seine Sicht der Dinge in der EU verbreitet. Russische Staatsmedien, soziale Netzwerke und Troll-Armeen vervielfachen Falschinformationen und Lügen. …
![Der französische Präsidentschaftskandidat Jean-Luc Mélenchon bei einer der letzten Wahlkampfveranstaltungen im gelben Licht eines Fensters.](https://assets.deutschlandfunk.de/0a3e0cb2-4d31-4b3a-98c7-2bb9918e33e2/2400x1350.jpg?t=1650645291905)In Frankreich hat es wieder kein linker Kandidat in die Stichwahl geschafft, in Deutschland steht die Linke vor dem Scherbenhaufen ihrer Flügelkämpfe. Dabei werden linke Parteien und Ideen mehr denn je gebraucht, meint die Publizistin Ines …
![Ein Landwirt fährt mit seinem Trecker über ein Hanffeld und striegelt dieses, um das Unkraut mechanisch zu regulieren \(Aufnahme mit einer Drohne\).](https://assets.deutschlandfunk.de/0f040734-0dc4-4365-aaff-6da7d76104e0/2400x1350.jpg?t=1649943742572)Der Ukrainekrieg treibt die Lebensmittelpreise auf Rekordniveau. Welche Lehren sind daraus für die Landwirtschaft zu ziehen? Keinesfalls die, dass man sich Umwelt- und Klimaschutz jetzt nicht leisten kann, findet …
![Blick von einem Weinberg aus durch Baumzweige auf eine Großstadt.](https://assets.deutschlandfunk.de/c767e49a-78a1-4d84-9cde-8d8b08723b46/2400x1350.jpg?t=1649429391625)Die unterschiedlichen Lebenswelten in der Stadt und auf dem Land drücken sich auch immer mehr in Wahlergebnissen aus. So sind die urbanen „Grünen“ in den Metropolen stark, die AfD eher auf dem Land. Und der Politologe Lukas Haffert sieht wachsendes Konfliktpotenzial. …
![Luftaufnahme: Blick auf das neue Gaskraftwerk im Chemiepark Leuna.](https://assets.deutschlandfunk.de/14c9bb91-1970-46a8-b9cb-89b0fcecfe18/2400x1350.jpg?t=1648828329745)Muss Russland wegen des Kriegs gegen die Ukraine härter sanktioniert werden, gar mit einem Energie-Embargo? Das ist auch eine moralische Frage. Der Wirtschaftsethiker Dominik Enste rät, bei aller berechtigten Empörung einen kühlen Kopf zu bewahren. Moderation: Patrick Garber www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter Link …
![Zapfpistolen für verschiedene Kraftstoffe an einer Tankstelle.](https://assets.deutschlandfunk.de/e28224c6-69b8-4a50-b9ce-3f3cec144c41/2400x1350.jpg?t=1647627153710)Durch den Ukraine-Krieg ist Deutschland unter Reformdruck geraten. DIW-Chef Marcel Fratzscher über hohe Spritpreise, die Entlastung von Geringverdienern und eine grundlegende Neuausrichtung der globalen Handels- und Wirtschaftspolitik. Moderation: Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter Link zur Audiodatei](https://podcast- mp3.dradio.de/podcast/2022/03/19/oekonom_fratzscher_der_tankrabatt_ist_teuer_schaedlich_und_drk_20220319_1730_0a33dbc5.mp3 "Direkter Link zur Audiodatei")
![Krieg in der Ukraine: Bei der Evakuierung von Irpin überqueren flüchtende Menschen eine zerstörte Brücke.](https://assets.deutschlandfunk.de/14c9422d-25d7-4737-864c-9184dc687104/2400x1350.jpg?t=1647007340465)Überlebt die Ukraine den Krieg als souveräner Staat, könnte es einen Wiederaufbau-Boom geben, ähnlich dem deutschen Wirtschaftswunder nach dem Zweiten Weltkrieg. Voraussetzungen dafür seien die massive Unterstützung der EU und Reformen, sagt Osteuropa-Experte Heiko Pleines. Moderation: …
![Illustration: Ein Cargoschiff mit übergrossem Obst und Gemüse auf Deck.](https://assets.deutschlandfunk.de/be40c588-f4b7-42e3-90a2-91771a8e13e1/2400x1350.jpg?t=1646398955318)Verantwortung für Menschenrechte, Klima- und Umweltschutz - dazu sollen große Unternehmen gesetzlich verpflichtet werden. Das gilt auch für ihre Zulieferer. Bei Verstößen drohen dann erhebliche Strafen. Die Richtung stimmt, findet Friedel Hütz-Adams. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter Link zur Audiodatei](https://podcast- …
