Focus

by Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) · · · · 25 subscribers

Focus - das ist die SRF 3 Talk-Sendung. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. In der SRF 3 Talk-Sendung Focus lernt man Persönlichkeiten neu kennen. Prägende Figuren aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Montag um 20 Uhr. Neugierig. Kritisch. Näher dran.

Nina Hagen: «Ich komme mir hier vor wie im Stasi-Verhör!»
Jeannine Pilloud, Chefin SBB: «Das Öffnen der Türe ist mein liebstes Bahngeräusch.»
Arzt H.U. Bucher «Zwischen Geburt und Tod liegen oft nur Stunden»
Michel Gsell: «Unsere Auftritte sind auch Beziehungsarbeit.»
Er ist als Schertenlaib die eine Hälfte von Schertenlaib & Jegerlehner. Fünf Tage nach Michel Gsells Besuch in «Focus» wird das Berner Duo mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet. Wegen eines Unfalls steht die Zukunft des gefeierten Bühnengespanns allerdings in den Sternen.Michel Gsell, der Polizistensohn, Schulleiter, Surflehrer und Wortpoet, hat erst ...
Als «Pornokönig» hat Edi Stöckli in den 70er Jahren Pionierarbeit für den Umgang mit Sexualität betrieben. Um die 240 Filme pro Jahr produzierte er im Goldenen Zeitalter der Pornofilmindustrie. Heute zählen mehrere Schweizer Multiplexkinos und die verbliebenen Stadtzürcher Sexkinos zu seinem Besitz.Im Focus spricht Edi Stöckli über den Wandel im ...
Edi Stöckli: «Das unglaubliche Leben des Edi S. - so heisst mein Leben als Film.»
Ueli Maurer «Unsere Nachbarländer sollen den Finger raus nehmen!»
Auf die Frage, wer er sei, antwortet er mit einer Gegenfrage: «Meinen Sie den Politiker oder den Privatmann?». Ueli Maurer führt ein Doppelleben. Als Bundespräsident hat er keine Lust auf Auslandreisen, privat würde er am liebsten in einer kanadischen Blockhütte leben.Im Gespräch mit Dominic Dillier äussert sich Ueli Maurer über ...
«Das wissen wir doch schon ein Dutzend Jahre», sagten seine erwachsenen Söhne, als Anton Kohler ihnen vor rund zwei Jahren eröffnete, dass er schwul ist.Der 59-Jährige Basler ist kein Einzelfall: In der Schweiz gibt es rund 6000 schwule Väter, Dunkelziffer unbekannt. Denn immer noch fällt es vielen schwulen Männern schwer, ...
Leslie Mandoki, Musiker April 1, 2013
Leslie Mandoki bezeichnet seine Jahre mit Dschinghis Khan heute als «Kindheitstrauma», denn eigentlich ist er ausgebildeter Jazz-musiker. Im Gespräch mit Anna Maier erzählt der Ungare, wie er Angela Merkel zum Singen brachte und warum er jetzt in die Politik will.Leslie Mandoki sah als Kind, wie Menschen erschossen wurden. Als junger ...
Leslie Mandoki, Musiker April 1, 2013
Leslie Mandoki, Musiker
Andrea Bleicher, Blick-Chefredaktorin: «Ja, wir machen Fehler!»
Die Luzernerin Andrea Bleicher wusste schon in der Journalisten-Schule, dass sie irgendwann auf dem Blick-Chefsessel Platz nehmen wird.Im Focus-Gespräch erzählt die 39-jährige, was sie für ihr Ziel geopfert hat, wie sie der Boulevard-Zeitung ihre Handschrift verpassen will und warum es sie kalt lässt, dass sie als voll arbeitende Mutter öffentlich ...
«Jeder Mensch braucht einen Garten», fordert Sabine Reber und erklärt dieses Stück Natur zum letzten Freiraum, der uns noch bleibt. Die 43jährige Garten- Päpstin, Königin der Blumenbeete und Rasen-Hasserin läutet auf Radio SRF 3 den Frühling ein.Im «Focus»-Gespräch mit Franziska von Grünigen erzählt die Gartenexpertin, Schriftstellerin und Kolumnistin, warum die ...
Garten-Expertin Sabine Reber: «Die Welt wäre besser ohne Rasen!»
Thomas Köhler liebt Japan. Nach dem verheerenden Erdbeben vor zwei Jahren wanderte er durch sein geliebtes Land, um der Welt zu zeigen, dass Japan mehr als bloss Fukushima ist.Am 11. März 2011 verwüstet ein heftiges Erdbeben den Nordosten Japans. Tief erschüttert von dem Beben, beschliesst der Japankenner Thomas Köhler, die ...
Thomas Köhler: «Fukushima hat die Japaner verändert»
Früher war es die Kirche, heute ist es die Wissenschaft, welche uns die grossen Fragen des Lebens beantworten will. Alles «Bluff» ruft der deutsche Psychiater, Theologe und Bestsellerautor Manfred Lütz.Manfred Lütz entlarvt in seinem neuen Buch vieles, was uns als Wahrheit verkauft wird, als Fälschung. Vor den grossen Fragen des ...
Psychiater Manfred Lütz: «Ein Papst der schweigt, wäre toll»