Hyperthymestisches Syndrom - Nimas Gehirn hat keinen Papierkorb March 9, 2018

from Einhundert - Deutschlandfunk Nova·

Manche bezeichnen Nima Veiseh, 32, als Universalgenie. Nima ist Künstler und er hat das Hyperthymestische Syndrom. Das heißt: Er merkt sich ALLES. Er kann sich an jedes Bild erinnern, das er jemals in einem Museum gesehen hat, kann zu jedem Moment seines Lebens zurückkehren. Nur Abschalten kann Nima seine Fähigkeit nicht. Und ziemlich oft kommt ihm sein Gedächtnis einfach nur in die Quere.



Manche bezeichnen Nima Veiseh, 32, als Universalgenie. Nima ist Künstler und er hat das Hyperthymestische Syndrom. Das heißt: Er merkt sich ALLES. Er kann sich an jedes Bild erinnern, das er jemals in einem Museum gesehen hat, kann zu jedem Moment seines Lebens zurückkehren. Nur Abschalten kann Nima seine Fähigkeit nicht. Und ziemlich oft kommt ihm sein Gedächtnis einfach nur in die Quere.