Espresso

by Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) · · · · 20 subscribers

«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen.

«Gefüllt mit Steinpilzen» preist die Migros ihre Ravioli an. Der Steinpilz- Anteil beträgt aber gerade mal zwei Prozent. Ein Migros-Kunde bezeichnet dies als Etikettenschwindel. Die Verpackung erwecke einen anderen Anschein und die Ravioli würden gar nicht nach Steinpilz schmecken. Weitere Themen: Glarner Schabziger: Das älteste Markenprodukt der Schweiz

more...


Tags: drs, audio, dokumentation, information, srf, nachrichten, gesellschaft, wirtschaft, news & politics, radio, international, schweiz, politik, sport, kultur

Older Episodes

Eine Zentralschweizer Metzgerei verkauft regionale Spezialitäten mit entsprechender Herkunftsangabe. Doch einem Kunden ist aufgefallen, dass die Wildfleisch-Wurst mehr als 60 Prozent Hirschfleisch aus Neuseeland enthält. Ein Verstoss gegen die Swissne ...
Stützstrümpfe sind in der Schweiz massiv teurer als im Ausland. Ausserdem kosten Mass-Strümpfe in der Schweiz bis zu achtmal mehr als Serienstrümpfe. Der Preisüberwacher kritisiert die hohen Margen der Orthopädietechniker in der Schweiz und fordert ei ...
Seit 1968 testet der TCS zusammen mit den deutschen und österreichischen Automobilclubs Kindersitze. Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums zeigte der TCS bei einem Crashtest mit einem Kinder-Dummy auf, dass die richtige Handhabung durch die Eltern entsche ...
Hotelbewertungen auf Portalen sind für Gäste extrem nützlich. Problematisch sind aber gefälschte Bewertungen. Der Hotelverband Hotelleriesuisse sagt, auch Schweizer Hotels erhielten regelmässig Angebote von Firmen, die gegen Geld positive Bewertungen ...
«100 % natural» – der Text auf den Fläschchen ist unmissverständlich: 100 Prozent natürlich sollen die Fruchtsäfte «Pure Taste» von Michel sein. Stimmt so allerdings nicht ganz: Ein Teil der Säfte enthält kleine Mengen Ascorbinsäure, ein Zusatzstoff m ...
Dreister geht kaum: Der Frühstücksflocken-Hersteller Kellogg schreibt auf die Verpackung seiner Choco Krispies seit neuestem «30 Prozent weniger Zucker». Die Zusammensetzung zeigt aber: Es wurde lediglich ein Teil des Zuckers durch Glukosesirup ersetz ...
Eine saftige Busse und ein Eintrag ins Strafregister: Ein Mann aus dem Kanton Freiburg ist letztes Jahr aus allen Wolken gefallen, als ihm nach einer Grenzkontrolle ein Strafbefehl ins Haus flatterte. Eine Taschenlampe, die er für den Fall einer Panne ...
Reisende sollen einfacher zu Tickets im öffentlichen Verkehr kommen. Der Kundenwunsch ist da. Das zeigt der Markttest von verschiedenen smartphone- basierten Lösungen (Apps), der die gesamte ÖV-Branche zurzeit durchführt. Es zeigt sich; die Zukunft ist ...
In vielen neuen Spitalzusatzversicherungen ist die freie Spitalwahl eingeschränkt. Die bisherige freie Spitalwahl wird damit abgeschafft. Nicht allen Versicherten ist dies jedoch bewusst. Mit der Einschränkung versuchen die Kassen die steigenden Koste ...
Bei einem Wohnungswechsel mussten drei Zahnputzgläser ersetzt werden. Dafür verlangte die Verwalterin 149.50 Franken von der ausziehenden Mieterin. 115 Franken wurden alleine für die Wegpauschale des Handwerkers verrechnet. «Das geht nicht», sagt der ...
Das Bund warnt vor dem Spielzeugball «Mega Bounce XL». Der Ball enthält viel zu viel verbotene Weichmacher, welche die Gesundheit gefährden können. Er wurde umgehend vom Markt genommen.
Für das Bündnerfleisch der Marke Deliswiss wird mit den St. Galler Churfirsten geworben. Eine lustige Kombination, findet Toggenburg Tourismus. Die Churfirsten symbolisierten die Schweiz, sagt die Herstellerin Micarna. Es gebe jedoch auch Rohschinken ...
Die Swisscom nimmt die Natel-Abos «basic liberty»- oder «liberty primo» aus dem Sortiment. Die betroffenen Kunden wurden informiert, dass ihre alten Abos auf den 8. November automatisch durch ein anderes Abo abgelöst werde. Der Ärger der betroffenen K ...
Lachs ist der Lieblingsfisch der Schweizerinnen und Schweizer. Nun hat der erste nachhaltig produzierte Lachs aus der Schweiz den Weg in die Läden gefunden. Und er erhält vom WWF und einem Kulinarik-Experten Bestnoten. «Espresso» hat zum Gespräch geladen.
Eine Kundin zahlt in ihrer Postfiliale die Rechnung eines Onlinehändlers. Trotz gültigem Beleg für die Zahlung ist ihr Geld seit fünf Monaten spurlos verschwunden. Als sich das SRF-Konsumentenmagazin «Espresso» einschaltet, zahlt Postfinance den Betra ...
Mehrere KMU und Vereine beschweren sich über die Firmen Easyclick GmbH und Yottahosting AG des Internet-Unternehmers Michael P. Huber. Easyclick hat inzwischen Konkurs gemacht. Die Kunden beklagen sich, dass ihre Firmen- Homepages und Webshops plötzlic ...
Mehrere KMU und Vereine beschweren sich über die Firmen Easyclick GmbH und Yottahosting AG des Internet-Unternehmers Michael P. Huber. Easyclick hat inzwischen Konkurs gemacht. Die Kunden beklagen sich, dass ihre Firmen- Homepages und Webshops plötzlic ...
Familienferien im Tessin, ohne Auto. Die Bagage ist gross, also nutzt die Familie den Gepäcktransport der SBB. Ziemlich erstaunt war sie dann aber, als sie feststellte, dass der Fahrer, der das Gepäck zuhause in Zürich abgeholt hatte, später im Tessin ...
Familienferien im Tessin, ohne Auto. Die Bagage ist gross, also nutzt die Familie den Gepäcktransport der SBB. Ziemlich erstaunt war sie dann aber, als sie feststellte, dass der Fahrer, der das Gepäck zuhause in Zürich abgeholt hatte, später im Tessin ...