Buddhismus - Bhante wird wieder zu Roland June 17, 2020

from Tag für Tag Beiträge - Deutschlandfunk· ·

Ein Mönch in Myanmar. (Deutschlandradio / Daniela Kurz)Der bekannte deutsche Buddhist Bhante Nyanabodhi hat seine Robe niedergelegt, das heißt: Er ist kein Mönch mehr. Ein Grund für die Entscheidung: Er möchte nicht mehr zölibatär leben. Die Entrobung sei ein "bisschen wie Sterben", sagt ein anderer Ex-Mönch. Manchmal wird daraus eine entwürdigende Zeremonie. Von Mechthild Klein www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei



Ein Mönch in Myanmar. (Deutschlandradio / Daniela
Kurz)Der bekannte deutsche Buddhist Bhante Nyanabodhi hat seine Robe niedergelegt, das heißt: Er ist kein Mönch mehr. Ein Grund für die Entscheidung: Er möchte nicht mehr zölibatär leben. Die Entrobung sei ein "bisschen wie Sterben", sagt ein anderer Ex-Mönch. Manchmal wird daraus eine entwürdigende Zeremonie.

Von Mechthild Klein
www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei