Schäden durch Starkregen - Bei Rückstauversicherungen auf das Kleingedruckte achten Aug. 6, 2019

from Verbrauchertipp - Deutschlandfunk· ·

Ein Auto fährt auf einer überfluteten Straße (1.6.2018). (dpa / Becker / Bredel)Rückstauschäden, die durch Starkregen oder Hochwasser an privaten Häusern entstehen, sind nicht automatisch in der privaten Hausrat- und Wohngebäudeversicherung mit abgedeckt. Sie müssen innerhalb einer Elementarschadenversicherung abgesichert werden. Hierbei gilt: immer auf das Kleingedruckte achten. Von Hilde Braun www.deutschlandfunk.de, Verbrauchertipp Hören bis: 04.11.2019 10:55 Direkter Link zur Audiodatei



Ein Auto fährt auf einer überfluteten Straße (1.6.2018). (dpa  / Becker /
Bredel)Rückstauschäden, die durch Starkregen oder Hochwasser an privaten Häusern entstehen, sind nicht automatisch in der privaten Hausrat- und Wohngebäudeversicherung mit abgedeckt. Sie müssen innerhalb einer Elementarschadenversicherung abgesichert werden. Hierbei gilt: immer auf das Kleingedruckte achten.

Von Hilde Braun
www.deutschlandfunk.de, Verbrauchertipp
Hören bis: 04.11.2019 10:55
Direkter Link zur Audiodatei