Netzpolitik Podcast – netzpolitik.org

by netzpolitik.org e.V. · · · · 23 subscribers

Plattform für digitale Freiheitsrechte

CC-BY 2.0 Oliver Hinzmann/netzpolitik.orgDurch die Google News Initiative fließen viele Millionen Euro Förderung an Presseverlage in Europa. Was hat der Datenkonzern von seiner Großzügigkeit? Wir erzählen in unserem Podcast von unserer monatelangen Recherche zum Thema und unseren Ergebnissen.

more...


Tags: society & culture, politik, netz

Older Episodes

![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2018/09/palm-repair-860x484.jpg) [CC-BY-NC-ND 2.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/deed.de) [splorp](https://www.flickr.com/photos/splorp/)Was sollte man beachten, wenn man seine Geräte selber reparieren möchte? Wer kann helfen? Was müsste die Politik für bessere Reparaturmöglichkeiten tun? Wir sprechen im netzpolitik.org-Podcast 151 über kaputte Geräte, Recycling und Reparaturmöglichkeiten – und was dem im Weg steht.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2018/08/gefaehrderin-860x484.jpg) [CC-BY-SA 2.0](http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de) [linksuntengoe](https://www.flickr.com/photos/linksuntengoe/)Wir berichten im Podcast von der dreitägigen Anhörung zum Entwurf für ein neues Polizeigesetz in Niedersachsen. Die Kritik richtet sich vor allem gegen die polizeilichen Befugnisse zur Videoüberwachung, zum Einsatz von Fußfesseln und zum Staatstrojaner. Außerdem sprechen wir über den Begriff der „drohenden Gefahr“, der in Polizeigesetze ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2018/08/polizei-schiesst-auf- drohne-860x484.jpg)Ein Polizist schießt während Protesten gegen die Dakota Access Pipeline auf eine filmende Drohne. Alle Rechte vorbehalten [Screenshot](https://youtu.be/ZftAlPdkX0I?t=6s)Wir sprechen im Podcast mit dem Anthropologen und Dokumentarfilmer Adam Fish über die neuen Möglichkeiten für dokumentarische oder aktivistische Projekte, bei denen kleine zivile Drohnen zum Einsatz kommen. Die Flieger zeigen uns ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2018/04/theZuck-860x484.jpg) [CC-BY 2.0](http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de) [thierry ehrmann](https://www.flickr.com/photos/home_of_chaos/)Im Netzpolitik-Podcast Folge 148 sprechen Constanze Kurz, Ingo Dachwitz und Markus Beckedahl in 90 Minuten über den Facebook-Cambridge-Analytica-Datenskandal.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/12/matador-860x484.jpg)„Matador“ [CC-BY 2.0](http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de) [Gordon Tarpley](https://www.flickr.com/photos/gordontarpley/)Im Rahmen einer Erweiterung der UN-Waffenkonvention könnte rechtlich geregelt werden, dass Entscheidungen über Leben und Tod nicht vollständig an Computer delegiert werden dürfen. Dazu traf sich erstmals ein UN-Expertengremium. Ein großer Schritt in Richtung eines Verbots von tödlichen autonomen Waffensystemen? Wir haben mit Marcel Dickow ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/11/Screenshot_Interview_Konrad_Lischka-860x484.png)Konrad Lischka im Interview mit Stefanie Talaska. [CC-BY-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/deed.de) Im Gespräch fordert Konrad Lischka eine Ethik der Algorithmen. Ihre bisherige Funktion als beurteilende Macht müsse transparenter und stärker reguliert werden, gleichzeitig sollte ihr enormes Potential aber auch dem Einzelnen zur Verfügung stehen.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/11/Bihr_Talaska_Foto-860x484.png)Peter Bihr (links) im Gespräch mit Stefanie Talaska von netzpolitik.org bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz [CC-BY-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by- nd/4.0/deed.de) Peter Bihr beschäftigt sich mit neuen Technologien und Internet der Dinge. Im Video-Interview spricht er über mangelnde Sicherheit und Transparenz. Europa könnte Vorreiter beim Thema Daten- und Verbraucherschutz werden.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2017/11/Cover-860x484.jpg)Adrienne Fichter (links) mit Kathrin Maurer im Gespräch. [CC-BY-NC-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de) Über gezielte politische Beeinflussung im Netz wurde nach den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen viel diskutiert. Die Journalistin Adrienne Fichter spricht im Interview über die sich daraus ergebenden Probleme für die Demokratie, die Rolle von Facebook und was sie sich von politischen Parteien ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/11/ScreenshotInterviewGinaSchad-860x484.png)Gina Schad im Gespräch bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz [CC-BY-NC-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de) Im Interview spricht Gina Schad über Bürgerrechte und Protestkultur. Sie beschäftigt sich mit Veränderungen von Widerstand durch die Digitalisierung und zeigt neue Chancen der Partizipation auf.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2017/11/Seitz_Maurer_Foto.png)Daniel Seitz im Gespräch bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz [CC-BY-NC-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de) Daniel Seitz empfiehlt Bildungseinrichtungen und Tech-Communities, stärker zu kooperieren. Gerade an Schulen werde das Thema Digitalisierung noch zu wenig beachtet. Im Video-Interview erklärt er, warum sich eine engere Zusammenarbeit lohnen kann.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/11/ScreenshotInterviewLeonhardDobusch-860x484.png)Leonhard Dobusch im Gespräch bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz [CC-BY-NC-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de) Leonhard Dobusch spricht über den Umgang des öffentlich-rechtlichen Rundfunks mit dem Internet zwischen gesetzlichen Einschränkungen und ungenutzten Chancen. Auch als Bürger könne man Einfluss auf dringend nötige Veränderungen nehmen.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2017/10/Cover-2-858x484.jpg)Michael Kreil im Interview bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz [CC-BY-NC-ND 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de) Daten sind nicht nur für Geheimdienste, Facebook oder Google relevant, sondern auch für Journalisten. Michael Kreil erklärt, wie man durch Datenanalyse spannende Zusammenhänge findet und Geschichten zu abstrakten Themen erzählt.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/10/gerhartBaum-2013-860x484.jpg)Gerhart Baum. [CC-BY-SA 2.0](http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de) [Heinrich-Böll- Stiftung](https://www.flickr.com/photos/boellstiftung/9159214720/sizes/l)In einem Gespräch mit dem Liberalen Gerhart Baum zieht der ehemalige Innenminister eine Bilanz der Großen Koalition in Sachen Freiheitsrechte und Überwachung. Wir sprechen aber auch über die Zukunft, denn er ist überzeugt: Die Freiheit wird in einer Jamaika-Koalition wieder eine Stimme in der ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2017/10/Glatzner-860x484.jpg)Was bringt die kommende ePrivacy-Reform? - Florian Glatzner (VZBV) auf der „Das ist Netzpolitik. [CC-BY 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de) [Jason Krüger](http://www.ekvidi.net)Die EU reformiert derzeit die ePrivacy-Regeln. Für Messenger-Dienste sollen damit zukünftig die gleichen Standards gelten wie für SMS-Anbieter. Allerdings ist noch unklar, ob der Datenschutz dadurch verbessert wird.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/10/Datenjournalismus_MichaelKreil-860x484.jpg)Michael Kreil bei seinem Vortrag auf der "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz [CC-BY-SA 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de) [Jason Krüger für Netzpolitik.org](http://www.ekvidi.net/)Viele Medien betreiben datenjournalistische Projekte. Datenjournalist Michael Kreil erzählte, welchen gesellschaftlichen Auftrag der Datenjournalismus hat und welche Möglichkeiten und Projekte es derzeit gibt.
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/09/Bildung_Digiges-860x484.jpg)Daniel Seitz bei seinem Vortrag auf der "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz [CC-BY-SA 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de) [Jason Krüger für netzpolitik.org](http://www.ekvidi.net/)Bei der Digitalisierung der Bildung läuft noch vieles falsch. Daniel Seitz von der Agentur "Mediale Pfade" erzählt, wie es besser gehen kann und warum es wichtig ist, dass die Schüler an der Ausgestaltung des ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2017/09/Peter- Bihr-860x484.jpg)„Waving Cat“-Gründer Peter Bihr auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz. [CC-BY-SA 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by- sa/4.0/deed.de) [Jason Krüger für netzpolitik.org](http://www.ekvidi.net)Die zunehmende Vernetzung von alten und neuen Produkten im Internet der Dinge wirft viele Fragen zu Haftung, Datenschutz und politischer Teilhabe auf. Gleich mehrere Veranstaltungen auf unserer „Das ist Netzpolitik“-Konferenz haben sich deshalb mit ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp- upload/2017/09/streamon-860x484.jpg)Diskriminierende Zero-Rating-Angebote statt mehr Datenvolumen - Thomas Lohninger auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz. [CC-BY-SA 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by- sa/4.0/deed.de) [Jason Krüger für netzpolitik.org](http://www.ekvidi.net)Bereits seit April betreibt die Telekom Deutschland ihr umstrittenes "StreamOn"-Angebot. Fast genauso lange wird es von der Bundesnetzagentur geprüft, obwohl es eindeutig gegen EU-Recht verstößt. Dennoch steht die Netzneutralität in ...
![](https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2017/09/Julia-Reda- Konferenz-860x484.jpg)Was bedeutet die EU-Urheberrechtsreform für das Internet? - Julia Reda auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz. [CC-BY-SA 4.0](http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de) [Jason Krüger für netzpolitik.org](http://www.ekvidi.net)Die EU plant eine Reform des Urheberrechts. Demnach sollen Hosting-Provider zukünftig für Verstöße ihrer Nutzer haften. Dies könnte zum Einsatz von Inhaltsfiltern führen und für kleine Plattformen existenzbedrohend sein. ...