Einhundert - Deutschlandfunk Nova

by Deutschlandfunk Nova · · · · 11 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

Zwei Geschichten von einer jeweils einmaligen Chance: Stephan Beuting fliegt vom Gymnasium, macht eine Ausbildung, ist frustriert und denkt sich: Das kann doch nicht alles sein. Dann bekommt er seine Chance. Rezekne liegt im Osten Lettlands, mitten in der Pampa, und bekommt ein mit EU-Fördermitteln finanziertes, hochkarätiges Konzerthaus. Ein Glücksfall …
Bettina meinte es nur gut, als sie den Safaripark kaufte. Der edle Spender meinte es nur gut, als er Linda einen Koffer alter Kleider vor die Füße stellt. Und Ruppe meint es nur gut, wenn er den Ölkonzern BP zerschlagen will. Das Problem: Gut gemeint ist bekanntlich noch nicht gut …
Drei Geschichten über Farben: Carl Wilhelm Scheele hat vor 200 Jahren ein leuchtendes Grün erfunden - wunderschön, aber giftig. Julia Schmitz ist Synästhetikerin, das H und das B sind für sie rot, das P orange und das J schwarz. Bei Musik sieht sie Formen. Und Benjamin ist farbenblind. Er kann …
Es gibt Listen für die alltäglichen Dinge. Es gibt Listen für das letzte Jahr vor dem Tod. Es gibt Listen, die einem das Leben zur Hölle machen. Und es gibt Listen, die die letzte Hoffnung sind. Eine Einhundert über eine Ansammlung von Stichpunkten - mal mehr, mal weniger ordentlich sortiert.
Eine Krise kann wie ein Loch sein, in das du fällst. Wenn du es schaffst, dich herauszuziehen, kannst du sie aber auch als Chance erleben: Drei Geschichten, von Menschen, denen das gelungen ist: Ein Waldbrand verändert das Leben von Pam und ihrer Familie, Tine hat mit 21 eine harte Diagnose …
Die eine hat dicke Beine, die nächste einen dicken Hintern, der andere einen sehr dicken Arm. Und dann ist da noch das dünne Model, was sich schon gewünscht hat dicker zu sein. Ihnen allen ist gemein: Das haben sie sich nicht ausgesucht. Eine Einhundert über den Körper.
Berit und Arkadius sind gerade frisch verliebt. Doch kurz vor dem zweiten Date bekommt Arkadius eine schlechte Diagnose: Er hat Darmkrebs - mit 37. Drei Jahre lang kämpfen Berit und Arkadius gemeinsam gegen den Krebs - mal scheint er besiegt, mal ist er wieder da. Es ist ein Auf und …
Die tiefste Dankbarkeit empfinden wir für Menschen, die da waren, wenn es für uns mal schwer war. Für Momente, die hart waren - die uns aber auch zu dem gemacht haben, was wir heute sind. Sandra ist dankbar, dass sie an der Seite ihres Vaters sein konnte, als dieser zuhause …
Als ihr Vater schwer krank ist, begegnet Einhundert-Autorin Sandra Doedter Herrn Kruse. In einer existenziellen Situation hilft Herr Kruse ihr und ihrer Familie. Er konnte ihrem Vater und ihr selbst viel Angst nehmen - und dafür ist sie ihm bis heute dankbar.
Das Neue, das Unbekannte ist reizvoll und erschreckend zugleich. Es birgt Chancen - und Gefahren. Wir erzählen die Geschichten von drei Menschen, die ihr Glück auf eine Karte setzen - und sich auf unbekanntes Terrain wagen.
Elkes Vater starb 2009. Doch Teile von ihm waren schon viel früher verschwunden. Mit 53 Jahren hat Elkes Vater einen Zusammenbruch. Die Diagnose der Ärzte: irreparabler Gehirnschaden - die Folge von zu viel Alkohol. Alles, was er nach seinem Zusammenbruch erlebt, vergisst er nach kurzer Zeit wieder. Elkes Vater lebt …
Nima Veiseh vergisst nichts. Das Hyperthymestische Syndrom sorgt dafür, dass sein Gedächtnis alles, was er erlebt, aufsaugt. Das ist besonders - doch oft mischt sich seine Vergangenheit viel zu stark ein. Bei Elkes Vater ist die Vergangenheit alles, was er noch hat. Er leidet an Alkoholdemenz, kann sich nach einem …
Manche bezeichnen Nima Veiseh, 32, als Universalgenie. Nima ist Künstler und er hat das Hyperthymestische Syndrom. Das heißt: Er merkt sich ALLES. Er kann sich an jedes Bild erinnern, das er jemals in einem Museum gesehen hat, kann zu jedem Moment seines Lebens zurückkehren. Nur Abschalten kann Nima seine Fähigkeit …
Draußen ist alles ungewiss: Wir kennen den Weg nicht. Haben keine Ahnung, ob das Benzin reicht. Und treffen völlig unbekannte Menschen. Geschichten vom Unterwegssein.
Philipp liebt die Frauen und den Sex mit ihnen, doch er wird krank. Karen hat ihr Leben lang Sex, versteht aber nicht, warum es ihr keinen Spaß macht. Marie-Sophie weiß viel über Sex. Sie erklärt Männern, dass es keine zwei Meter Penisse gibt. Drei Geschichten über Sex hört ihr in …
Am 13. Februar 1945 haben die Alliierten Dresden bombardiert. Ein ähnliches Schicksal hatten zuvor auch andere deutsche Städte erlebt. In der Einhundert hört ihr darum Geschichten aus Nürnberg, Wesel und Dresden.
Am 13. Februar 1945 haben die Alliierten Dresden bombardiert. Ein ähnliches Schicksal hatten zuvor auch andere deutsche Städte erlebt. In der Einhundert hört ihr darum Geschichten aus Nürnberg, Wesel und Dresden.
Andreas und Franz lieben sich, aber die Berliner Mauer steht zwischen ihnen. Meilin kommt aus China, ist lesbisch und sucht einen Fake-Ehemann. Weil sie ihre Sexualität vor ihrer Familie verstecken will. 1962 wird Heinz Schmitz verurteilt, weil er Sex mit Männern hat. Das Urteil ist seit 2017 unwirksam, Heinz kämpft …
Andreas und Franz lieben sich, aber die Berliner Mauer steht zwischen ihnen. Meilin kommt aus China, ist lesbisch und sucht einen Fake-Ehemann. Weil sie ihre Sexualität vor ihrer Familie verstecken will. 1962 wird Heinz Schmitz verurteilt, weil er Sex mit Männern hat. Das Urteil ist seit 2017 unwirksam, Heinz kämpft …
Der Mensch liebt es, die Dinge nach seinem Willen geschehen zu lassen. Mit Zucht erhalten wir Kontrolle über die natürliche Selektion. Tiere und Pflanzen züchten und veredeln wir so seit Jahrtausenden. Bei Menschen hingegen ist Zucht ein moralisches Tabu.