Sprachbar | Deutsch Lernen | Deutsche Welle

by DW.COM | Deutsche Welle · · · · 32 subscribers

Die Sprachbar ist ein Angebot, das euch in Geheimnisse und Besonderheiten der deutschen Sprache einführt. Freut euch auf Erklärungen zu Schlagzeilen, Literaturzitaten, Redewendungen oder zur Grammatik.

[![](http://www.dw.com/image/39457547_1.jpg)](http://www.dw.com/de/das- geheimnis-von-türen-und-toren/a-39451951?maca=de- DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Dass Wörter ähnlich klingen, kommt vor. Wenn sie aber auch noch etwas Ähnliches bedeuten – zumindest, wenn man nicht so genau hinschaut –, dann ist sprachliche Verwirrung angesagt. Lüften wir das Geheimnis.
Hart wie Stein June 28, 2017
[![](http://www.dw.com/image/39347493_1.jpg)](http://www.dw.com/de/hart-wie- stein/a-39341400?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Man kann sie als Schmuck tragen oder Häuser daraus bauen. Sie stehen für Festigkeit und Beständigkeit, aber auch für Kälte und Tod. Ob vom kleinsten Sandkorn bis zum größten Gebirge: Steine sind allgegenwärtig.
Der Sturz in die Fluten June 21, 2017
[![](http://www.dw.com/image/37794182_1.jpg)](http://www.dw.com/de/der-sturz- in-die-fluten/a-37750139?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Flut, Fluten, Sintflut, Hochwasser, Überschwemmungen: Mit diesen Begriffen verbinden wir Wasser im Übermaß. Allerdings geht es begrifflich manchmal etwas durcheinander.
Gute Erholung! June 14, 2017
[![](https://amp.dw.com/image/37777588_1.jpg)](http://www.dw.com/de/gute- erholung/a-37750268?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Mit der schönsten Zeit des Jahres, dem Urlaub, verbinden die meisten Sonne, Strand, Meer, gutes Essen – und Erholung. Was allerdings darunter zu verstehen ist, ist höchst individuell.
Gute Erholung! June 14, 2017
[![](https://amp.dw.com/image/37777588_1.jpg)](http://www.dw.com/de/gute- erholung/a-37750268?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Mit der schönsten Zeit des Jahres, dem Urlaub, verbinden die meisten Sonne, Strand, Meer, gutes Essen – und Erholung. Was allerdings darunter zu verstehen ist, ist höchst individuell.
[![Parfümeure müssen ein feines Näschen haben ](http://www.dw.com/image/16540794_1.jpg)](http://www.dw.com/de/betörender- duft-und-höllengestank/a-39059195?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml- mrss) Ob es nach Flieder duftet oder zum Himmel stinkt: Der Geruchssinn ist immer aktiv, denn die Nase lässt sich nicht schließen. Gerüche dringen direkt ins Gehirn und entscheiden darüber, was wir essen und wen wir mögen.
Drachenzeit May 31, 2017
[![](http://www.dw.com/image/37770014_1.jpg)](http://www.dw.com/de/drachenzeit/a-37706802?maca=de- DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) In der Luft sind sie unterwegs, aber auch in Sagen, Legenden, der Bibel und in Phantasiegeschichten. Auch in manchem Haus finden sie sich in der einen oder anderen Form: Drachen.
Mann, Mann, Mann! May 24, 2017
[![](http://www.dw.com/image/36440024_1.jpg)](http://www.dw.com/de/mann-mann- mann/a-38882481?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Er ist Staatsmann oder Hausmann, ein ganzer Kerl oder ein kleines Männlein, er ist etwas weniger als die Hälfte der erwachsenen Weltbevölkerung, und er ist in der Krise. Nur eins ist er mit Sicherheit: männlich.
Zündende Ideen May 17, 2017
[![](http://www.dw.com/image/37766411_1.jpg)](http://www.dw.com/de/zündende- ideen/a-37745725?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Sie entsteht manchmal überfallartig, manchmal entwickelt sie sich langsam: die Idee. Gut ist die zündende, die glänzende Idee, der Geistesblitz, schlecht die fixe Idee. Es gibt nur einen Haken.