![Ein Mann trägt eine Maske mit der Darstellung eines Cannabisblattes.](https://assets.deutschlandfunk.de/bf4106b5-4530-46e0-9e0f-96f9fd4d807b/2400x1350.jpg?t=1645801079309)Der Konsum von Alkohol berge vergleichsweise größere Risiken als der von Cannabis, sagt die Fachärztin Kirsten Müller-Vahl. Deshalb halte sie es für "vertretbar", die Droge zu legalisieren. Damit drohe kein Abrutschen in eine Rauschgesellschaft. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter Link …
![Alles verschwommen, grau und trüb: Ein mittelalter Mann mit schütterem Haar stützt den Kopf in seine Hände. So wie auf einem Symbolbild fühlt sich für viele Betroffene Depression an. ](https://assets.deutschlandfunk.de/3b83019a-5ed8-4e12-afbf- beb08d03bb23/2400x1350.jpg?t=1645193860848)Depressionen gelten als Volkskrankheit: Immer mehr Menschen werden wegen psychischer Leiden krankgeschrieben, benötigen Therapien oder Psychopharmaka. Der Psychotherapeut Thorsten Padberg …
![Ein Junge vor dunklem Hintergrund. Das Bild ist mit Bewegungsunschärfe verfremdet.](https://assets.deutschlandfunk.de/34c0eea9-79e7-4ab0-b527-21de599843c9/2400x1350.jpg?t=1644682004573)Die Polizei findet immer mehr Missbrauchsabbildungen von Kindern im Internet. „Hinter jedem Bild kann ein laufender Missbrauch stecken, den wir beenden müssen“, sagt der Kriminalbeamte Sven Schneider. Und es gebe eine weitere beunruhigende Entwicklung. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter …
![Eine Portion des Fastfood Klassikers Pommes frites.](https://assets.deutschlandfunk.de/bd03ac83-6bd3-49d9-9586-291a352c110b/2400x1350.jpg?t=1644061751316)Es ist billiger, sich ungesund als gesund zu ernähren, sagt Fachjournalist Martin Rücker. Millionen Menschen in Deutschland seien mangelernährt und übergewichtig zugleich. Besonders treffe es die wirtschaftlich Schwachen. Die Politik müsse gegensteuern. Martin Rücker im Gespräch mit Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter Link zur …
![Tiny houses in den Niederlanden. Viel Holz statt Beton.](https://assets.deutschlandfunk.de/b0697697-fc4d-486a-b48e-69e6c43a1581/2400x1350.jpg?t=1643301169592)Der Bau und die Nutzung von Gebäuden machen rund 40 Prozent aller CO2-Emissionen aus. Deshalb sieht der Ingenieur Michael Wicke hier einen großen Hebel, um die Klimaziele zu erreichen. Er fordert die Bauwende. Und zwar jetzt. Michael Wicke im Gespräch mit Annette …
![Blick auf das Lagergelände des ehemaligen deutschen nationalsozialistischen Konzentrationslages Auschwitz II-Birkenau in Brzezinka bei Oswiecim, Polen, am 3. Januar 2022. Zu sehen sind die Reste der zerstörten Baracken hinter Stacheldrahtumzeunung im Abendlicht.](https://assets.deutschlandfunk.de/60b6c31d-6fb6-4d51-afd5-e0a70867695e/2400x1350.jpg?t=1642781160954)Die Mehrheit der Deutschen hält unsere Erinnerungskultur mit Blick auf die NS-Zeit für vorbildlich, besagt eine Studie der Universität …
![Ein Kleinkind hält ein deutsches Grundgesetz in der Hand.](https://assets.deutschlandfunk.de/8d3a5b3a-522c-474a-b3f2-25be3f432345/2400x1350.jpg?t=1642179859455)Kinder und Jugendliche sollten mehr an politischen Entscheidungen beteiligt werden, meint Michael Klundt, Professor für Kinderpolitik. Das gelte vor allem, wenn sie von diesen betroffen seien. Schließlich seien sie die Experten ihres eigenen Lebens. Moderation: Annabell Brockhues www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles [Direkter Link zur …