Schöne Ecken (MP3 Feed)

by Cornelis Kater, Sven Sedivy · · · · 17 subscribers

Woran erkennt man eine schöne Stadt? Vielleicht daran, dass niemand behauptet, die Stadt hätte auch Schöne Ecken. Oder? Was macht eigentlich eine schöne, lebenswerte und spannende Stadt aus? Sven und Cornelis gehen in diesem Podcast urbanen, lukullischen und ästhetischen Aspekten von Stadtkultur nach. Jede Folge dokumentiert einen Ort, den Sven und Cornelis besuchen. Mit allem, was dazugehört und was man dort hören kann.

Im Zweitzen offiziellen (und mehr oder weniger vierten inoffiziellen) Teil der Betrachtung über neue und andere Formen des Reisens anstelle tatsächlicher Reisen begeben sich Sven und Cornelis heute in Spielwelten die einen Ausstieg aus dem Alltag ermöglichen.

more...


Tags: urban, arts, mobility, food, culture, design, architecture, cities, berlin

Older Episodes

In dieser Folge wird ein Traum von Sven und Cornelis wahr: Endlich einmal komplett in Regen & Gewitter eintauchen und die Stimmung genießen, dabei in den Erinnerungen an vergangene, nun ja, Regenschauer schwelgen. Endlich auch wieder eine Draussenfolge, die es sich, wie ihr es von uns kennt, besonders lohnt mit …
SE 237: Playtime June 17, 2020
Ein Film als (vorweggenommene) Architekturkritik - das ist der Film "Playtime", zu deutsch "Tatis herrliche Zeiten" von 1967. Regisseur Jaques Tati arbeitete drei Jahre an diesem Film und erschuf dazu am Rande von Paris eine eigene Stadt, genannt Tativille, die den damals aufkommenden Modernismus, der uns bis heute, prägt in …
Im zweiten Teil geht die Reise mit Fabian Russ, Komponist und Klangkünstler aus Leipzig, weiter. Bitte mit Kopfhörer hören!
Nachdem wir immer noch zu Hause bleiben müssen, beschäftigen wir uns weiter mit dem Thema des virtuellen Reisens - dieses Mal mit Gast Fabian Russ rund um das Thema 3D-Audio als eine neue und doch alte Form des räumlichen Hörens. Mit vielen Beispielen gibt Fabian einen umfassenden Einblick in seine …
Wie werden wir reisen, wenn Massentourismus (vielleicht) mehr und mehr zu einem Ding der Vergangenheit wird? Wenn eine veränderte Realität der Zukunft und neue Technologien uns zwingen aber auch erlauben, virtuell an andere Orte zu reisen, ökologisch, nachhaltig und trotzdem als vollwertiger Urlaub? Sven und Cornelis nutzen die Zeit des …
Die ganze Welt muss zu Hause bleiben, so auch die Schöne Ecken Podcaster. Neue Folge sind draussen und zusammen derzeit nicht möglich. Wirklich? Schöne Ecken wäre nicht Schöne Ecken, wenn das Duo nicht einen Weg finden würde, gemeinsam draussen unterwegs zu sein und sich gegenseitig ihre jeweiligen Supermärkte, die Versorgungslage …
Sven und Cornelis nutzen die Zeit in der Reisen nicht möglich ist um über einige Kreative Events und Begegnungen in der jüngeren Vergangenheit zu sprechen. Es geht um das Designfest in Köln, Audiokunst und einen Fotoshoot im japanischen Garten in Düsseldorf
In der zweiten Studiofolge geht es wieder um Themen, die schon länger auf der Liste waren und an anderer Stelle keinen Platz gefunden haben: Cornelis produziert einen Kurzfilm, der zum Nachdenken rund um das Klimathema anregen will. Angesicht der aktuellen Situation geraten Sven und Cornelis noch etwas mehr ins Nachdenken …
Im dritten und letzten Teil der Japan Trilogie entführt Cornelis Sven sowie die Hörerinnen und Hörer nach Osaka und das japanischen Hinterland. Erfahrt, was man bei einem japanischen Klo nie machen sollte, welchen Reiz Kyoto bietet und wie sich japanische Waschminen anhören.
Cornelis blickt auf seine Zeit in Tokio während seiner Japan-Reise zurück. Im Gepäck sind auch einige skurrile Erinnerungen – ganz so wie man es von einem Trip nach Japan erwarten möchte. Aber es gibt auch so einige Erkentnisse, die man so gar nicht erwarten würde ..
Schöne Ecken bzw. Cornelis ist nun wirklich in Japan! Nach dem "virtuellen" Rundgang im vorletzten Jahr gibt es nun einen DoubleEnder aus dem fernen Osaka. Cornelis berichtet von seiner Reise, japanischen Eigenheiten bei Architektur, Gastronomie und Menschen und klettert im Verlauf der Folge immer höher auf den Bahnhof in Osaka. …
Behind the Tour! In mehrere Stationen gibt es Hintergrundinfos und Eindrücke der letzten großen Schöne Ecken-Tour durch Belgien.
In der C-Mine, der Kulturmine von Genk geht es erst ins Labyrinth und dann in die "Expedition", zwei Attraktionen der stillgelegten Mine. Soundgewaltig geht es unter und über Tage von einer Welt in die andere und die beiden Podcaster verlieren sich in den Klängen einer anderen Zeit.
Nach dem Besuch im Atomium geht’s nun in die Innenstadt von Brüssel. Dabei ist keine echte belgische Waffel und kein noch so abstruser, architektonischer Benennungs-Fauxpas vor Sven & Cornelis sicher! Begleitet uns in die Hauptstadt von Belgien.
Zum mittlerweile neunten Mal gibt es im Jahresrückblick Hintergründe zu den Folgen des Jahres, Outtakes und viele weitere Geschichten aus der Welt der Schöne Ecken.
Ist es ein Atom oder doch ein Molekül? Und wie war das eigentlich damals mit der Expo im Jahr 1958? Was gibt es sonst noch so zu entdecken in den Röhren und Kugeln des Brüsseler Atomiums? Diesen Fragen stiefeln Sven und Cornelis nach, während sie vergangenen Zeiten nachsinnen und das …
SE 222: Belgien, Gent, Burg Gravensteen
SE 221: Belgien, Gent Nov. 7, 2019
Cornelis und Sven wandern gleich zweimal durch Gent und genießen den Kontrast zwischen Nacht und Tag. Die Stadt gilt als eine der schönsten Belgiens und läuft auf mancher Geheimtipp-Liste sogar Brügge den Rang ab. Als eine der Städte die den Beinamen „Klein-Venedig” tragen, sind die Erwartungen nicht ganz ohne.
SE 220: Belgien, Antwerpen, Port House