Learn to Speak German - Lesson 032 - Climbing in Ardeche May 16, 2007

from Learn German for free with German-Podcast.de· ·

Hallo liebe Freunde, Eins lasst euch gesagt sein: Esst kein Fleisch in Frankreich! Das spart euch Kummer und Euros. Auch wenn der Garcon fragt, ob ihr das Fleisch gut durch haben wollt, das meint er nicht so. Ein Steak muss noch tropfen (to drip, in this case means that the meat was very bloddy), dafür darf es dann aber beliebig zäh (tough meat) sein... Wer beim Italiener Pasta mit Lachs (salmon) bestellt, der darf sich nicht wundern, wenn er das auch bekommt: Einen Topf weicher Nudeln, darauf ein Stück Butter und eine Scheibe Lachs. Hmh. Und nicht wundern, wenn ...



Hallo liebe Freunde, Eins lasst euch gesagt sein: Esst kein Fleisch in Frankreich! Das spart euch Kummer und Euros. Auch wenn der Garcon fragt, ob ihr das Fleisch gut durch haben wollt, das meint er nicht so. Ein Steak muss noch tropfen (to drip, in this case means that the meat was very bloddy), dafür darf es dann aber beliebig zäh (tough meat) sein... Wer beim Italiener Pasta mit Lachs (salmon) bestellt, der darf sich nicht wundern, wenn er das auch bekommt: Einen Topf weicher Nudeln, darauf ein Stück Butter und eine Scheibe Lachs. Hmh. Und nicht wundern, wenn beim Italiener in Frankreich Salat und Schinken ausgehen oder die Pizza schwarz wird, das sind schliesslich die schönsten Urlaubserinnerungen (holiday memories). Ich hoffe nur, die haben uns für Holländer gehalten und nicht für Deutsche, so laut wie wir waren und so doll wie wir am Essen rumgemeckert haben. Hey, so eine kalte Pizza, das ist doch kein Beinbruch! Man, waren wir froh, als wir im Adler in Meiringen endlich wieder gute Schweizer Küche geniessen konnten! Aber ich beginne am Ende. Zurück also zum Anfang: Eine Woche Klettern in Südfrankreich war angesagt und die Herberge war zwar nicht sehr sauber, aber so richtig im Grünen gelegen und urgemütlich (very homey). Leider gab es allerdings nur vegetarisches (vegetarian) aus dem eigenen Garten. Wir lernten die nächsten Tage allerdings, das dies wahrscheinlich ein Glücksfall war, denn gutes Fleisch fanden wir wie oben bereits erwähnt nirgends. Das Klettern war super, so ein 35m Riss (fissure? crack?) 6b, ist zwar nicht das, was ich unter "Warmklettertag" verstanden hätte, aber dran vorbeigehen konnten wir ja auch schlecht... Leider hatten wir ab Mittwoch Regen und so sind wir zurück in die Heimat geflüchtet und in Meiringen noch an die Wände und die Halle gegangen. Zu Hause ist es halt doch am schönsten .-) Die Gruppe war super und so haben wir viel gelacht, Black Stories gespielt und überhaupt eine schöne Zeit gehabt. Im Anhang sieht man einen kleinen Eindruck von der wirklich grünen Gegend. Mit dem Kanu (canoe) muss das der absolute Hammer sein, zum Klettern lohnt es sich aber nicht hin zu fahren... Wie üblich hätten es ruhig ein paar Tage mehr "einfach im jetzt leben" sein können, aber bei euch ist es ja auch schön und bei dem Wetter keine Schande ins Büro zu gehen... Remember that you can find all old lessons on the homepage (links are on the right side): http://german-podcast.blogspot.com/ Lucerne, 07.05.2007 Stephan Wiesner stephan@german-podcast.deUse this free podcast to learn to speak German. http://german-podcast.blogspot.com