Russlands Strategiewechsel in der Ukraine April 8, 2022

from Echo der Zeit·

Russland hat seine Truppen aus dem Norden der Ukraine in den Süden und den Osten des Landes verlegt. Dort soll die militärische Offensive intensiviert werden. Nun kamen bei einem Angriff auf den Bahnhof Kramatorsk im Osten des Landes mindestens 50 Zivilisten ums Leben. Ist dieser Angriff bereits Teil der neuen russischen Strategie? Weitere Themen: (01:25) Russlands Strategiewechsel in der Ukraine - (11:11) Wachsende Befürchtungen vor Cyberkrieg - (16:43) Wie blickt Frankreichs Mittelstand auf die bevorstehenden Wahlen? - (24:44) Gesundheitskommission berät über steigende Krankenkassenprämien - (28:06) Flüchtlingskrise: Keller-Sutter zeigt sich besorgt - (32:11) Lebensmittelpreise auf historischem Höchststand - (34:22) Menschenschlangen vor …



Russland hat seine Truppen aus dem Norden der Ukraine in den Süden und den Osten des Landes verlegt. Dort soll die militärische Offensive intensiviert werden. Nun kamen bei einem Angriff auf den Bahnhof Kramatorsk im Osten des Landes mindestens 50 Zivilisten ums Leben. Ist dieser Angriff bereits Teil der neuen russischen Strategie? Weitere Themen: (01:25) Russlands Strategiewechsel in der Ukraine (11:11) Wachsende Befürchtungen vor Cyberkrieg (16:43) Wie blickt Frankreichs Mittelstand auf die bevorstehenden Wahlen? (24:44) Gesundheitskommission berät über steigende Krankenkassenprämien (28:06) Flüchtlingskrise: Keller-Sutter zeigt sich besorgt (32:11) Lebensmittelpreise auf historischem Höchststand (34:22) Menschenschlangen vor Tunesiens Bäckereien (39:06) Deutschland formuliert Aktionsplan gegen Rechtextremismus