Tacheles - Deutschlandfunk Kultur

by Deutschlandfunk Kultur · · · · 18 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

![Rafael Behr, Kriminologe und Soziologieprofessor an der Hochschule der Polizei Hamburg, blickt am 17.10.2012 in seinem Büro in Hamburg in die Kamera. \(picture alliance / dpa / Ulrich Perrey\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/d/d6cfcffec22ac59178951401d40bda45v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=7569ab)Früher wurde die Polizei vor allem als staatliche Ordnungsmacht wahrgenommen. Heute verbinden mit ihr viele eher den "Bürgerschutz". Der Kriminologe Rafael Behr …
![Ein Kreuz an der Wand im Landgericht im bayerischen Traunstein \(dpa\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/2/26a1869043212609439f1a26b25bfee3v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=558f8b)Ja zum Kreuz in der Behörde, Nein zum Kopftuch in der Schule? Der Staat habe gegenüber Religionen neutral zu sein, sagt der Staatsrechtler Hans Markus Heimann. Doch es ergeben sich neue Fragen, da das religiöse Feld heterogener geworden sei. Moderation: …
![Naika Foroutan, stellvertretende Direktorin des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung \(BIM\), äußert sich am 05.01.2015 bei einer Pressekonferenz in Berlin zu Möglichkeiten des Umgangs mit der "Pegida"-Bewegung. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa | Verwendung weltweit \(dpa / Foto: Bernd von Jutrczenka\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/c/c9d1486912db56d74969fbf2285bad5dv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e02f7f)Die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan beschäftigt sich seit vielen Jahren …
Autor: Schröder, Gerhard; Klaus Dörre Sendung: [Tacheles](http://www.deutschlandfunkkultur.de/tacheles.989.de.html) Hören bis: 18.11.2018 16:30
![Menschen auf einem Globus halten großes Teleskop \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/8/8ac8308538d2467a1343ce865b017627v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a01ce0)Mitgliederschwund, Rechtspopulisten in den eigenen Reihen und prekär beschäftigte Leiharbeiter - im Zeitalter der Globalisierung und Flexibilisierung prekärer Arbeitsverhältnisse müssen sich die Gewerkschaften neu erfinden und global organisieren, sagt der Soziologe Klaus Dörre. Klaus Dörre im Gespräch mit Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles …
![Karl-Marx-Monument in Chemnitz \(imago/Harald Lange\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/8/88c57ad37a25be1c30c00b35be296defv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=eb0efb)Ein Religionsfeind war Karl Marx nicht, meint der Philosoph Christoph Henning - aber entschieden dagegen, dass die Politik den Glauben instrumentalisiert. Das Kruzifix-Gebot für öffentliche Gebäude in Bayern verstößt nicht gegen das staatliche Neutralitätsgebot, sagt der CSU-Politiker Thomas Goppel. Thomas Goppel und Christoph Henning im Gespräch …
![Karl-Marx-Monument in Chemnitz \(imago/Harald Lange\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/8/88c57ad37a25be1c30c00b35be296defv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=eb0efb)Karl Marx und seine Analysen wirken bis in heutige Politiker-Generationen hinein. Den Kapitalismus zu verstehen, sei ein Generationenprojekt gewesen, sagt Autorin Christina Morina. Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck sieht in Marx' Texten noch immer eine Sog-Wirkung. Robert Habeck und Christina Morina im Gespräch mit Marcus Pindur www.deutschlandfunkkultur.de, …
![Karl Marx auf einem Null-Euro-Schein \(picture alliance/dpa/Foto: Harald Tittel\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/0/001a6a92c04ddc8af23888e69c8605bav1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f3f7ba)Welches Verhältnis hätte Karl Marx zur FDP gehabt? Vielleicht gar kein so schlechtes. Zumindest habe sich Marx weniger für Verteilungsgerechtigkeit interessiert als für bürgerliche Freiheiten, so der Philosoph Urs Marti-Brander im Gespräch mit FDP-Chef Christian Lindner. Christian Lindner und Urs Marti-Brander im …
![Karl Marx vor der Porta Nigra. Im Rahmen einer Installation des Künstlers Ottmar Hörl wurden 500 ein Meter hohe Karl Marx-Figuren aus Kunststoff um das Wahrzeichen der Stadt an der Mosel aufgestellt. \(picture alliance / dpa / Foto: Romain Fellens\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/1/1aae8da8124ec9db0837af1e3a58d627v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=c88865)Wiedergewinnung nationaler Souveränität, kulturelle Differenz zum Islam, deutsche Leitkultur: Die Agenda …
![Eine aufgeblasene Büste von Karl Marx steht am 05.09.2017 in Hamburg gegenüber dem Eingang des Museums der Arbeit. Die Sonderausstellung "Das Kapital" läuft bis zum März 2018. \(dpa / picture-alliance / Georg Wendt\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/1/163a253c70239991784e8a2b77b6c173v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b2b21a)"Wer meint, all sein Handeln aus Marx ableiten zu können, macht einen Riesenfehler", sagt der Linken-Politiker Dietmar Bartsch. …
![Der deutsche Philosoph, Schriftsteller und Politiker Karl Marx in einer Aquatinta-Radierung von Werner Ruhner "Karl Marx in seinem Arbeitszimmer in London". \(dpa/picture alliance\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/4/4d04d8cfa196fcedecfb0f68aad18cecv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.png?key=9f9a70)Wie gehen wir heute mit Armut, Arbeitslosigkeit und sozialer Ausgrenzung um? – Wer Antworten darauf sucht, sollte die Werke von Karl Marx wieder in die Hand nehmen, meinen …
![Kleine Marx-Figuren in einer Installation von Ottmar Hörl in Trier \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/2/28ec36ff2984e5c26aca03964122453cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e4cccb)In unserer siebenteiligen neuen Reihe treffen Politiker der im Bundestag vertretenen Parteien auf Autorinnen und Autoren von Büchern über Karl Marx. Thema: Was kann uns Marx heute sagen? Den Anfang machen der CDU-Politiker Matthias Zimmer und der Marx-Biograf Jürgen …
![Ein rechtsextremer Aufmarsch in Erfurt \(imago/Ralph Peters\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/a/a8e28671b27fa5412475b742c25f4472v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=744381)Befinden wir uns im Zeitalter der Wut? Angesichts des Zulaufs bei Rechtsextremen und Islamisten haben viele diesen Eindruck. Zwischen beiden Gruppierungen gibt es erstaunliche Gemeinsamkeiten, sagt Extremismusforscherin Julia Ebner. Moderation: Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 23.09.2018 18:30 [Direkter Link zur Audiodatei](http://podcast- mp3.dradio.de/podcast/2018/03/17/zeitalter_der_wut_wie_islamisten_und_rechtsextreme_drk_20180317_1730_4e893327.mp3)
![Der Schriftsteller und Kultursoziologe Andreas Reckwitz am 7.11. 2017 nach der Verleihung des Bayerischen Buchpreises für sein Buch "Die Gesellschaft der Singularitäten - Zum Strukturwandel der Moderne". \(picture alliance / Sven Hoppe/dpa\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/d/dbba6687e420e0b3896fca4b5def522cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=530094)Die SPD im Sinkflug und die CDU hat auch schlechte Zustimmungswerte: Den Volksparteien läuft das Volk davon. Für den …
![Major Marcel Bohnert bei einem Einsatz der Bundeswehr \(Privat / Marcel Bohnert\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/a/a151e886db2cdead738f64ba9d783a8av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=293b32)Die Bundeswehr ist in den Schlagzeilen - zum Beispiel wegen ihres fehlenden Nachwuchses oder wegen der Mängel ihrer Ausrüstung. Bundeswehr-Major Marcel Bohnert spricht über berechtigte Kritik und warum deutsche Soldaten sich oft als " Stiefkind der Nation" fühlen. Moderation: …
Autor: Dörre, Klaus Sendung: [Tacheles](http://www.deutschlandfunkkultur.de/tacheles.989.de.html) Hören bis: 07.09.2018 19:19
![Migrationsforscher Prof. Dr. Thomas Bauer \(SVR/Dera\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/d/d28738e1450823468204030df004f32cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=757def)Die Integration von Migranten sei durchaus in den Dimensionen des Koalitionsvertrages zu schaffen, sagt der Migrationsforscher Thomas Bauer. Doch es bedürfe dazu durchgreifende Änderungen in der Flüchtlingspolitik. Für die Integration sei zum Beispiel die Familienzusammenführung sehr wichtig. Thomas Bauer im Gespräch mit Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, …
![Der Politikwissenschaftler Yascha Mounk befürchtet, dass Populisten unser demokratisches System langfristig untergraben werden. \(Droemer Verlag / Steffen Jänicke\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/5/5585a1c2429fcc9d2fbd30c96f148122v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0b053b)Der Zustand der Demokratien in den USA und Europa sei "sehr besorgniserregend", sagt Politikwissenschaftler Yascha Mounk. Er glaubt, dass der Populismus unser demokratisches System letztendlich untergraben könne. www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 26.08.2018 18:30 …
![Ein Mann schläft in Berlin auf einer mit Pappkarton ausgelegten Bank im Regierungsviertel. \(dpa / picture alliance / Paul Zinken\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/d/d5cae1de4c8b049a618c692bd643d544v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=49bbf6)Rund 800.000 Menschen haben laut Schätzungen in Deutschland keine feste Bleibe. Deshalb fordert Sozialwissenschaftler Volker Busch-Geertsema eine nationale Strategie, um Wohnungslosen zu helfen - ähnlich wie in Finnland mit dem "Housing …
![\(picture alliance / Jens Kalaene/dpa- Zentralbild/ZB\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/a/adb63349d6bf5102a31ebfd4af64455av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=913df0)Bitkom- Präsident Achim Berg kritisiert, dass deutsche Politiker in Sachen Digitalisierung keinen guten Job machen. "Deutschland hängt nach", sagt er. Gleichzeitig warnt der frühere Chef von Microsoft Deutschland vor dem Hype um die Kryptowährung Bitcoin. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 12.08.2018 18:30 [Direkter …