SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

by SWR2 · · · · 10 subscribers

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft

Im Gespräch mit Sabine Hackländer bekräftige der haushaltspolitische Sprecher der Union im Bundestag seine Forderung nach einer Beteiligung des privaten Sektors an den Kosten zur Stabilisierung Griechenlands.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler verlangt Weisner für die geplanten neuen Leitlinien, dass Täter zu keinem Zeitpunkt mehr seelsorgerisch eingesetzt werden dürfen.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler macht Lötzsch die Zustimmung ihrer Fraktion zu Kredithilfen an Athen davon abhängig, dass die Banken per Gesetz mit in die Pflicht genommen werden.
Die Terror-Anschlagsgefahr für Deutschland bleibt nach Einschätzung des Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz Heinz Fromm sehr hoch. Daran hat sich nichts geändert und wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern, sagt Fromm im SWR-Interview der Woche. Islamisten schlachteten die tödlichen Angriffe auf Bundeswehrsoldaten in Afghanistan propagandistisch aus. Und nach ...
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte die Bundesjustizministerin, es gehe darum, die Leiden der Opfer von Missbrauch anzuerkennen.
Im Gespräch mit Uwe Lueb bezeichnete Erler die neue Afghanistan-Strategie als alternativlos und Spekulationen über einen Machtkampf in der SPD als lächerlich.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte die Bundesbildungsministerin, Stipendien gehörten zu einer modernen Universität
Im Gespräch mit Uwe Lueb schloss der Bundeswirtschaftsminister Hilfen für Firmen, die Verluste wegen der Vulkanasche gemacht haben, nicht aus.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, es gebe zu dem Einsatz keine Alternative.
Fünf Jahre nach der Wahl von Joseph Ratzinger zum Papst befindet sich die katholische Kirche in der tiefsten Vertrauenskrise seit der Reformation, sagt der Tübinger Theologe Hans Küng. In einem offenen Brief an alle Bischöfe hatte Küng in dieser Woche alle Bischöfe zu Reformen auch gegen den Willen des Papstes ...
Im Gespräch mit Rudolf Geissler sieht Schäuble für den Fall eines deutschen Notkredits an Griechenland keine Mittel aus dem Bundeshaushalt fließen.
http://mp3-download.swr.de/swr2/tagesgespraech/353714.6444m.mp3
Im Gespräch mit Rudolf Geissler sieht Nahles in diesem und in den nächsten Jahren keinerlei Spielräume für jegliche Steuerentlastungen.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler hält Wissing das neue Steuerkonzept der FDP und die angestrebten Steuersenkungen trotz möglicher Griechenland-Hilfen für realisierbar.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler rechnet Klose mit ersten Leitlinien gegen den Atomschmuggel.
Vier Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün die Nase vorn beide Lager liegen gleich auf. Diese Wahl wird wiederum, wie schon so oft in der Geschichte des Landes, eine kleine Bundestagswahl sein. Schliesslich ist Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsreichste Bundesland. Und entscheidend wird sein, wie die Linke ...
Im Gespräch mit Rudolf Geissler führt Vogel die aktuell schwachen Sympathiewerte für FDP-Chef Bundesaussenminister Westerwelle unter anderem darauf zurück, dass dieser eine "sehr polarisierende" und "schillernde Figur" sei.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler würdigt Genscher das neue atomare Abrüstungsabkommen als historische Entscheidung zur internationalen Vertrauensbildung.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler hält Nooke die Befürchtung für übertrieben, dass nach dem jüngsten Mord an einem Rechtsextremisten in Südafrika die Lage dort zu Verhältnissen wie in Zimbabwe ausraten könnte.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler verlangt Trittin als Konsequenz aus dem neuerlichen Anschlag auf die Bundeswehr, "nicht eine militärisch-technische Strategie" am Hindukusch zu entwickeln, sondern ein schlüssiges politisches Stabilisierungs- und Abzugskonzept.