Sprachbar | Deutsch Lernen | Deutsche Welle

by DW.COM | Deutsche Welle · · · · 32 subscribers

Die Sprachbar ist ein Angebot, das euch in Geheimnisse und Besonderheiten der deutschen Sprache einführt. Freut euch auf Erklärungen zu Schlagzeilen, Literaturzitaten, Redewendungen oder zur Grammatik.

Der eingebildete Kranke Feb. 20, 2019
[![](https://www.dw.com/image/17257424_1.jpg)](https://www.dw.com/de/der- eingebildete-kranke/l-46309129?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Krankheiten sind genauso zahlreich wie Krankheitsursachen und Krankheitssymptome. Kränklich ist nicht ganz krank, krankfeiern keine Party zum Gesundwerden, und ein eingebildeter Kranker hat eine besondere Krankheit.
Der eingebildete Kranke Feb. 20, 2019
[![](https://www.dw.com/image/17257424_1.jpg)](https://www.dw.com/de/der- eingebildete-kranke/l-46309129?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Krankheiten sind genauso zahlreich wie Krankheitsursachen und Krankheitssymptome. Kränklich ist nicht ganz krank, krankfeiern keine Party zum Gesundwerden, und ein eingebildeter Kranker hat eine besondere Krankheit.
Goldene Worte Feb. 13, 2019
[![](https://www.dw.com/image/18879859_1.jpg)](https://www.dw.com/de/goldene- worte/l-46297527?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Gold steht für Beständigkeit und Schönheit, man braucht es für Zahnersatz und Computerchips. Um es zu besitzen, wurden ganze Völker ausgerottet, denn sein Anblick verzaubert den Betrachter wie nichts auf der Welt.
Goldene Worte Feb. 13, 2019
[![](https://www.dw.com/image/18879859_1.jpg)](https://www.dw.com/de/goldene- worte/l-46297527?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Gold steht für Beständigkeit und Schönheit, man braucht es für Zahnersatz und Computerchips. Um es zu besitzen, wurden ganze Völker ausgerottet, denn sein Anblick verzaubert den Betrachter wie nichts auf der Welt.
[![](https://www.dw.com/image/16001403_1.jpg)](https://www.dw.com/de/alles- unter-dach-und-fach/l-46302071?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Warum das Dach über unserem Kopf wichtig ist, wir nicht bei jedem Dachschaden einen Dachdecker rufen müssen und vorsichtig sein sollten, wenn uns jemand aufs Dach steigen will: Hier sind die Antworten. Und noch mehr …
37 Arten von Mist Jan. 30, 2019
[![](https://www.dw.com/image/18792851_1.jpg)](https://www.dw.com/de/37-arten- von-mist/l-46287928?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Der Mist gehört genau dort hin, wo die Wörter warten, die man nicht sagen soll. Zwar haben derbere und neudeutsche Wörter ihm und seinen Synonymen den Rang abgelaufen. Aber die Verwendung macht immer noch Spaß.
[![](https://www.dw.com/image/45910284_1.jpg)](https://www.dw.com/de/ich- drücke-dir-die-daumen/l-45905944?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Die fünf Finger der Hand können sprechen, und manchmal sagt eine Geste mehr als 1000 Worte. Der Daumen hat dabei eine besondere Rolle. Er kann zustimmen oder ablehnen, aber vor allem kann er Glück wünschen.
Keine Panik! Jan. 16, 2019
[![](https://www.dw.com/image/43844123_1.jpg)](https://www.dw.com/de/keine- panik/l-45800279?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Angst und Panik. Jeder kennt sie, keiner redet darüber. Dabei ist Angst unser Freund, ein Schutzmechanismus, der unser Leben retten soll. Doch was tun, wenn die Angst übermächtig wird?
Sparsam bis zum Tod Jan. 9, 2019
[![](https://www.dw.com/image/45891400_1.jpg)](https://www.dw.com/de/sparsam- bis-zum-tod/l-45803208?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Die Deutschen gelten als die Weltmeister des Sparens. Sie sparen an, legen zurück, tun etwas beiseite und haben dann ganz schön was auf der hohen Kante. Doch wofür wird hier eigentlich gespart?
Morgen höre ich auf! Jan. 2, 2019
[![](https://www.dw.com/image/45912106_1.jpg)](https://www.dw.com/de/morgen- höre-ich-auf/l-45911214?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Endlich Nichtraucher. Endlich gesunde Ernährung. Endlich weniger fernsehen oder weniger mit dem Smartphone spielen. Süchtig nach Ruhm, süchtig nach Schokolade – jede Sucht kann gefährlich sein. Wie aber wird man sie los?
