Echo der Zeit

by Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) · · · · 42 subscribers

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen. Abonnieren Sie den «Echo der Zeit» Newsletter und erhalten Sie jeden Samstag das Beste der Woche: https://www.srf.ch/newsletter

Wenn der Staat gross einkauft, muss er sich ans Vergaberecht halten - zum Beispiel beim Kauf des Kampfjets F-35. Dieser sei das beste und günstigste Angebot, erklärte Verteidigungsministerin Viola Amherd. Man habe rechtlich gesehen gar keine andere Wa ...
Es soll ein ganz grosser Wurf werden: ein Total-Umbau der Unternehmens- Besteuerung. Mit einer weltweiten Mindeststeuer. Die Finanzminister der G-20, also der Gruppe von 20 wichtigen Industrie- und Schwellenländer, sie haben diesen Plänen heute zugesti ...
Penicillin ist Grundstoff für diverse Antibiotika - und wird von der Novartis- Tochter Sandoz im Tirol hergestellt. Novartis erwägte, die Produktion nach Asien zu verlegen. Nun springt die österreichische Regierung ein, damit auch künftig Antibiotika i ...
Der Bund rüffelt die Kantone, weil sie zu wenig gut kontrollieren würden, ob in den einzelnen Branchen die Corona-Schutzkonzepte eingehalten werden. Bei den Kantonen hält man mehr Kontrollen für unnötig: Man wisse was zu tun sei, heisst es.
Ein Rebell, das sei er, sagt Christof Moser. Er hat schon zwei Mal ein alternatives Medium mitgegründet: Den Infosperber und die Republik. Alternative Medien sind Online-Plattformen und Youtube-Kanäle, die sich gegen die klassischen Medien auflehnen. ...
Bundesanwalt Michael Lauber habe im Zusammenhang mit einem Treffen mit Fifa- Chef Gianni Infantino gelogen. Das sei schwere Amtspflichtsverletzung. Zu diesem Urteil kommt das Bundesverwaltungsgericht. Nun bot Lauber seinen Rücktritt an. Das lässt Raum ...
In einem Jugendlager im Kanton Graubünden hat sich das Coronavirus ausgebreitet. Sieben Personen infizierten sich mit dem Virus, zwei davon sind im Spital. Dazu kommt eine Reihe von Verdachtsfällen. 170 Personen mussten in Quarantäne.
Insgesamt sind nun 42 Länder auf der Corona-Risikoländer-Liste, darunter 15 neue Staaten, so zum Beispiel Bosnien-Herzegowina, die Malediven und Mexiko. Wer aus diesen Staaten einreist oder in den letzten zwei Wochen in diesen Ländern war, muss zehn T ...
Wie stark wurden das schottische Unabhängigkeitsreferendum von 2014 und die Brexit-Abstimmung von 2016 durch Moskau beeinflusst? Eine Parlamentskommission in London ging der Frage nach und kritisiert in ihrem Bericht die Untätigkeit der britischen Reg ...
Der EU-Sondergipfel dauert länger als geplant. Die Staats- und Regierungschefs konnten sich bis jetzt nicht auf Umfang, Form und Formalitäten des Corona- Wirtschaftsprogramms einigen.
In Brüssel treffen sich derzeit die 27 Staats- und Regierungschefs der EU, um über einen Corona-Hilfsfonds zu beraten. Und das EU-Budget. Das Gipfeltreffen war auf zwei Tage ausgelegt, wurde um einen Tag verlängert und dauert noch immer an. Die Meinun ...
Wer aus einem Risikoland in die Schweiz einreist, muss sich bei den Behörden melden und zehn Tage in Quarantäne. Die Kantone erhalten nun die geforderten Passagierlisten von Fluggesellschaften und Busunternehmen, damit sie die Einhaltung der Vorschrif ...
Im Schatten von Daniel Koch hat dessen Nachfolger Stefan Kuster als Leiter übertragbare Krankheiten beim Bundesamt für Gesundheit begonnen. Nun sind seine ersten 100 Tage im Amt vorbei, geprägt natürlich vom Coronavirus.
Schutzmasken in der Schweiz: Erst gab es viel zu wenige und heute wohl sogar mehr als genug: Die Lagerbestände des Bundes an Schutzmasken sind nun jedenfalls so voll, dass der Bund eine Verteilung an bestimmte Bevölkerungskreise prüft.
Der chinesische Technologiekonzern Huawei soll sich beim Ausbau des 5G-Netzes in Grossbritannien nicht beteiligen können. Bereits verbaute Teile muss Huawei entfernen. Der Ausschluss von Huawei erfolge aus Sicherheitsgründen, begründete der britische ...
Andrzej Duda bleibt polnischer Präsident. Er hat die Wahl am Sonntag knapp gewonnen. Duda hat im Wahlkampf happige Vorwürfe an ausländische Medien gemacht. Sie deuten darauf hin, dass die polnische Regierung mehr Einfluss auf Journalisten nehmen will. ...
Auf Anfang Jahr ist das National-Strassen-Netz der Schweiz über Nacht um über 400 Kilometer gewachsen: Verschiedene Kantonsstrassen sind in Bundeshand übergegangen. Nun zeigt ein Bericht, dass darunter einige kritische Abschnitte sind. Hat der Bund al ...
(Alp-)Traum Maiensäss July 12, 2020
Es liegt zwischen dem Bauernhof im Tal und der Alphütte ganz oben in den Bergen: das Maiensäss. Die ehemals von Bauern genutzten Holzbauten ausserhalb der Bauzone sind beliebt. Doch es gibt auch Widerstand, wie sich in dieser letzten Folge von «Einfac ...