WDR 5 Funkhausgespräche / WDR 5 Stadtgespräch

by Westdeutscher Rundfunk · · · · 35 subscribers

Unter dem Motto "Demokratie braucht Diskussion" lädt der WDR jeden Donnerstag ins Funkhaus am Wallrafplatz und einmal im Monat zum Stadtgespräch. Über Zeit- und Zukunftsfragen aus Politik und Wirtschaft wird hier genauso debattiert wie über Literatur und Kultur - und WDR 5 ist live dabei. Ein Ereignis - im Funkhaus genauso wie im Radio.

Gäste: Prof. Sonja A. Sackmann, Ökonomin an der Universität der Bundeswehr München; Dr. Eva Fischer, Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren; Thomas Sattelberger, Personalvorstand der Deutschen Telekom AG; Moderation: Ulrike Schweitzer © WDR 2010
Gäste: Prof. Hermann Häring, Theologe; Dominik Schwaderlapp, Generalvikar des Erzbischofs von Köln; Ellen Ueberschär, Generalsekretärin Deutscher Evangelischer Kirchentag; Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2010
Gäste: Rolf C. Hemke, Verwaltungsleiter im Theater an der Ruhr; Dr. Christian Esch, Direktor des Kultursekretariats NRW in Wuppertal; Rolf Bolwin, Geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins; Moderation: Matthias Kremin © WDR 2010
Gäste: Tobias Riedl, Energieexperte bei Greenpeace; Karl A. Theis, Geschäftsführer des Verbands der Kraftwerksbetreiber VGB PowerTech; Michael Kauch, Energiepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag; Moderation: Holger Beckmann © WDR 2010
Gäste: Prof. Dr. med. Georg Marckmann, Medizinethiker Universität Tübinge;, Prof. Dr. med. Nadia Harbeck, Leiterin des Brustzentrums der Uniklinik Köln; Dr. Dr. h.c. Klaus Theo Schröder, Staatssekretär a.D. des Bundesministeriums für Gesundheit; Moderation: Ulrike Schweitzer © WDR 2010
Gäste: Hilmar Schneider, Direktor Arbeitsmarktpolitik IZA - Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH; Prof. Dr. phil. Thomas Kieselbach, Arbeits- und Gesundheitspsychologe, Arbeitslosenforscher, Universität Bremen; Friedhelm Hengsbach, SJ, Sozialethiker; Helmut Schmidt, Bürger ohne Erwerbsarbeit; Moderation: Wolfgang Schmitz © WDR 2010
Gäste: Prof. Rudolf Hickel, Wirtschaftswissenschaftler an der Uni Bremen; Jürgen Matthes, Währungsexperte vom Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln; Udo Bullmann, SPD, Fraktionssprecher im EU-Parlament für Wirtschafts- und Finanzpolitik; Moderation: Holger Beckmann © WDR 2010
Gäste: Klaus Hennemann, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Mannheim, Sprecher der Fachgruppe Arbeitsrecht der "Neuen Richtervereinigung e.V."; Dr. Hans-Peter Klös, Institut der Wirtschaft Köln, Leiter des Bereichs Arbeitsmarktpolitik; Dr. Witich Roßmann, Erster Geschäftsführer der IG Metall Köln-Leverkusen; Moderation: Vera Dreckmann © WDR 2010
Gäste: Roman Brinzanik, Bioinformatiker; Karl-Otto Greulich, Biophysiker, Alternsforscher; Sebastian Knell, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2010
Zwischen Bologna-Prozess, Hochschulstreiks und Unimisere; Gäste: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW; Ute Schäfer, SPD-Bildungsexpertin, MdL NRW; Prof. Dr. rer. nat. Axel Freimuth, Rektor der Universität zu Köln; Claas Timmler, Student und Aktivist des Bildungsstreik in Köln; Moderation: Wolfgang Schmitz © WDR 2010
Von der kollektiven Suche nach einem sehr persönlichen Gefühl; Gäste: Prof. Wilhelm Schmid, Philosoph und Buch-Autor; Astrid Matthey, Wissenschaftlerin am Max-Planck-Institut für Ökonomik; Ernst Fritz-Schubert, Schulrektor und Autor des Buchs "Schulfach Glück"; Moderation: Ulrike Schweitzer © WDR 2010
Gäste: Dr. Julika Loss, Privatdozentin an der Universität Bayreuth; Prof. Dr. Detlev Ganten, Charité Berlin; Dr. Andreas von Pein, Psychosomatische Fachklinik Bad Dürkheim; Moderation: Jürgen Keimer © WDR 2010
Gäste: Katrin Brand, Brüssel-Korrespondentin des WDR; Dominik Hierlemann, Europa-Experte der Bertelsmann-Stiftung; Gunther Kriechbaum, CDU-Politiker und Vorsitzender des Bundestags-Europaausschusses; Moderation: Holger Beckmann © WDR 2010
Gibt es eine Wirtschaftsordnung ohne Zwang zum Mehr?Gäste: Roger de Weck, Ökonom und Publizist; Reinhard Loske, Grüner Umweltsenator Bremen; Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2010
Mit Thomas Schmid (Chefredakteur der WELT-Gruppe), Prof. Dr. Heinz Bude (Soziologe, Hamburger Institut für Sozialforschung) undProf. em. Dr. Friedhelm Hengsbach (Sozialethiker, St. Georgen)Gesprächsleitung: Vera Dreckmann © WDR 2009
Gäste: Prof. Dr. Stephan A. Jansen, Politikwissenschaftler und Universitätsgründer; Manuela Pusker, Unternehmerin; Dr. Stefan Zahlmann, Privatdozent, Universität Konstanz; Moderation: Ulrike Schweitzer © WDR 2009
Gäste: Manfred Lütz, Psychiater, Theologe; Margret Osterfeld, Psychiaterin, ehemalige Patientin; Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2009
Gäste: Prof. Johann Eekhoff, Wirtschaftswissenschaftler, Uni Köln; Klaus Brunsmeier, stellv. Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, BUND; Guntram Schneider, DGB-Landeschef NRW; Moderation: Holger Beckmann © WDR 2009
Gäste: Dr. Harald Lemke, Alltagsphilosoph und Autor; Martina Tiedt-Schütte, Psychotherapeutin und Trauma-Expertin; Prof. Dr. Michael von Engelhardt, Soziologe; Moderation: Ulrike Schweitzer © WDR 2009