hr-iNFO Netzwelt

by hr-info · · · · 21 subscribers

Aktuelle Trends und Hintergründe aus der digitalen Welt

Auf internationalen Weltklimakonferenzen versuchen Staats- und Regierungschefs immer wieder Abkommen auszuhandeln, wie der Klimawandel in Grenzen gehalten werden kann, wie jetzt im schottischen Glasgow. Gleichzeitig forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler seit Jahren an technischen Lösungen, wie sich CO2 aus der Luft filtern lässt oder wie die Sonneneinstrahlung auf die Erde verringert werden kann. In Not Nerdy, Tech-Themen zum Mitreden, klären wir mit Experten, was heute schon machbar ist und ob High-Tech helfen kann, das Klima zu retten.

more...


Tags: hessen frankfurt rhein-main nachrichten wissenscha, technology

Older Episodes

In dieser Woche haben wir uns im Hessischen Rundfunk im Radio, im Fernsehen und Online intensiv mit dem Thema Klimaextreme beschäftigt und zusätzlich beginnt jetzt der UN-Klimagipfel in Glasgow. Regional und Global verlassen sich dabei Politik und Wissenschaft auf komplexe Computermodelle zum Klimawandel. Wie kommen Supercomputer zu den Schlüssen und …
Sie posten Bilder bei Instagram, produzieren Videos für ihren Youtube-Kanal oder für Tiktok und schreiben Romane auf der Plattform Wattpad. So genannte Creator erschaffen kreative Inhalte und manche von ihnen verdienen Millionen damit. Doch ist dieser Traum für alle zugänglich oder nur für ein paar Auserwählte?
Eine Handvoll Global Player, alles und alle miteinander verzahnt, Monopolstrukturen überall. Die Netz-Infrastruktur hängt nach Ansicht vieler Experten am seidenen Faden. Fallen Cloudserver auf Google aus oder geht wegen eines albernen Fehlers bei Facebook deren Struktur den Bach runter, dann hat das Auswirkungen für Milliarden Nutzer. Wie der Facebook-Absturz vor …
Fast jede Woche steht mindestens eine der großen internationalen Medien- Plattformen in den Schlagzeilen: Facebook, Twitter, Youtube, und Co. Letztere hat es aktuell sogar geschafft, einen politischen Streit zwischen Russland und Deutschland auszulösen. Wir stellen uns daher in Not Nerdy die Frage: Wie groß darf die politische Macht der Plattformen …
Bevor Computerspiele auf den Markt kommen, müssen sie ausgiebig gestestet werden. Das machen so genannte Games-Tester. Doch einfach vor die Konsole oder den PC setzen und stundenlang vor sich hin zocken ist nicht - es sind vor allem Geduld und Akribie gefragt.
„Benutzen Sie Groß- und Kleinschreibung, mindestens 4 Sonderzeichen, Zahlen und mindestens 15 Stellen.“ Wer kennt das nicht. Kaum meldet man sich im Netz als Nutzer irgendwo neu an, und sei es nur in einem Shop, geht das Theater mit der Passwortsuche los. Jeder Anbieter verlangt was Individuelles, möglichst kryptisch und …
Tech-Riesen rühmen sich damit, klimaneutral zu werden. Gleichzeitig kommen immer neue Anwendungen und Geräte auf den Markt. Was tun Tech-Konzerne wirklich gegen den Klimawandel?
Das Internet soll zum dreidimensionalen virtuellen Raum werden, so die Idee einiger großer Tech-Unternehmen im Silicon Valley. Nutzer betrachten dann Inhalte nicht nur, sondern stecken quasi in ihnen. Schon heute gibt es virtuelle Welten, die Millionen von Nutzern anlocken, die dort sogar Geld ausgeben - zum Beispiel für virtuelle Gegenstände, …
