SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

by SWR2 · · · · 10 subscribers

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bezeichnet Landsberg das geplante Programm für Langzeitarbeitslose als "vernünftigen" Ansatz; allerdings müssten die Menschen nach Tarif bezahlt werden, nicht nach Mindestlohn.

more...


Tags: aktuell, arts, society & culture, wirtschaft, gespräch, news & politics, gesellschaft, ard, kirche, wissenschaft, interview, politik, swr, swr2, kultur

Older Episodes

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Kolb, die Sicherheit von Lebensmitteln nicht in Handelsabkommen freizugeben.
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bezeichnet es Domröse als "gemeinsames Interesse" von Trump und Putin, dass es nicht "zum großen Krieg komme", das sei ja "schon etwas".
mit Uwe Lueb | Öffentlicher Streit in der Politik hilft ihrer Ansicht nach nur der AfD
Interview mit Marie Gediehn | Günter Nooke hält die Pläne der EU-Innenminister für sogenannte Ausschiffungszentren oder Sammellager in Nordafrika für nicht zielführend. Der CDU-Politiker sagte im SWR Tagesgespräch, er glaube, dass das Problem immer noch unterschätzt werde.
Interview mit Marie Gediehn | Der CSU-Innenpolitiker Stephan Mayer ist angesichts der Verhandlungen beim EU-Treffen in Innsbruck zuversichtlich: Im SWR Tagesgespräch sagte er, die Gespräche von Innenminister Seehofer mit seinem italienischen Kollegen seien "alles andere als einfach", aber man sei sich einig, dass man den Außengrenzschutz verbessern wolle.
Interview mit Marie Gediehn | Der frühere Bundeswehr- und NATO-General Klaus Naumann sieht das Verteidigungsbündnis in Gefahr. Im SWR Tagesgespräch sagte Naumann, er habe in seiner aktiven Dienstzeit manche Krise miterlebt, aber das dürfte die schwierigste sein, die die NATO in ihrer fast 70-jährigen Geschichte erlebt habe.
Interview mit Marie Gediehn | Der CDU-Europapolitiker mahnt die britische Regierung beim Brexit zur Eile. Das Datum stehe fest und es bleibe nicht mehr viel Zeit, den Ausstieg in einem ordentlichen Verfahren über die Bühne zu bringen.
Interview mit Marie Gediehn | Der Ökonom Clemens Fuest hält den Rücktritt des Brexit-Ministers Davis in Großbritannien für eine unvermeidliche Entscheidung. Fuest sagte im SWR-Tagesgespräch, es gehe jetzt darum, welches Konzept für den Brexit sich in der britischen Regierungspartei durchsetzen lasse.
mit Uwe Lueb. | Der neue Vize-Generalsekretär der OECD, Ludger Schuknecht, erwartet keine negativen Auswirkungen des Handelsstreits zwischen China und den USA. Das Angebot von US-Botschafter Grenell Autozölle zu streichen bewertet er positiv. Das deutsche Bildungssystem hält er für besser als sein Ruf. Eine Wiedereinführung der Vermögensteuer sieht er mit ...
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte der DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben, die genauen Folgen des Handelsstreits seien noch nicht absehbar. Die strukturellen Wirkungen aber seien katastrophal. Gerade werde ein ganzes Regelsystem zerstört.
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff, er glaube nicht, dass es Rücknahme -Abkommen mit Ungarn oder Österreich geben werde. Zwischen Deutschland, Österreich und Ungarn gebe es derzeit nur einen Konsens: "Wir gaukeln unserer Bevölkerung vor, wir könnten die Migration ...
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil beim Asylstreit gebe es noch Redebedarf. Große geschlossene Transitzentren werde es mit der SPD nicht geben. Die SPD lasse sich bei dem Thema nicht hetzen, es gebe "nicht den Druck, am Donnerstag fertig zu ...
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis zeigt Beckstein sich erleichtert, dass die "harte Auseinandersetzung" beendet ist; man habe eine "vernünftige Lösung" gefunden.
Interview mit Marion Theis | Er sei zuversichtlich, dass CDU und CSU sich heute noch einigen, sagte Wadephul im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis; von diesem Streitpunkt könne nicht die Existenz der Koalition abhängen.
im Gespräch mit Kilian Pfeffer. | Justizministerin Katarina Barley, SPD, kündigt an, sich mit dem Phänomen "Messerangriffe" intensiv zu befassen. Im SWR Interview der Woche sagte Barley, auch die Kriminalstatistik müsse in dieser Hinsicht verbessert werden. Den Zustand der SPD beschreibt Barley als so gut wie lange nicht mehr. Zum ...
Interview mit Marie Gediehn | Der CDU-Politiker Caspary hat die Asyl- Ergebnisse des EU-Gipfels als Durchbruch gelobt. Der CDU-Politiker sagte im SWR Tagesgespräch, er wünsche sich sehr, dass das Erreichte jetzt auch dazu beitrage, einen deutschen Alleingang an der Grenze zu verhindern.
Interview mit Marie Gediehn | Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, warnt vor einem Scheitern bei der Reform des EU-Asylsystems. Mit Blick auf den EU-Gipfel heute sagte die SPD-Politikerin im SWR Tagesgespräch, das sei noch kein Scheitern der EU aber ein Scheitern der Regierungen in der EU.
Interview mit Marie Gediehn | Kritik am Koalitionsausschuss kommt von der Linken. Fraktionschef Bartsch sagte im SWR-Tagesgespräch, mit Blick auf die fehlende Annäherung im Asylstreit, das werde so nicht funktionieren:
Interview mit Marie Gediehn | Malu Dreyer sieht die große Koalition wegen des Asylstreits momentan nicht am Ende. Dreyer sagte im SWR-Tagesgespräch, zu Ende oder in einer extrem schwierigen Situation seien CDU und CSU.