Ein Jahr nach dem Fall Relotius - Erfundene Reportagen und ihr langer Widerhall Dec. 18, 2019

from Hintergrund - Deutschlandfunk· ·

Der "Spiegel"-Artikel "Jaegers Grenze" vom November 2018 (Deutschlandfunk/Annika Schneider)Der ehemalige "Spiegel"-Journalist Claas Relotius galt als Star unter den Reportern, seine Texte wurden gefeiert, er räumte mehrere Preise ab. Als vor einem Jahr aufflog, dass er Interviews und Geschichten teilweise erfunden hatte, nagte das am Selbstbewusstsein der ganzen Branche - und die will sich ändern. Von Daniel Bouhs www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei



Der "Spiegel"-Artikel "Jaegers Grenze" vom November 2018
(Deutschlandfunk/Annika
Schneider)Der ehemalige "Spiegel"-Journalist Claas Relotius galt als Star unter den Reportern, seine Texte wurden gefeiert, er räumte mehrere Preise ab. Als vor einem Jahr aufflog, dass er Interviews und Geschichten teilweise erfunden hatte, nagte das am Selbstbewusstsein der ganzen Branche - und die will sich ändern.

Von Daniel Bouhs
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei