SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

by SWR2 · · · · 10 subscribers

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft

Im Gespräch mit Rudolf Geissler appelliert Hammer an die Mainzer Landesregierung, die gestrigen Vorschläge aus dem Stuttgarter Landtag auch für Rheinland-Pfalz fruchtbar zu machen und mehr Schulpsychologen einzustellen.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler schließt Schick nicht aus, dass die "Spitze eines Eisbergs" zu sehen sei, warnt aber zugleich vor einem allgemeinen Klima der Mißtrauens und der Verdächtigungen.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler gibt Kressl einer Steuer auf Finanzspekulationsgeschäfte den Vorzug vor einer Bankenabgabe.
Die schwarz-gelbe Liebesheirat ist längst zerrüttet und die SPD entschlossen ordentlich Opposition zu machen. Aber die Sozialdemokraten sind auch bereit ihre eigenen Positionen etwa bei der Arbeitsmarktpolitik zu überdenken. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier gibt im SWR-Interview der Woche seinen Segen für Veränderungen an der Agenda 2010. Die Fragen stellte Claus Heinrich: ...
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der parteilose Finanzsenator von Berlin, die Bundesregierung sei untätig und tue zu wenig gegen die Ursachen der Krise.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte die Vizevorsitzende der FDP im Bundestag, Bayerns CSU-Gesundheitsminister Söder verbreite im Streit über eine Gesundheitsreform Unwahrheiten.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Obmann der Unionsfraktion im Finanzausschuss des Bundestages, direkte Hilfen für Griechenland wären ein Dammbruch.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Innenminister von Rheinland-Pfalz, er erwarte vom Urteil des Bundesverfassungsgerichtes über die Vorratsdatenspeicherung Klarheit für die Strafverfolgungsbehörden.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte die Europaabgeordnete, der UNO-Menschenrechtsrat werde zunehmend politisiert.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der FDP-Politiker, ein konkretes Datum für den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan zu nennen wäre falsch.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Vizepräses der Evangelischen Kirche in Deutschland, Käßmann verdiene eine zweite Chance.
Im Gespräch mit Uwe Lueb warf die Fraktionschefin der Bündnisgrünen im Bundestag der Regierung nach dem Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes Untätigkeit vor.
Im Gespräch mit Uwe Lueb warnte der Vorsitzende des Städtetages Rheinland-Pfalz - der Mainzer Oberbürgermeister Jens Beutel, SPD - vor einer Verslumung der Städte.
Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Unionsfraktionsvize im Bundestag, die Piloten gefährdeten durch ihren Streik den Wirtschaftsaufschwung.
Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts setzt in der gegenwärtigen Sozialstaats-Debatte eigene Akzente: Der Sozialstaat sei ein Markenzeichen nationaler Identität, sagt Hans-Jürgen Papier. Er habe Deutschland inneren Frieden und Wohlstand gebracht und das seien keine zu verachtenden Werte. Die Gefahr kommt seiner Ansicht nach aus einer anderen Richtung: Nationalstaaten weltweit müssten die ...
Im Gespräch mit Rudolf Geissler hält es die designierte Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen CDU für sinnlos, nach dem tödlichen Vorfall von Ludwigshafen deutsche Schulen zu "Hochsicherheitstrakten" ausbauen zu wollen.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler führt Kahrs die schlechten Umfragezahlen für die Sozialdemokraten unter anderem darauf zurück, dass die öffentliche Aufmerksamkeit noch auf das "Chaos" der Koalitionsarbeit konzentriert sei.
Im Gespräch mit Rudolf Geissler plädiert Chatzimarkakis für ein Verbot von sogenannten Verschleierungsgeschäften zwischen Staaten und Banken.