Schöne Ecken (MP3 Feed)

by Cornelis Kater, Sven Sedivy · · · · 17 subscribers

Woran erkennt man eine schöne Stadt? Vielleicht daran, dass niemand behauptet, die Stadt hätte auch Schöne Ecken. Oder? Was macht eigentlich eine schöne, lebenswerte und spannende Stadt aus? Sven und Cornelis gehen in diesem Podcast urbanen, lukullischen und ästhetischen Aspekten von Stadtkultur nach. Jede Folge dokumentiert einen Ort, den Sven und Cornelis besuchen. Mit allem, was dazugehört und was man dort hören kann.

Im zweiten Teil der Reise in Cornelis' Vergangenheit als Teil einer Comedy- Show bei einem lokalen Radiosender in Hameln gibt es noch mehr Beiträge, Erinnerungen, Alkohol und sprechende Sofas.

more...


Tags: berlin, urban, arts, mobility, food, culture, design, architecture, cities

Older Episodes

Eine ungewöhnliche Doppelfolge: Cornelis ist schon früh in den Zaubertrank der Audiophilie gefallen und hat in den 90er Jahren einen Lokalfunksender in Hameln mit aufgebaut. Das Sendeformat war eine Comedy-Show. Gemeinsam mit Sven wird in Erinnerungen und alten Beiträgen aus dieser Zeit gewühlt.
Nachdem Schöne Ecken bereits einmal in die bunte Welt des Stadtmarketings abgetaucht ist - damals ging es um Imagefilme - widmen sich Cornelis und Sven heute den markigen Claims, die sich Städte zugelegt haben. Ob sich am Claim die Stadt erkennen lässt, welchen Sinn diese Form der Werbung hat und …
Im zweiten Teil der Hörwelten von Spielen wird es düsterer, ungemütlicher und schockierender. Seid weiter dabei, wenn Sven Cornelis in die Hintergrundgeräusche moderner Spiele entführt.
Schöne Ecken ist wieder da: Nachdem Sven und Cornelis sich schon einige Male mit Spielewelten beschäftigt haben, taucht Schöne Ecken in dieser Folge tiefer in den akustischen Hintergrund von Spielen ein. Sven hat viele Beispiele aus aktuellen und älteren Spielen mitgebracht und diesesmal wird genau hingehört, welche wundervollen akustischen Welten …
SE Classics 9: Berlin, Theater des Westens (SE 149)
Während das Land weiter darauf wartet, wieder in gewohnte Ziele zu reisen, erinnern sich Sven und Cornelis an die erste Podcasttour im Jahre 2016. Letzte Station war damals Venedig, das damals zufällig genauso leer war, wie es wohl derzeit durchgängig ist. Reist mit Schöne Ecken, trotz aller Beschränkungen, nachhaltig, ressourcenschonend …
Sven und Cornelis wühlen weiter in der Kiste mit alten Folgen, die nicht schlecht geworden sind. In dieser Classics Episode geht es in die Veltins- Arena Gelsenkirchen mit dem Stadionpfarrer Ernst-Martin Barth. Das menschenleere Stadion, die Kapelle und der Zusammenhang zwischen der Begeisterung für Sport und den Glauben, die beide …
In der Reihe der besonders hörenswerten alten Folgen gibt es diesesmal die Doppelfolge rund um Architektur, Wein und die Region "La Rioja" in Spanien zu hören. Cornelis berichtet von einer Weinreise im Jahr 2016. Als Gast berichtet Matthias Lange vom Weingut Baigorri in Samaniego über den Prozess der Weinherstellung und …
Es geht weiter mit der kleinen Reise durch die Vergangenheit dieses Podcasts: "Schöne Ecken in Gefahr" könnte der Untertitel dieser Folge aus der Skihalle in Neuss lauten. Wie gefährlich es wirklich war und wie sich unser Blick auf die "Attraktion" Skihalle seitdem geändert hat, könnt ihr in unserem kleinen Einstieg …
Im Jahre 2015 war in der Gegenwart schon Geschichte, was früher mal Zukunft war. Und inzwischen ist aus dieser Gegenwart auch Geschichte geworden und der Transrapid mitsamt der Teststrecke n Lathen an der Ems ist endgültig in der Vergangenheit verschwunden. Die Gedanken dieser Folge sind jedoch zeitlos und Sven und …
Schöne Ecken geht über den Winter in den Hiatus. Doch im gewohnten Takt gibt es weiter etwas zu hören: Neue (oder alte) Folge Schöne Ecken Classics. Zu jeder Folge gibt es einen kleinen Kommentar der Podcaster, wie die Folge in Erinnerung geblieben ist und warum es sich lohnt, nochmal hinein …
In diesem zweiten Teil des überbordenden Jahresrückblicks und Jubiläums setzen Seven und Cornelis die Reise durch fast zehn Jahre Podcast-Geschichte und Hintergrund-Infos samt Outtakes des Jahres 2020 fort.
In der großen Jahresendgala geht es noch mal um alles: Die Jubiläumsfolge 250, einen (zufällig gesteuerten) Rückblick auf fast 10 Jahre Schöne Ecken-Folgen, das Jahr 2020 mit allen seinen, nun ja, unschönen Ecken und natürlich wie immer: Die Outtakes aus dem vergangenen Jahr.
Als vorgezogener Jahresrückblick auf das für diesen Podcast mehr als absurde Jahr blicken Sven und Cornelis zurück auf zwei Reisen, die sie ganz vorsichtig und unter Pandemiebedingungen dieses Jahr durchgeführt haben. Es bleibt der Ausblick auf ein hoffentlich besseres 2021 und die Jubiläumsfolge in zwei Wochen.
Als Appendix zur Wesertour machen Sven und Cornelis noch einmal Halt in Grohnde. Der kleine Ort hat große Bekanntheit durch das Atomkraftwerk erhalten, das einen Steinwurf entfernt liegt. Cornelis ist um die Ecke aufgewachsen und wurde in seiner Kindheit durch Tschernobyl und die allgemeine Atomangst geprägt. Der Kinderroman "Die Wolke" …
Zum Abschluss der Weser-Tour muss Cornelis noch einmal ganz stark sein: Hessisch Oldendorf liegt nur drei Kilometer von dem Dorf entfernt, in dem er aufgewachsen ist. Das führt zu einer missmutigen Stimmung und viel Kritik an dem kleinen Ort. Zum gluck wird es dann wenig später in Rinteln besser und …
Mit dieser Folge nähert sich die Weser-Tour dem Epizentrum von Cornelis' Jugend: In Hameln ist er zur Schule gegangen und musste regelmäßig dem Pfeifen des Rattenfänger widerstehen. Mit dabei ist als Gast Dennis vom anycast, damit Sven noch einen Ansprechpartner hat, wenn Cornelis zuckend von den Traumata seiner Jugend erliegt. …
Es geht die Weser hoch (oder runter?) nach Höxter und Bodenwerder, vorbei an einem alten Kloster, Lügengeschichten am Geburtshaus von Baron von Münchhausen und einigen anderen Skurrilitäten mehr.
Weiter schwimmen die Schönen Ecken die Weser herunter - bzw. fahren an ihr zur nächsten Station Bad Karlshafen. Dort gibt es mehr Wasser am alten bzw. neuen Hafen, ein Idealmodell und die Realität sowie amnach beschwerlichen Abweg den Weser-Skywalk mit tollem Ausblick auf die Weser.