SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

by SWR2 · · · · 10 subscribers

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier räumt Habeck ein, dass die bisherigen Ergebnisse der Sondierung nicht ausreichen, um Zustimmung bei der Grünen-Basis zu finden. Gleichzeitig setzt er weiter darauf, dass die Sondierungsgespräch unter dem "Druck der letzten Nacht" noch zu einem Erfolg führen können. Die Grünen ...
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis begrüßt Malchow es, dass Bund und Länder ihre Kommunikation verbessern wollen, wie bei den Jamaika-Sondierungen vereinbart.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis sagt Weber, die CSU sei gesprächsbereit beim Klimaschutz, wobei es nicht darauf ankomme, die Klimaziele bis 2020 "punktgenau" zu erreichen.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis spielt Stegner Personaldiskussionen herunter, indem er sagt, es werde bei kommenden SPD-Parteitagen Wahlen und damit die Chance zu Erneuerungen geben.
Mit Evi Seibert. | Das Bundesamt für Flüchtlinge und Migration braucht zusätzliches Personal, um zehntausende Flüchtlinge neu zu bewerten. Beim Auslesen der Handys von Flüchtlingen sind mehr Rechte nötig, um die Identität der Asylbewerber besser überprüfen zu können. BAMF richtet Hotline ein für Verwaltungsgerichte, die eine Klageflut von abgelehnten Asylbewerbern ...
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis spricht Buschmann vom "Bohren dicker Bretter" bei den Sondierungsgesprächen und von der SPD, die Steuerentlastungen verhindern könnte.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis wirft der Grünen-Politiker der Autoindustrie vor, über Vorgaben zu jammern, die sie eigentlich einhalten könnte.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis wirft der Grünen-Politiker der Autoindustrie vor, über Vorgaben zu jammern, die sie eigentlich einhalten könnte.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis wirft Brugger den USA und der NATO vor, in Afghanistan in eine alte und gefährliche Strategie zurückzufallen.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis sieht Ziemiak Kompromissmöglichkeiten bei der Zuwanderung und sagt, eine Jamaika- Koalition hätte "viel Charme".
Interview mit Pascal Fournier | Im SWR2-Tagesgespräch mit Pascal Fournier bedauert der scheidende Umweltsstaatssekretär, dass die Große Koalition beim Kohleausstieg nicht "mutiger vorangegangen" ist. Zugleich forderte er die künftige Regierung auf, den Kohleausstieg nun verstärkt anzugehen. Das sei die Stellgröße, bei der bis 2020 noch deutliche CO2-Einsparungen zu erreichen seien. ...
Mit Mathias Zahn | Die Deutsche Rentenversicherung Bund fordert von einer neuen Regierung, Selbstständige verpflichtend in der gesetzlichen Rentenversicherung abzusichern. Selbstständige seien eine Risikogruppe bei der Altersarmut, sagte die Präsidentin der DRV Bund, Gundula Roßbach, im SWR Interview der Woche: "Ich kann hier nur empfehlen für die Selbstständigen eine obligatorische ...
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte Kretschmann, er halte die Schwierigkeiten bei den Jamaika-Sondierungen für "ganz normal" und nicht aussagekräftig. Gleichzeitig aber warnt Kretschmann, ein Scheitern der Gespräche wäre "für Europa eine Katastrophe".
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner, sie sei zuversichtlich, dass sich die Parteien bei den Sondierungen auch bei dem Thema "Landwirtschaft" noch einigen könnten. Im Südwestrundfunk sagte Klöckner, sie glaube nicht, dass es "unüberbrückbare Hürden" gebe.
Interview mit Mirjam Meinhardt | Der Vorsitzende von "Ärzte ohne Grenzen", Volker Westerbarkey warnt, dass die Grenze zwischen Nordost-Syrien und Irak- Kurdistan geschlossen werden könnte. Das sei die letzte Verbindung, über die es einen humanitären Zugang zu Millionen von Menschen in Nordost-Syrien gebe.
mit Holger Gohla | Politik muss sich klar von rassistischem und völkischem Gedankengut distanzieren.
im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch beklagt Sönnichsen mangelnde Transparenz bei der Abwicklung von Air Berlin. Außerdem müsten sich viele Mitarbeiter bei der Lufthansa-Tochter Eurowings neu bewerben.
im Interview mit Florian Rudolph | Erler erwartet in naher Zukunft keine Verbesserung der deutsch-russischen Beziehungen. Im SWR-Tagesgespräch sagte Erler, er gehe nicht davon aus, dass ein mögliches Jamaika-Bündnis in Berlin die bisherige Haltung aus Dialogbereitschaft und Einfordern klarer Regeln aufgibt.
im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch sagte Kofler, der rasche Prozessbeginn gegen den in der Türkei inhaftierten deutschen Steudtner sei ein gutes Zeichen. Die Bundesregierung hoffe auf seine freilassung
im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch sagte Rülke, er erwartet, dass mit der AfD ein schärferer Umgangston in den neuen Bundestag einzieht. Er rät zur Gelassenheit.