In rund 3 Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Kürzlich habe ich hier im Wahlcheck in Netzwelt die digitalen Positionen der im Bundestag vertretenen Parteien abgeklopft. Heute geht es im Netzwelt „Wahlcheck“ um Desinformation und Cyberangriffe. Die Befürchtungen waren und sind groß, dass es vor der Wahl digitale Angriffe auf …
Vor 30 Jahren schrieb der finnische Student Linus Torvalds in einer Gruppe des sogenannten Usenet, er habe eine freies Betriebssystem entwickelt. Das ganz sei so 'ne Art Hobby-Sache. Nichts Professionelles, nur zum Spaß. Das war die Geburtsstunde des Betriebssystems Linux und Linux verhalf der Open Source Philosophie zum Durchbruch. Niemand …
Die Bundestagswahl rückt näher und darum liegt es nahe, sich einmal anzuschauen, was die im Bundestag vertretenen Parteien in ihre Wahlprogramme zur Digitalisierung der Republik hineingeschrieben haben. Dazu habe ich mir aus den Wahlprogrammen jeweils vier Digitalisierungsfelder herausgesucht. Die Auswahl ist natürlich subjektiv aber sie orientiert sich an dem, was …
25 Jahre Smartphone Aug. 13, 2021
Am 15. August 1996 veröffentlichte Nokia den Communicator 9000. Dieses sehr klobige aufklappbare Handy gilt als das erste Smartphone. Das erste Telefon über das man von Unterwegs auf das Internet zugreifen und Daten austauschen konnte. - Insofern feiert das Smartphone in diesen Tagen sein 25. Jubiläum. Das ist diesmal das …
Gerade hat man noch über eine Reise oder ein Produkt gesprochen, schon erscheint kurze Zeit später eine entsprechende Werbung bei Facebook oder Instagram. So manch ein Nutzer befürchtet, von den Unternehmen belauscht zu werden. Ist an dieser Befürchtung etwas dran?
Computerspiele zu Flatrate-Preisen gestreamt auf Fernseher, Smartphone, Tablet oder Heim-PC. Also ohne, dass eine Konsole oder ein leistungsstarker Rechner benötigt wird. Das verspricht Cloud-Gaming. Anbieter gibt es schon einige. Doch damit sich Cloud-Gaming wirklich zum Megatrend entwickeln kann, brauch es wichtige Voraussetzungen. Und einen großen Nachteil hat Cloud-Gaming auch. Mehr …
Dark Patterns bedeutet „dunkle Muster“. Das klingt so’n bisschen nach Star Wars und der dunklen Seite der Macht und es hat, bei Licht betrachtet, tatsächlich auch was damit zu tun. Dunkel Muster manipulieren uns als Verbrauch:Innen, wenn wir im Netz unterwegs sind. Wenn wir was einkaufen oder was buchen - …
Vor kurzem hat der Bundestag die Update-Pflicht für smarte Geräte, Smartphones und Tablets beschlossen. Denn oft bergen insbesondere Geräte für das vernetzte Zuhause hohe Sicherheitsrisiken. Doch das Gesetz setzt an der falschen Stelle an.
Am 30. Juni schalten die Mobilfunkbetreiber Telekom und Vodafone das UMTS Netz ab. Ein riesiger Hype entstand um UMTS vor rund 20 Jahren. Das Netz ermöglichte endlich auch Datennutzung mit vernünftigen Geschwindigkeiten. Immer mehr Verbraucher nutzten ihr Handy, um auch mal im Internet vorbeizuschauen. Was ändert sich jetzt mit der …
Kaum jemand hatte es zu hoffen gewagt, aber in dieser Woche ging tatsächlich der digitale Impfnachweis an den Start. Der Start war und ist holprig, Server für das Zertifikat gingen in die Knie, Apotheken mussten Kunden wieder wegschicken. Es ist erstaunlich, dass es überhaupt funktioniert. Denn Deutschland ist im Gesundheitswesen …
Die Pandemie hat dazu geführt, dass wir immer häufiger im Internet bestellen. Das machen sich Kriminelle zunutze, die verstärkt gefälschte Waren anbieten oder bezahlte Artikel gar nicht verschicken. Oft passiert das in so genannten Fake-Shops. Doch diese sind leicht zu entlarven, wenn man ein paar Dinge beachtet.