Ex-US-Außenministerin Madeleine Albright - "Demokratie ist nichts zum Zuschauen" Nov. 9, 2019

from Tacheles - Deutschlandfunk Kultur· ·

Das Bild zeigt die ehemalige Außenministerin der USA, Madeleine Albright. (dpa / picture alliance / Ondrej Deml / CTK)Madeleine Albright warnt vor wieder erstarkendem faschistischen Denken und Handeln - nicht nur in Osteuropa. 30 Jahre nach dem Mauerfall seien liberale Demokratien weltweit unter Beschuss. Das Rezept dagegen: Die Dinge sehen, benennen, sich engagieren. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei



Das Bild zeigt die ehemalige Außenministerin der USA, Madeleine Albright.
(dpa / picture alliance / Ondrej Deml /
CTK)Madeleine Albright warnt vor wieder erstarkendem faschistischen Denken und Handeln - nicht nur in Osteuropa. 30 Jahre nach dem Mauerfall seien liberale Demokratien weltweit unter Beschuss. Das Rezept dagegen: Die Dinge sehen, benennen, sich engagieren.

Moderation: Annette Riedel
www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei