Schöne Ecken (MP3 Feed)

by Cornelis Kater, Sven Sedivy · · · · 17 subscribers

Woran erkennt man eine schöne Stadt? Vielleicht daran, dass niemand behauptet, die Stadt hätte auch Schöne Ecken. Oder? Was macht eigentlich eine schöne, lebenswerte und spannende Stadt aus? Sven und Cornelis gehen in diesem Podcast urbanen, lukullischen und ästhetischen Aspekten von Stadtkultur nach. Jede Folge dokumentiert einen Ort, den Sven und Cornelis besuchen. Mit allem, was dazugehört und was man dort hören kann.

Nach dem Besuch im Atomium geht’s nun in die Innenstadt von Brüssel. Dabei ist keine echte belgische Waffel und kein noch so abstruser, architektonischer Benennungs-Fauxpas vor Sven & Cornelis sicher! Begleitet uns in die Hauptstadt von Belgien.

more...


Tags: berlin, urban, arts, mobility, food, culture, design, architecture, cities

Older Episodes

Zum mittlerweile neunten Mal gibt es im Jahresrückblick Hintergründe zu den Folgen des Jahres, Outtakes und viele weitere Geschichten aus der Welt der Schöne Ecken.
Ist es ein Atom oder doch ein Molekül? Und wie war das eigentlich damals mit der Expo im Jahr 1958? Was gibt es sonst noch so zu entdecken in den Röhren und Kugeln des Brüsseler Atomiums? Diesen Fragen stiefeln Sven und Cornelis nach, während sie vergangenen Zeiten nachsinnen und das …
SE 222: Belgien, Gent, Burg Gravensteen
SE 221: Belgien, Gent Nov. 7, 2019
Cornelis und Sven wandern gleich zweimal durch Gent und genießen den Kontrast zwischen Nacht und Tag. Die Stadt gilt als eine der schönsten Belgiens und läuft auf mancher Geheimtipp-Liste sogar Brügge den Rang ab. Als eine der Städte die den Beinamen „Klein-Venedig” tragen, sind die Erwartungen nicht ganz ohne.
SE 220: Belgien, Antwerpen, Port House
Sie kamen, hörten und trauten ihren Ohren nicht! Was Cornelis und Sven in der größten Outdoor-Sound-Installation Europas erleben, ist nicht nur skurril sondern schlicht und einfach unerhört! Seid dabei und setzt dabei unbedingt eure Kopfhörer auf.
Neben den Classics gibt es mit dem "Studio" noch ein Neues Format im Schöne Ecken-Universum zu entdecken. Sven und Cornelis erzählen von allem, was gerade wichtig ist und sonst vielleicht unter den Teppich gefallen wäre, weil keine passende Tour dazu am Wegesrand lag ... Sven berichtet vom Chaos Communication Camp, …
Im Jahr 2013 verzeichnete Passau die zweitschlimmste Flutwasserkatastrophe seiner Stadtgeschichte. Das damalige Jahrhundert-Hochwasser hat Gast Thomas mit eigenen Augen erlebt. Gemeinsam mit unserem weiteren Gast Benjamin durchstreift Cornelis die Uferregionen der schönen Stadt in Bayern und schauen sich, neben den Wasserstandsanzeigern auch Kirchen der Stadt an. Geplaudert wird u. a. …
In Folge 2 der Classics tauchen Lena und Cornelis tief in die Blutbahn ab und lauschen dem damligen Cornelis sowie dem damaligen Helge bei der Abenteuerreise durch das Blutspendelabyrinth. Die durch das entnommen Blut ausgelösten Lachflashs begeistern damals wie heute und das irre Ende ist ohne Worte.
Ganz neu im Schöne Ecken Universum: Die "Classics"! Lena und Cornelis hören sich alte Folgen an um diese zu kommentieren oder auch mal zu korrigieren. Erinnerungen und Hintergründe sowie ein Abgleich zur heutigen Situation gibt es von nun an immer mal wieder in diesem neuen Format.
Im zweiten Teil des Rundganges mit Kai Korth und Irmgart Kösters gibt es noch mehr wundervolle Häuser in Ediggehauasen sowie ein Gespräch mit Bauherren zu hören.
Im zweiten Teil des Rundganges mit Kai Korth und Irmgart Kösters gibt es noch mehr wundervolle Häuser in Ediggehauasen sowie ein Gespräch mit Bauherren zu hören.
Nach über 200 Folgen wird ein lange gehegter Traum wahr: Cornelis ist zum ersten mal mit Architekten unterwegs. Irmgart Kösters und Kai Korth, die zusammen als K2 Architekten in Ediggehausen wirken und leben gibt es einen Rundgang in zwei Teilen. Dabei erzählen die beiden von ihrer Biografie und geben einige …
SE 212: Ungarn, Budapest
Cornelis reist durch Tschechien und erreicht Liberec. Kaum dort angekommen steht fest: Den futuristischen Fernsehturm auf dem Berg Jeschken muss er sich ansehen! Dank VirtualStereoscope™ sind eure Ohren dabei.
Was tun, wenn die Welt untergeht? 30 Tage in zwei Eisenbahntunneln aushalten! Dies dachten sich die Experten der Bonner Regierung während des Kalten Krieges und bauten in den Bergen von Ahrweiler eine gewaltige Anlage – aus Angst vor der Bombe. Cornelis und Sven sehen sich diesen unterirdischen, autarken Lebensraum an …
Schöne Ecken unter Tage – in Mendig erkunden Sven und Cornelis die Lava- Keller, gehauen in einen 200.000 Jahre alten Lavastrom unter der Stadt, Kämpfen sich vorbei an Göpelwerken nach oben und lernen im nahgelegenen Love- Dome Meeting alles über die Geschichte des Vulkanismus in der Eifel.
Endlich ist es soweit: Sven fährt im eigenen Elektroauto durch die Schöne Ecken-Landschaft. Zusammen mit Cornelis reflektiert er erste Alltagserfahrungen beim Fahren und Laden und es gibt einen Ausblick auf zukünftige Fahrten im Schöne Ecken-Mobil.
Cornelis und Gast Lena erkunden den Park der Sinne in Laatzen und finden dabei heraus, ob der Park, auf einer ehemaligen Müllkippe gebaut ist und ob er eine Art „Verlegenheitspark” ist. Nebenbei wird noch der Frage auf den Grund gegangen, ob Hannover nun objektiv schön ist und – als ganz …