Holger Schönenberg: Der Überflieger May 15, 2020

from WDR 2 Sonntagsfragen· ·

Wenn man dazu neigt, selbst kleine Hinweise groß zu deuten, dann war eigentlich klar, dass aus Holger Schönenberg ein Pilot werden würde. Eins seiner ersten Worte als Kind war "Flugzeug", am Zeppelin-Gymnasium in Lüdenscheid machte er Abi. Der Haken? Ein Wirbelsäulentumor, der zur Querschnittslähmung führte. Wie er es trotzdem schaffte, sich gegen alle Wahrscheinlichkeiten seinen Traum vom Fliegen zu erfüllen, erzählt der 45-Jährige in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer



Wenn man dazu neigt, selbst kleine Hinweise groß zu deuten, dann war eigentlich klar, dass aus Holger Schönenberg ein Pilot werden würde. Eins seiner ersten Worte als Kind war "Flugzeug", am Zeppelin-Gymnasium in Lüdenscheid machte er Abi. Der Haken? Ein Wirbelsäulentumor, der zur Querschnittslähmung führte. Wie er es trotzdem schaffte, sich gegen alle Wahrscheinlichkeiten seinen Traum vom Fliegen zu erfüllen, erzählt der 45-Jährige in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer