Stadtgespräch aus Altena: Flüchtlinge in NRW: Belastung oder Chance | WDR 5 Funhausgespräche (21.01.2016) Jan. 21, 2016

from WDR 5 Funkhausgespräche / WDR 5 Stadtgespräch·

Flüchtlinge in NRW: Belastung oder Chance? Unter hohem Druck mussten und müssen die Städte und Gemeinden immer mehr Flüchtlinge menschenwürdig unterbringen. Bisher hat das einigermaßen geklappt. Vor allem dank einer zuvor kaum vorstellbaren Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. Wie geht es jetzt weiter? Ging es bisher vorranging darum, den Menschen ein Dach über dem Kopf zu bieten, wartet jetzt die eigentliche große Herausforderung. Wie können wir das schaffen? Sind die Flüchtlinge eine Belastung oder sogar eine einmalige Chance für die schrumpfenden Kommunen? Wie kann verhindert werden, dass sich Fremdenfeindlichkeit weiter ausbreitet? Mit: Paul Ziemiak (Vorsitzender der Jungen Union) Ralf Jäger (NRW-Innenminister) …



Flüchtlinge in NRW: Belastung oder Chance? Unter hohem Druck mussten und müssen die Städte und Gemeinden immer mehr Flüchtlinge menschenwürdig unterbringen. Bisher hat das einigermaßen geklappt. Vor allem dank einer zuvor kaum vorstellbaren Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. Wie geht es jetzt weiter? Ging es bisher vorranging darum, den Menschen ein Dach über dem Kopf zu bieten, wartet jetzt die eigentliche große Herausforderung. Wie können wir das schaffen? Sind die Flüchtlinge eine Belastung oder sogar eine einmalige Chance für die schrumpfenden Kommunen? Wie kann verhindert werden, dass sich Fremdenfeindlichkeit weiter ausbreitet? Mit: Paul Ziemiak (Vorsitzender der Jungen Union) Ralf Jäger (NRW-Innenminister) Esther Szafranski (Patin von Flüchtlingsfamilien in Altena) Prof. Thomas K. Bauer, Wirtschaftsforscher Moderation: Judith Schulte-Loh und Christina Günther - Moderation: Judith Schulte-Loh © WDR 2016