Focus

by Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) · · · · 25 subscribers

Focus - das ist die SRF 3 Talk-Sendung. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. In der SRF 3 Talk-Sendung Focus lernt man Persönlichkeiten neu kennen. Prägende Figuren aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Montag um 20 Uhr. Neugierig. Kritisch. Näher dran.

In Grossstädten ist Ron Orp längst ein alter Bekannter: Ron weiss, wo die besten Parties steigen. Ron kennt jedes freie WG-Zimmer in der Stadt. Ron vermittelt Menschen, die an der Migros-Kasse nicht den Mut hatten, sich anzusprechen. Doch: Wer ist Ron Orp eigentlich? Seit 7 Jahren verschickt Christian Klinner in ...
Die wiederbelebte Folklore boomt nicht nur am Nationalfeiertag. Weshalb eigentlich? Weil Jodeln genauso gesund auf Geist und Körper wirken soll wie Yoga? Die Berner Oberländer Profi-Jodlerin Barbara Klossner verkörpert diesen leichtfüssigen Patriotismus. Einst wollte sie Ballerina werden, heute tingelt sie solo und im Chor durchs Land, unterrichtet in Genf genauso ...
«Jeder Ort braucht einen See», fordert der Winterthurer Künstler Erwin Schatzmann. Gleich sieben sollen es sein für das seenlose Winterthur als Naturinseln im immer dichter bebauten Stadtgebiet. In der Gesprächssendung Focus erläutert das wandelnde Gesamtkunstwerk Erwin Schatzmann unter anderem, warum der Mensch das Wasser braucht, und wieso er sich inmitten ...
Elvis Presley, Albert Einstein und Wachtmeister Studer haben seine Zigarren geraucht. Die Weltgesundheitsorganisation WHO nennt Heinrich Villiger «Händler des Todes». Sehr zum Amüsement des Patrons, der in dritter Generation Zigarren herstellt. Dass Rauchen schädlich ist, bestreitet auch Villiger nicht. Dass Rauchen zum Stellvertreter alles Schlechten geworden ist, gibt ihm allerdings ...
Der Reggae, die karibische Musikrichtung, hat sich längst als feste Grösse im Schweizer Musikschaffen etabliert. Davon zeugen Künstler wie Phenomden und Elijah, die Konzerthallen und Hitparaden gleichermassen erfolgreich bespielen.Focus unterhält sich mit den beiden Musikern über ihr Wirken als Speerspitze der Schweizer Reggae-Szene, fragt nach dem Pendeln zwischen Botschaft und ...
Jean Ziegler lässt sich durch Nichts und Niemanden den Mund verbieten, obwohl ihn seine bissigen Äusserungen finanziell ruiniert haben. Der 77-jährige Soziologe erläutert in der DRS 3-Gesprächssendung «Focus» seine resistente Haltung, erklärt seine Beziehung zum libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi, verrät, warum ihn während seiner jüngsten Reise für den UNO-Menschenrechtsrat die ...
«Draussen will ich nach Hause - daheim treibt es mich fort.» Reinhold Messner ist ein Getriebener: Er verlor als 26-Jähriger am Mount Everest nicht nur sechs Zehen, sondern auch seinen Bruder und kehrte dennoch wieder zurück. Reinhold Messner war der erste, der die 14 höchsten Gipfel der Welt bestiegen hatte. ...
Geboren in Fribourg, aufgewachsen in Genf und Zürich: Roger de Weck vereint die beiden grossen Schweizer Sprachregionen in Persona. Anlässlich der DRS 3-Sonderwoche «DRS 3 chez les Welsch» verrät der SRG-Direktor, wie ihn die beiden Mentalitäten persönlich geprägt haben und wer - ausser der SRG - die beiden «Welten» heute ...
Sie sieht aus wie Schneewittchen auf Stöckelschuhen: Andrea Müller-Studer schien die Ideal-Besetzung als Verkaufsleiterin eines grossen internationalen Mode-Labels. Als sie hinschmiss, um Bäuerin zu werden, reagierten viele mit Erstaunen. Aber die ehrgeizige Zürcherin überzeugte die Zweifler: Sie studierte Volkswirtschaft und Agrarpolitik, setzte sich mit Betriebskalkulationen und Wirtschaftlichkeit auseinander und schloss ...
Vor zwei Jahren wurde Aurelia Frick (36) zur Aussenministerin des Fürstentums Liechtenstein gewählt. Damit ist sie die vermutlich jüngste Aussenministerin der Welt. Als Repräsentantin eines Zwergstaates sind Sachkenntnis und Kompetenz jedoch weitaus gefragter als jugendlicher Esprit. In Focus verrät Aurelia Frick, wie sie den amerikanischen Präsidenten Barack Obama für die ...
Millionen von Menschen lieben Herrn Lehmann, die Romanfigur des Berliner Autors Sven Regener. Nicht ganz so zahlreich, aber genauso treu stehen die Fans hinter Regeners Band Element Of Crime.Im Gespräch mit DRS 3-Moderator Dominic Dillier gibt Sven Regener Einblicke hinter die Kulissen seiner Kunst, erzählt über seine Bücher, Blogs und ...
Prügelnde Drogenbanden, werbende Prostituierte, halbohnmächtige Junkies in den Hauseingängen. Das war die Zürcher Langstrasse im Jahr 2001. Dann kam Rolf Vieli mit einer Mission: Den Zürcher Kreis 4 zu einem lebenswerten Quartier für alle machen. Mit «Langstrasse Plus» startete unter seiner Leitung ein städtisches Projekt mit Pilotcharakter für die ganze ...
Als Bundesrat galt Joseph Deiss als farblos. Einmal aber blühte er auf: Als er die Schweiz 2002 erfolgreich in die UNO führte. Seit letztem September ist er nun Präsident der UNO-Generalversammlung und hat seinen beschaulichen 500-Seelen-Wohnort Barberêche FR gegen die Weltmetropole New York eingetauscht. Sie hat den Wirtschaftsprofessoren verändert: Heute ...
Den meisten ist der Name Samih Sawiris ein Begriff. Wer der ägyptische Investor ist, der das verschlafene Dorf Andermatt zur leuchtenden Top-Destination in den Alpen machen will, wissen wohl die wenigsten. Focus unterhält sich mit dem Menschen, der hinter den Schlagworten «Milliardär», «Macher» und «Visionär» steht und fragt Sawiris nach ...
Kinderarzt Ulrich Lips steht da, wo sich die Abgründe unserer Gesellschaft auftun. Als Leiter der Kinderschutzgruppe des Kinderspitals Zürich sieht er täglich sexuell, körperlich und psychisch misshandelte Kinder. Mit 487 gemeldeten Fällen hat die Opferzahl im letzten Jahr einen traurigen Höhepunkt erreicht. Die Täter sind in allen Gesellschaftsschichten zu finden: ...
Machen Nonnen auch Eiertütschis? Schwester Rut-Maria weiss es: Seit 19 Jahren lebt die 39-jährige im Benediktinerinnen-Kloster St. Andreas in Sarnen. Mit 21 hat sie ihre zivile Kleidung, ihr weltliches Leben und ihren bürgerlichen Vornamen an der Klosterpforte abgestreift und sich für ein Leben mit Gott entschieden. Für ein unkonventionelles Klosterleben ...
Robert Trunz hat eine tiefe Leidenschaft für den guten Ton. Mit dem Bau von Lautsprechern verdiente er seine erste Million. Getrieben von der Leidenschaft für Musik und Klang reiste Trunz rund um den Erdball, betrieb mehrere Plattenlabels und verlor dabei sein ganzes Geld. Heute lebt der Spätfünfziger in Luzern und ...
Monisha Kaltenborn hat kein Benzin im Blut, kann keine Reifen wechseln und wurde wegen ihrer zurückhaltenden Art auch schon als Übersetzerin von Peter Sauber gehalten. Trotzdem eroberte die gebürtige Inderin eine ausgewiesene Männerbastion und sorgte als 1. Geschäftsführerin eines Formel 1-Rennstalls weltweit für Schlagzeilen. Was treibt die 39-jährige Juristin an, ...
Die schweizerisch-amerikanische Doppelbürgerin Isabelle Werenfels untersucht seit vielen Jahren Demokratisierungsprozesse im arabischen Raum. Für ihre Studien forscht die Ethnologin und ausgewiesene Maghreb-Expertin in fast allen arabischen Ländern, auch in Libyen. Bleibt Gaddafi trotz westlicher Militäraktion an der Macht? Welche Staaten schaffen den Übergang von der Diktatur zur Demokratie? Wo liegt ...
Sie heissen Daniel Niggli und Mathias Müller und nennen sich EM2N-Architekten. Ursprünglich plante das Duo nächste Woche zu Studienzwecken nach Tokyo zu reisen. Die Ereignisse in Japan beliessen das Vorhaben jedoch beim Plan. Die in Japan längst praktizierte Verdichtung von Bauten bei Bodenknappheit gerät vor dem Hintergrund des drohenden Super-GAU ...