WDR 2 Sonntagsfragen

by WDR 2 · · · · 14 subscribers

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

Laszlo Trankovits war 25 Jahre Auslandskorrespondent für die Deutsche Presse- Agentur, davon vier Jahre in Israel. Er hat einen Reiseführer geschrieben, der aus kurzen, prägnanten Porträts sehenswerter und teilweise auch skurriler Orte besteht. Moderation: Gisela Steinhauer.
Der Konditormeister Georg Maushagen hat Tortenbacken zur Kunst erhoben. Für Franz Beckenbauer formte er essbare Fußbälle, Sir Peter Ustinov goss er in Schokolade, Udo Lindenberg bekam eine schräge Geburtstagstorte und Jopi Heesters bekam einen Jahrhundert-Kuchen. Über die hohe Schule der "Sweet Art" erzählt der Zuckerbäcker in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela …
Wenn Pfarrer Detlef Ziegler aus Münster auf Kreuzfahrt geht, kann er sich nicht mit Schlappen und Shorts im Liegestuhl ausstrecken, sondern muss immer als Priester erkennbar sein. Denn auch auf schwankenden Planken ist der Seelsorger im Dienst. Aber was heißt heute Seel-Sorge? Was hat die Kirche zu bieten? Wer vertraut …
"Immer mehr Menschen suchen nach individuellen Wegen, um sich zu verabschieden" erklärt Eric Wrede und erzählt in den Sonntagsfragen, warum er vom Musikmanager zum alternativen Bestatter wurde und nun sein eigenes Lied vom Tod spielt. Moderation: Gisela Steinhauer.
Wunderpflanze Mais Nov. 17, 2018
Als Hubert Loick vor vielen Jahren mit der Landjugend von Dorsten eine Party feierte, fiel ihm eine Tüte Erdnussflips in die Hand. Daraus wurde eine Geschäftsidee, die den Bauern zum führenden Biogaslieferanten im Westen machte. Über eine wahre Wunderpflanze erzählt der "Mais-Mann" in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer.
Sankt Martin stand aufs Teilen, Friedrich Raiffeisen aufs Verteilen. Dorfläden, Dorfkneipen, Kegelbahnen, Wohnungen - alles aufgebaut und gerettet durch Genossenschaften. Über Sozialreformer und Gerechtigkeits-Modelle erzählt Asmus Schütt vom Genossenschaftsverband in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer.
Bisher stieg die Fotografin Ulla Lohmann nach ganz unten in brodelnde und zischende Vulkane. Jetzt aber war sie für eine Weile ganz oben: auf 47 Bergen in Europa. Über ihr Leben zwischen den Extremen erzählt sie bei Gisela Steinhauer in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer.
Als Greenpeace-Aktivist ist der Meeresbiologe Dr. Thomas Henningsen auf alles geklettert, was dem Umweltschutz im Weg stand. Nun warnt er in Vorträgen vor den dramatischen Folgen des Klimawandels.
Als Martin Klütsch aus Wesseling zum Geburtstag ein Oberhemd für 7,99 € geschenkt bekam, wusste er noch nicht, dass dieses Hemd das Leben seiner Familie grundlegend verändern würde. Denn in dem Hemd fand seine Frau Claudia einen kleinen Zettel mit einem Hilferuf aus Bangladesch. Moderation: Gisela Steinhauer.
"Von zuviel Lob, finanziellen Boni oder anderen Anreizen für Mitarbeiter hält Reinhard Sprenger nicht viel. Der Unternehmensberater aus Essen plädiert vielmehr für Selbstverantwortung und Eigeninitiative. So hat er das bei Opel am Fließband gelernt und so gibt er es an seine Kinder weiter. Moderation: Gisela Steinhauer.
Georgien ist in diesem Jahr Gastland auf der Frankfurter Buchmesse. Gisela Steinhauer sprach daher auf WDR 2 mit Dr. Zaal Andronikashvili, Georgien- Experte, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin, über das Land, dessen Verhältnis zu Russland und den reichen Schatz der georgischen Literatur. Moderation: Gisela Steinhauer.
Im Bergischen Land übte sie Auf- und Abstiege, ging ins Fitnessstudio, joggte und erledigte weite Strecken zu Fuß, um sich für den höchsten Berg Afrikas zu rüsten. Dann erklomm Sandra Kokot den Killimandscharo - in den Sonntagsfragen erzählt die Remscheiderin vom Glücksgefühl auf dem Gipfel. Moderation: Gisela Steinhauer.
An Englishman in NRW Sept. 23, 2018
Tony Gray war Matrose, verkaufte Dart-Spiele und lebte in Spanien. 1969 verließ er schließlich London, um in Deutschland als Englischlehrer sesshaft zu werden. So ungewöhnlich wie sein Leben sind seine Konversationskurse, von denen er in den Sonntagsfragen erzählt. Moderation: Gisela Steinhauer.
Das deutsche Gemüt Sept. 16, 2018
Patriotismus, Vaterlandsliebe, Heimatverbundenheit - das waren lange Themen, mit denen sich viele Deutsche nicht gerne beschäftigten. Mit ihrer Wiederentdeckung ist auch ein Kampf um die Deutungshoheit entbrannt. Um dem deutschen Heimatgefühl näher zu kommen, hat die Schriftstellerin Thea Dorn uns Deutsche in 64 Begriffe zerlegt: von "Arbeitswut" bis "Zerrissenheit". Moderation: …
Wenn alte Häuser bröseln, ist das ein Fall für Wilfried Knepper: Der Mauerermeister hat sich auf die Sanierung historischer Gebäude spezialisiert. Am "Tag des offenen Denkmals" ist er zu Gast bei WDR 2. Moderation: Gisela Steinhauer.
Die Kunst des Erzählens Sept. 2, 2018
"Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes." So beginnt Homers Odyssee, die wohl bekannteste Erzählung der Welt. Wieso hat sie eine derartige Wirkung, dass sie bis heute Zuhörer in ihren Bann zieht? Das zeigt Cordula Denninghoff in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer.
Ahmad Mansour ist Muslim, arabischer Israeli, Deutscher und mit allen Höhen und Tiefen vertraut, die Multi-Kulti Gesellschaften mit sich bringen. In den Sonntagsfragen erzählt der Islamismus-Experte von seinem Integrations-Konzept. Moderation: Gisela Steinhauer.
"In der Arbeitswelt von Skandinavien gehen Kinderparties vor", sagt Maike van den Boom. Deshalb ist sie kürzlich mit ihrer Tochter Elisa von Bonn nach Stockholm gezogen und tauschte eine große Wohnung gegen eine sehr kleine ein. Moderation: Gisela Steinhauer.
Kübelweise Sommer Aug. 12, 2018
Sommer auf Balkonien - am liebsten zwischen schönen Pflanzen. Gartenexpertin Dorothee Waechter aus Essen gibt in den Sonntagsfragen ihre Gestaltungstipps für den Balkon weiter. Moderation: Gisela Steinhauer.
Sie heißen "Dicker", "Wesi" oder "Rennbirne", produzieren viel heiße Luft und sorgen dafür, dass die meisten Gäste schon beim Erstkontakt ins Schweben und Schwärmen geraten: Die Heißluftballons von Angelika und Michael Kloss aus Waldbröl haben in diesem Sommer Hochkonjunktur. Moderation: Gisela Steinhauer.