[![](http://www.dw.com/image/38688479_1.jpg)](http://www.dw.com/de/wer-nichts- wird-wird-wirt/a-38673409?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Ob als Gastwirt, Landwirt oder Volkswirt: einfach ist das Leben als Wirt in keinem Fall. Da kann er noch so ökonomisch handeln. Aber muss jemand redensartlich wirklich nichts können, um Wirt zu werden?
Ein Bild des Jammers May 3, 2017
[![](http://www.dw.com/image/37765686_1.jpg)](http://www.dw.com/de/ein-bild- des-jammers/a-37691729?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Deutschen sagt man nach, sie wären ein Volk, das gerne jammert. Ein Bild des Jammers geben sie zumindest nicht ab. Gehen wir auf sprachliche Spurensuche, was hinter „Jammer“ und „jammern“ steckt.
Dein ist mein ganzes Herz April 26, 2017
Medizinisch gesehen ist es einfach nur das wichtigste Organ des Menschen, aber im Volksmund steht es auch für Liebe, Güte, Aufrichtigkeit und Mut. Denn das Herz ist der Ort, wo die Gefühle wohnen – auch in der Sprache.
Im Alltagstrott April 19, 2017
[![Und wieder rein in den Alltagstrott](http://www.dw.com/image/15834232_1.jpg)](http://www.dw.com/de/im- alltagstrott/a-37664860?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Tagaus, tagein das Gleiche: das Leben vieler Menschen ist bestimmt von wiederkehrenden Routinen. Grauer Alltag von morgens bis abends. Und am nächsten Tag geht es wieder los.
Oh Gott, oh Gott! April 12, 2017
[![](https://amp.dw.com/image/38205518_1.jpg)](http://www.dw.com/de/oh-gott- oh-gott/a-38183880?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Wer oder was Gott ist, darüber wird philosophiert, erbittert gestritten und werden Kriege geführt. All das liegt der Sprache natürlich fern. Sie geht Wege, die so unergründlich sind wie die Wege des Herrn selbst.
Oh Gott, oh Gott! April 12, 2017
[![](https://amp.dw.com/image/38205518_1.jpg)](http://www.dw.com/de/oh-gott- oh-gott/a-38183880?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Wer oder was Gott ist, darüber wird philosophiert, erbittert gestritten und werden Kriege geführt. All das liegt der Sprache natürlich fern. Sie geht Wege, die so unergründlich sind wie die Wege des Herrn selbst.
Mein Computer und ich April 5, 2017
[![](http://www.dw.com/image/37206330_1.jpg)](http://www.dw.com/de/mein- computer-und-ich/a-37203735?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Beinahe täglich leistet er uns gute Dienste: unser Computer. Allerdings muss er auch Einiges ertragen. Vor allem sein Bedien- und Steuerelement, die Tastatur. Und manchmal auch der Bildschirm.
[![](http://www.dw.com/image/37182739_1.jpg)](http://www.dw.com/de/auf- schusters-rappen-unterwegs/a-37171393?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml- mrss) Was heute eher als entspannender Ausflug in die Natur verstanden wird, war früher mangels Alternativen meist die einzige Möglichkeit von Ort zu Ort zu kommen. Das Vergnügen dürfte sich da in Grenzen gehalten haben.
[![](http://www.dw.com/image/37994285_1.jpg)](http://www.dw.com/de/das- deutsche-sprachenwirrwarr/a-37993031?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml- mrss) Auch im Internetzeitalter gilt: Was wir dort lesen oder in den Medien hören oder sehen, heißt „Hochdeutsch“. Doch Deutsch ist viel mehr als nur eine Sprache. Willkommen in der Welt der Dialekte.
Auf dem Damm March 15, 2017
[![](https://amp.dw.com/image/17513584_1.jpg)](http://www.dw.com/de/auf-dem- damm/a-37165555?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Sie dienen als Schutz vor Wasser, man kann über sie gehen, fahren, laufen und flanieren: Dämme beziehungsweise Deiche. In mancher Situation ist der begriffliche Unterschied allerdings unwichtig.
Auf dem Damm March 15, 2017
[![](https://amp.dw.com/image/17513584_1.jpg)](http://www.dw.com/de/auf-dem- damm/a-37165555?maca=de-DKpodcast_sprachbar_de-2294-xml-mrss) Sie dienen als Schutz vor Wasser, man kann über sie gehen, fahren, laufen und flanieren: Dämme beziehungsweise Deiche. In mancher Situation ist der begriffliche Unterschied allerdings unwichtig.