Bürgerkrieg vor 30 Jahren - Liberias blutige Vergangenheit Dec. 23, 2019

from Hintergrund - Deutschlandfunk· ·

Ein Rebell der Liberians United for Reconciliation and Democracy (LURD) ruht sich während eines Waffenstillstands in Monrovia neben einem zerschossenen Fahrzeug aus (dpa / Nic Bothma)Vor 30 Jahren brach in Liberia einer der blutigsten Bürgerkriege der Geschichte Afrikas aus. Heute herrscht in dem westafrikanischen Land zwar Frieden, aber die Aufarbeitung der Kriegsgräuel ist ins Stocken geraten. Viele Kriegsverbrecher sind straffrei geblieben. Der Kampf um Gerechtigkeit geht weiter. Von Benjamin Moscovici www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei



Ein Rebell der Liberians United for Reconciliation and Democracy (LURD)
ruht sich während eines Waffenstillstands in Monrovia neben einem
zerschossenen Fahrzeug aus  (dpa / Nic
Bothma)Vor 30 Jahren brach in Liberia einer der blutigsten Bürgerkriege der Geschichte Afrikas aus. Heute herrscht in dem westafrikanischen Land zwar Frieden, aber die Aufarbeitung der Kriegsgräuel ist ins Stocken geraten. Viele Kriegsverbrecher sind straffrei geblieben. Der Kampf um Gerechtigkeit geht weiter.

Von Benjamin Moscovici
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei