NDR Info - Zeitzeichen

by NDR Info · · · · 19 subscribers

Die Sendung erinnert an Menschen und Ereignisse der Weltgeschichte.

Am 6. September 1968 wird der Film "Die Reifeprüfung" uraufgeführt. Der Kultfilm ist der Auftakt zum "New Hollywood" und brachte die Generation der 60er-Jahre ins Kino.

more...


Tags: news, ndr, ndr info, zeitzeichen

Older Episodes

Am 5. September 1998 stirbt Verner Panton. Der dänische Designer schrieb mit seinem "Panton chair" Designgeschichte. Er wollte mit seinen Entwürfen die Welt verändern.
Am 4. September 1998 wird die Firma "Google Inc." gegründet. Sergey Brin und Larry Page entwickelten die Suchmaschine, gegen die sich heute viel Widerstand regt.
Am 3. September 1883 stirbt der Schriftsteller Iwan Turgenjew. Mit seinen "Aufzeichnungen eines Jägers" trug er zur Abschaffung der Leibeigenschaft in Russland bei.
Am 2. September 1763 wird Caroline Schlegel-Schelling geboren. Die Schriftstellerin hat Ende des 18. Jahrhunderts ein atemberaubend freies Frauenleben geführt.
Am 1. September 1818 wird die erste Bluttransfusion von Mensch zu Mensch vorgenommen. Ein Londoner Mediziner übertrug einem todkranken Patienten gespendetes Blut.
Am 31. August 1928 wird die "Dreigroschenoper" von Bertholt Brecht und Kurt Weill in Berlin uraufgeführt - ein Stück über die menschlichen Verhältnisse im Kapitalismus.
Am 30. August 1943 wird Robert Crumb geboren. Crumb begann seine Karriere als Grußkartenzeichner und prägte später als Comic-Zeichner die Pop-Kultur wie kein anderer.
Sternstunden der Chemie Aug. 29, 2018
Am 29. August 1868 stirbt Christian Friedrich Schönbein. Der Chemiker entdeckte als erster eine stoffliche Substanz, die Bedeutend für die globale Umweltpolitik wurde.
Am 28. August 1908 wird die Fotografin und Spionin Edith Tudor-Hart geboren. Sie spionierte erfolgreich für den sowjetischen KGB und blieb ihr Leben lang unentdeckt.
Am 27. August 1883 explodiert die Vulkaninsel Krakatau zwischen Java und Sumatra. Tausende Menschen starben, die Folgen der Eruption waren rund um die Welt zu spüren.
Am 26. August 2013 stirbt der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf erst 48-jährig an einem Hirntumor. Der Jugendroman "Tschick", mittlerweile verfilmt, macht ihn berühmt.
Am 25. August 1918 wird Leonard Bernstein geboren. Der Komponist und Dirigent geht als einer der größten Musiker des 20. Jahrhunderts in die Geschichte ein.
Am 24. August 1853 werden in den USA die ersten Kartoffelchips hergestellt. Der Beginn einer erfolgreichen Geschäftsidee und eines ewigen Dickmachers.
Am 23. August 1933 entziehen die Nazis 33 prominenten NS-Gegnern die Staatsbürgerschaft, darunter Lion Feuchtwanger und Heinrich Mann.
Am 22. August 1893 wird die amerikanische Schriftstellerin und Journalistin Dorothy Parker geboren. Sie ist eine angesagte Kolumnistin, Theater- und Literaturkritikerin.
Am 21. August 1698 wird der Geigenbauer Giuseppe Guarnerni "del Gesù" geboren. Er gilt neben Stradivari als der Bedeutendste seiner Kunst.
Einmarsch in die CSSR Aug. 20, 2018
Am 20. August 1968 besetzen die Panzer der Warschauer-Pakt-Staaten alle strategisch wichtigen Positionen der CSSR. Der "Prager Frühing" hat ein Ende.
Am 19. August 1753 stirbt der Architekt Balthasar Neumann. Mit seinen Bauwerken gestaltete der gefeierte Baumeister des Barock viele Städte in Süddeutschland.
Am 18. August 1918 wird Judith Deutsch geboren. Die österreichische Schwimmerin wurde vom Österreichischen Schwimmverband gesperrt und erst 1995 rehabilitiert.