Morgen höre ich auf! Jan. 2, 2019
[![](https://www.dw.com/image/45912106_1.jpg)](https://www.dw.com/de/morgen- höre-ich-auf/l-45911214?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Endlich Nichtraucher. Endlich gesunde Ernährung. Endlich weniger fernsehen oder weniger mit dem Smartphone spielen. Süchtig nach Ruhm, süchtig nach Schokolade – jede Sucht kann gefährlich sein. Wie aber wird man sie los?
Das Buch Dec. 19, 2018
[![](https://www.dw.com/image/44064703_1.jpg)](https://www.dw.com/de/das- buch/l-42804717?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Kennen Sie das? Gerade war das Ding noch da und plötzlich ist es weg. Ein Zettel, ein Kuli, ein Kaugummi. Na, halb so schlimm! Aber was, wenn man damit noch viel mehr verliert? Wenn plötzlich alle Sicherheiten schwinden?
Kalt wie ein Fisch Dec. 12, 2018
[![](https://www.dw.com/image/41875958_1.jpg)](https://www.dw.com/de/kalt-wie- ein-fisch/l-42804180?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Faule Fische stinken, stumme Fische reden nicht und kalte Fische sind emotionslos – besonders geschätzte Eigenschaften in der Welt von Kriminalgeschichten. Dort, wo man auch nicht gern im Trüben fischt.
Kalt wie ein Fisch Dec. 12, 2018
[![](https://www.dw.com/image/41875958_1.jpg)](https://www.dw.com/de/kalt-wie- ein-fisch/l-42804180?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Faule Fische stinken, stumme Fische reden nicht und kalte Fische sind emotionslos – besonders geschätzte Eigenschaften in der Welt von Kriminalgeschichten. Dort, wo man auch nicht gern im Trüben fischt.
[![](https://www.dw.com/image/37119431_1.jpg)](https://www.dw.com/de/ich-seh- dir-in-die-augen/l-42741965?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Nicht nur im Hollywoodfilm Casablanca spielen die Augen sprachlich gesehen eine Rolle. Manchmal traut man seinen Augen nicht, bei den vielen Redewendungen – die andere Sinnesorgane schon mal neidisch machen. Grundlos!
Minutenschlaf Nov. 28, 2018
[![](https://www.dw.com/image/43787934_1.jpg)](https://www.dw.com/de/minutenschlaf/l-42827558?maca=de- DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Wie oft sieht man sie, diese unfreiwilligen Nickerchen in aller Öffentlichkeit. Sieht nicht sehr elegant aus, denken wir uns, mal voll Mitleid, mal mit Schadenfreude. Ganz langsam fallen auch uns die Augen zu.
Minutenschlaf Nov. 28, 2018
[![](https://www.dw.com/image/43787934_1.jpg)](https://www.dw.com/de/minutenschlaf/l-42827558?maca=de- DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Wie oft sieht man sie, diese unfreiwilligen Nickerchen in aller Öffentlichkeit. Sieht nicht sehr elegant aus, denken wir uns, mal voll Mitleid, mal mit Schadenfreude. Ganz langsam fallen auch uns die Augen zu.
Lügen Nov. 7, 2018
[![](https://www.dw.com/image/43788938_1.jpg)](https://www.dw.com/de/lügen/l-42305910?maca=de- DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Sie kommt spät nach Hause. Kein Problem, er hat nichts bemerkt. Sie kann sich beruhigen, sie hat alle Spuren verwischt. Da wird ihr klar, dass sie einen Fehler gemacht hat. Was tun jetzt? Lügen?
Lügen Nov. 7, 2018
[![](https://www.dw.com/image/43788938_1.jpg)](https://www.dw.com/de/lügen/l-42305910?maca=de- DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Sie kommt spät nach Hause. Kein Problem, er hat nichts bemerkt. Sie kann sich beruhigen, sie hat alle Spuren verwischt. Da wird ihr klar, dass sie einen Fehler gemacht hat. Was tun jetzt? Lügen?
Hals- und Beinbruch Oct. 24, 2018
[![](https://www.dw.com/image/41889152_1.jpg)](https://www.dw.com/de/hals-und- beinbruch/l-42716611?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Menschlichen Körperteilen wie dem Kopf, dem Bauch oder dem Herz wird manche symbolische Bedeutung zugeschrieben. Auch der Hals kann da gut mithalten, kriegt so gesehen den Hals nicht voll.