#200 Geschichten weitererzählt - Was wurde aus? Dec. 27, 2019

from Einhundert - Deutschlandfunk Nova·

Was wurde aus Dieter und Tukta? - von Carolin Genreith Dieter Genreith war 60, als er in Thailand die 32-jährige Tukta kennengelernt und geheiratet hat. Seine Tochter Carolin ist genauso alt wie seine neue Frau und fragt ihren Vater damals in Einhundertausgabe #120: "Papa, bist du wirklich so einsam?" Bei der Hochzeit in Thailand ist sie dabei und lernt: Das zwischen Dieter und Tukta ist Liebe. Jetzt erzählt sie, wie es mit den beiden weitergegangen ist. Was wurde aus Konstanze und François-Louis? - von Konstanze Fischer Konstanze und François-Louis kennen sich seit ihrer Schulzeit in Paris und sind beste …



Was wurde aus Dieter und Tukta? - von Carolin Genreith

Dieter Genreith war 60, als er in Thailand die 32-jährige Tukta kennengelernt und geheiratet hat. Seine Tochter Carolin ist genauso alt wie seine neue Frau und fragt ihren Vater damals in Einhundertausgabe #120: "Papa, bist du wirklich so einsam?" Bei der Hochzeit in Thailand ist sie dabei und lernt: Das zwischen Dieter und Tukta ist Liebe. Jetzt erzählt sie, wie es mit den beiden weitergegangen ist.

Was wurde aus Konstanze und François-Louis? - von Konstanze Fischer

Konstanze und François-Louis kennen sich seit ihrer Schulzeit in Paris und sind beste Freunde. Ihre Freundschaft bekommt einen Knick als Konstanze erfährt, dass François-Louis sich für den rechten Front National engagiert. Im April 2017 hat sie darüber in Einhundertausgabe #129 mit François-Louis gesprochen. Seitdem hat sich viel getan - und die beiden sind immer noch befreundet.

Was wurde aus Jens Söring, dem Doppelmörder, der 33 Jahre in den USA im Knast saß? - von Karin Steinberger

Der Deutsche Jens Söring wurde 1990 wegen des Doppelmordes an den Eltern seiner damaligen Freundin Elizabeth Haysom zu zweimal lebenslänglich verurteilt. Karin Steinberger hat die Geschichte in Einhundertausgabe #140 erzählt: "Für seine Schuld sprach sein Geständnis - sonst nichts." Nach 33 Jahren Haft wurde er nun auf Bewährung entlassen und ist nach Deutschland zurückgekehrt. **

Was wurde aus Astha* und ihren Eltern, die sie unbedingt verheiraten wollen?** - von Vivien Schütz

Astha* kommt aus Indien, dort wächst sie sehr offen und liberal auf. Als sie erwachsen wird, mischen ihre Eltern sich mehr in ihr Leben ein. Sie wollen unbedingt einen Mann für ihre Tochter finden. Doch Astha möchte keine arrangierte Ehe, die Geschichte haben wir in Einhundertausgabe #184 erzählt. Asthas Eltern akzeptieren das einfach nicht. Bis sie Klartext spricht.

*Name von der Redaktion geändert